Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Amt für Volksschule Berufsauftrag für Lehrpersonen der Volksschule Ergebnisse der Evaluation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Amt für Volksschule Berufsauftrag für Lehrpersonen der Volksschule Ergebnisse der Evaluation."—  Präsentation transkript:

1 Amt für Volksschule Berufsauftrag für Lehrpersonen der Volksschule Ergebnisse der Evaluation

2 Amt für Volksschule 2 Evaluation Berufsauftrag: Befragung online Juni, Juli 2008 BefragteRücklaufRücklauf in Prozent Schulbehörden 6460% Schulleitungen 6550% Lehrpersonen 79135%

3 Amt für Volksschule 3 Berufsauftrag erster Teil: Festlegung der Aufgaben (2,3)

4 Amt für Volksschule 4 Hat sich der erste Teil des BA insgesamt bewährt? (3,4)

5 Amt für Volksschule 5 Berufsauftrag zweiter Teil: Teilaufträge und zeitliche Festlegung (6,7)

6 Amt für Volksschule 6 Ist die Aufteilung praktikabel in - Unterrichtszeit, - unterrichtsfreie Zeit mit Bezug zum Unterricht, Std. ohne direkten Bezug zum Unterricht? (8,9)

7 Amt für Volksschule 7 Stimmt der Umfang von Std. im Vergleich mit den anderen Bereichen, d. h. mit der Gesamtarbeitszeit? (11,12) BehördenSchulleit.Lehrpers. Zu knapp bemessen 16%28%34% Gerade richtig 51%40%22% Zu grosszügig bemessen 8%20% Weiss nicht 25%12%24%

8 Amt für Volksschule 8 Genügen Std. für die entsprechenden Aufgaben? (10,11) BehördenSchulleit.Lehrpers. Es sind zu viele Aufgaben 9%42%51% Das Verhältnis stimmt 66%49%26% Es sind zu wenige Aufgaben 3% Weiss nicht 22%6%20%

9 Amt für Volksschule 9 Genüg die Zeit für die verschiedenen Aufgabenbereiche? (15,16) 1 = gar nicht 6 = sehr gut BehördenSchulleitungLehrpers. Für Unterricht Für besondere Aufgaben als Klassenlehrperson Für persönliche Weiterbildung Für Qualitätssicherung und -entwicklung Für Zusammenarbeit Für die Beiträge an die eigene Schule

10 Amt für Volksschule 10 Gelingt es die Aufgaben qualitativ gut zu erfüllen in der zur Verfügung stehenden Zeit? (16,17) 1 = gar nicht 6 = sehr gut BehördenSchulleitungLehrpers. Für Unterricht Für besondere Aufgaben als Klassenlehrperson Für persönliche Weiterbildung Für Qualitätssicherung und -entwicklung Für Zusammenarbeit Für die Beiträge an die eigene Schule

11 Amt für Volksschule 11 Hat sich der Berufsauftrag zweiter Teil bewährt: Teilaufträge und zeitliche Festlegung 300 – 350 Std.? (12,13)

12 Amt für Volksschule 12 Umsetzungshilfe: Wurden die folgenden Ziele erreicht? (17,18) 1 = gar nicht 6 = sehr gut BehördenSchulleit.Lehrpers. An unserer Schule ist genau definiert, welche Aufgaben und Tätigkeiten unter die Stunden bzw. die drei Teilaufträge fallen Der Berufsauftrag hat zu einer ausgewogeneren Verteilung der Belastung der einzelnen Lehrpersonen geführt

13 Amt für Volksschule 13 Hat sich die Umsetzungshilfe insgesamt bewährt? (18,19)

14 Amt für Volksschule 14 Berufsauftrag: Zeiterfassung 39% der antwortenden Schulbehörden haben Zeiterfassung angeordnet, 55% haben dies nicht getan, 6% können dazu keine Antwort geben. (19,21) Zeiterfassung angeordnet für:Antworten BehördenSchulleit.Lehrpers. Für den Bereich unterrichtsbezogene Arbeiten --- Für den Bereich nicht direkt unterrichtsbezogene Arbeiten 32%71%47% Für beide Bereiche 68%25%46%

15 Amt für Volksschule 15 Berufsauftrag: Zeiterfassung (20) Weshalb wurde keine Zeiterfassung eingeführt? (Mehrfachnennungen möglich) BehördenSchulleitungen Zu viel Aufwand 29%46% Lehrpersonen rieten ab 20%13% Kleine Schule, wenig Lehrpersonen 34%21% Zeitverwendung genügend bekannt 14%18% Weiss nicht 20%13% Andere Gründe 31%54%

16 Amt für Volksschule 16 Berufsauftrag: Zeiterfassung Als andere Gründe wurde aufgeführt: Widerstand der Lehrpersonen Lehrpersonen machen von sich aus genug Zeiterfassung ist unnötig Verteilung der Aufgaben wird durch die Schulleitung vorgenommen Nur bei besonderen Aufgaben nötig

17 Amt für Volksschule 17 Berufsauftrag: Zeiterfassung.....hat sich allgemein als nützlich erwiesen: Behörden: gar nicht 4.3 sehr

18 Amt für Volksschule 18 Berufsauftrag: Zeiterfassung.....hat sich allgemein als nützlich erwiesen: Schulleitungen: gar nicht 3.0 sehr

19 Amt für Volksschule 19 Berufsauftrag: Zeiterfassung......hat sich für mich insgesamt gelohnt: Lehrpersonen: gar nicht 2.5 sehr

20 Amt für Volksschule 20 Bedeutung des Berufsauftrages für die personelle Führung? 1 = gar keine 6 = sehr wichtig für die BehördenSchulleit.Lehrpers

21 Amt für Volksschule 21 Hat sich der Berufsauftrag insgesamt bewährt?

22 Amt für Volksschule 22 Hat sich der Berufsauftrag insgesamt bewährt?

23 Amt für Volksschule 23 Evaluation Berufsauftrag: Zusammenfassung Der erste Teil des Berufsauftrages – die Definition der Aufgaben allgemein – ist grundsätzlich unbestritten. Die Aufteilung in drei Arbeitsbereiche Unterricht, unterrichtsfreie Zeit mit direktem Bezug zum Unterricht, unterrichtsfreie Zeit ohne direkten Bezug zum Unterricht (300 – 350 Std.) wird mehrheitlich als praktikabel erachtet. Die Schulbehörden und die Schulleitungen (etwas weniger) erachten den Berufsauftrag und die Umsetzungshilfe als gutes Instrument.

24 Amt für Volksschule 24 Evaluation Berufsauftrag: Zusammenfassung Die Meinungen der Lehrpersonen zum Berufsauftrag allgemein sind geteilt. (Hälfte positiv, Hälfte negativ) Die Meinungen der Behördenmitglieder, Schulleitungen und Lehrpersonen zum Umfang und Verwendung der 300 – 350 Std. „Arbeit für die Schule“ gehen stark auseinander. Die Klarheit über die Definition der Aufgaben in diesem Zeitgefäss konnte nicht geschaffen werden.

25 Amt für Volksschule 25 Evaluation Berufsauftrag: Zusammenfassung Die Umsetzungshilfe wird von Behörden und SL als hilfreich erachtet, weniger aber von den Lehrpersonen. Die Zeiterfassung hat kaum zur Klärung des Auftrages beigetragen. Vermutlich ist die Umsetzung des Berufsauftrages in den Schulgemeinden unterschiedlich vorgenommen worden. Die zum Teil divergierenden Meinungen zum Berufsauftrag geben wenig Hinweise auf mögliche Verbesserungsansätze.


Herunterladen ppt "Amt für Volksschule Berufsauftrag für Lehrpersonen der Volksschule Ergebnisse der Evaluation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen