Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie wird der Deutsche Bundestag gewählt? Wahlen? Die Macht geht vom Volk aus. Wozu? 81 Mio. Deutsche Abgeordnete Das Volk legt durch die Wahl die politische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie wird der Deutsche Bundestag gewählt? Wahlen? Die Macht geht vom Volk aus. Wozu? 81 Mio. Deutsche Abgeordnete Das Volk legt durch die Wahl die politische."—  Präsentation transkript:

1

2 Wie wird der Deutsche Bundestag gewählt?

3 Wahlen? Die Macht geht vom Volk aus. Wozu? 81 Mio. Deutsche Abgeordnete Das Volk legt durch die Wahl die politische Richtung fest. WAHL Das Volk gibt die Macht für vier Jahre ab. Grundgesetz Art. 20/2 Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutsche das Recht zum Wider- stand...

4 Was wird gewählt? BUND KOMMUNE LÄNDER Bürgerwählen Bundestag Stadt-/Gemeinderäte Landtage Bezirkstage Kreistage Landräte Oberbürgermeister/1. Bürgerm. 4 Jahre 4/5 Jahre 6 JahreEUROPA Europäisches 5 Jahre BR Deutschland Europäische Union Parlament

5 Wann darf ich wählen? Wahlrecht besitzen Wahlrecht besitzen (Ausschluss durch Richterspruch) ‏ (Ausschluss durch Richterspruch) ‏ 3 Monate im Wahlgebiet 3 Monate im Wahlgebiet Deutsche/r (seit einem Jahr) ‏ Deutsche/r (seit einem Jahr) ‏ 18 Jahre 18 Jahre

6 Wann kann ich gewählt werden? Wahlrecht besitzen Wahlrecht besitzen Deutscher (seit einem Jahr) ‏ Deutscher (seit einem Jahr) ‏ 18 Jahre (Bayern; 21 J.) ‏ 18 Jahre (Bayern; 21 J.) ‏ Ausnahmen: Bundespräsident 40 Jahre Ausnahmen: Bundespräsident 40 Jahre Bayer. Ministerpräsid. 40 J. Bayer. Ministerpräsid. 40 J.

7 Wie muss eine Wahl durch- geführt werden? Wenn eine Bedingung nicht erfüllt ist... ist die ganze Wahl ungültig.

8 Demokratische Wahlgrundsätze Alle Deutschen dürfen unabhängig von Rasse, Geschlecht, Religion, Besitz oder politischer Haltung wählen. Die Abgeordneten werden direkt gewählt. Auf die Wähler darf kein Zwang ausgeübt werden. Jede Stimme zählt gleich viel. Niemand darf erfahren, wie sich der Wähler entschieden hat. =

9 WAHLLOKAL Wie wähle ich? Wahlbenachrichtigungs- karte und Ausweis vorlegen. überprüft im Wählerverzeichnis Stimmzettel UmschlagWahl: Ankreuzen des Stimmzettels Abgabe des Stimmzettels Wahlurne

10 Wie wähle ich, wenn ich das Wahllokal am Wahltag nicht aufsuchen kann? Ganz einfach! Briefwahl! Briefwahlunterlagen beim Wahlamt anfordern! Stimmzettel in Umschlag ohne Adresse Umschlag in zweitem Umschlag mit der Wahlbenachrichtigungskarte ans Wahlamt schicken

11 Wie werden die Stimmen vergeben? ErststimmeZweitstimme Jeder Wähler hat zwei Stimmen Wahl des AbgeordnetenWahl der Partei Die Zweitstimme entscheidet über die Zahl der Sitze einer Partei. 5%-Klausel: Nur Par- teien mit mehr als 5% der Stimmen kom- men in den Bundestag. Der Kandidat, der in seinem Wahlkreis (328) die meisten Stimmen erhält, ist direkt in den Bundestag gewählt (Di- rektmandat). Hat eine Partei mehr Direkt- mandate als ihr aufgrund der Zweitstimmen zustünden, hat sie Überhangmandate. 328 Abgeordnete 656 Bundestagsabgeordnete

12 Deutscher Bundestag Wähler Parteien Kandidaten- listen Wählen eine Partei. Jede Partei erhält so viele Sitze wie sie im Verhältnis Stimmen hatte. Ungerecht! Da habe ich keinen Einfluss darauf wer Abgeordneter wird. Toll! So sind die Wähler genau im richtigen Verhältnis repräsentiert. Verhältniswahl- system Warum hat der Wähler zwei Stimmen?

13 Deutscher Bundestag Wähler Wahlkreise Kandidaten Wählen einen Kandidaten einer Partei Abgeordneter ist, wer die meisten Stimmen erhält. Toll! Da entscheidet der Wähler über die Kandidaten. Ungerecht! Manche Parteien sind nicht im Parlament, obwohl sie viele gewählt haben. Mehrheitswahl- system Warum hat der Wähler zwei Stimmen?

14 Deutscher Bundestag Wähler Wahlkreise Kandidaten Parteien Wählen einen Kandidaten einer Partei und eine Partei. Toll! So wird unser Bundestag gewählt. Prima! So haben wir die Vorteile von Mehrheits- und Verhältniswahl genutzt und die Nachteile vermieden. Personalisierte Verhältniswahl Warum hat der Wähler zwei Stimmen? Erststimme Zweitstimme Kandidat Partei


Herunterladen ppt "Wie wird der Deutsche Bundestag gewählt? Wahlen? Die Macht geht vom Volk aus. Wozu? 81 Mio. Deutsche Abgeordnete Das Volk legt durch die Wahl die politische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen