Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Optimierung des Arbeitsplatzes Computertomographie Ein Puzzle mit vielen Einzelteilen Ein Erfahrungsbericht Géraldine Stadelmann MTRA-Teamleitung Computertomographie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Optimierung des Arbeitsplatzes Computertomographie Ein Puzzle mit vielen Einzelteilen Ein Erfahrungsbericht Géraldine Stadelmann MTRA-Teamleitung Computertomographie."—  Präsentation transkript:

1 Optimierung des Arbeitsplatzes Computertomographie Ein Puzzle mit vielen Einzelteilen Ein Erfahrungsbericht Géraldine Stadelmann MTRA-Teamleitung Computertomographie Davos Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin Schweizerischer Radiologiekongress 2016

2 Modalität CT- ein Puzzle mit vielen Einzelteilen Schweizerischer Radiologiekongress 2016  Einleitung  Status quo CT am Universitätsspital Basel  Komponenten  Organisation  Erfahrung aus der Praxis  Fazit

3 Puzzle Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Definition von Puzzle aus englischem Wörterbuch: A game or toy in which you have to fit separate pieces together, or a problem or a question that you have to answer by using your skill or knowledge. Meine Definition für den CT-Arbeitsplatz: Die Modalität Computertomographie als gesamtes Konstrukt ist für mich eine Art formbares `perepetuum mobile` mit vielen Puzzleteilen, welches stets in Bewegung ist und sich als Einheit permanent mit grosser Flexibilität Widrigkeiten, Gegenwind und Neuerungen stellen muss und kreativ darauf reagieren darf.

4 Einleitung Welche Rolle spielt die Computertomographie heute? Schweizerischer Radiologiekongress 2016  Einer der wichtigsten Modalität der bildgebenden Verfahren  Stetige Zunahme der Anzahl durchgeführter CT-Untersuchungen  Schnelle Verfügbarkeit  Permanente Entwicklung neuer Techniken Ziel: Gut funktionierende CT-Einheit

5 Status quo USB Kennzahlen Universitätsspital Basel Anzahl CT-Geräte: 4 Typ: Siemens: Somatom Emotion 16, Definition 128 Flash, Definition 128 AS+, Definition 128 Edge Anzahl CT-Protokolle: 96 Anzahl CT-Untersuchungen Quelle: Bayer radimetrics Schweizerischer Radiologiekongress 2016

6 Komponenten Wer oder was spielt und redet mit? Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Zuweiser Strahlenschutz Strahlenschutz Qualität MTRA Gesetzgebung Patient Radiologe Zeit Dosis Technik Technik Fachwissen Physiker Physiker Gesundheitsmarkt Arbeitgeber Arbeitgeber Geld MPA MPA Dosis- Management Teamwork Kommunikation Hersteller Hersteller Verantwortung Dienstplan Dienstplan Administration Administration Wissenschaft Wissenschaft Räumlichkeiten Räumlichkeiten

7 Organisation Matrixstruktur der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin USB Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Quelle: E.Merkle USB 2016

8 Organisation Computertomographie I Leitung Modalität CT Radiologe: 1 MTRA: 2 MTRA-Team Teamleitung: 1 Dienstfähige MTRA`s: 26 Teamleitung stv.: 1 Vollzeit: 14, davon 4 in Doppelfunktion Teilzeit: 12 Fachverantwortliche CT-Protokolle: 4 MTRA`s in Rotation Rx/CT: 16 Administration Dosis-Software: 1 MTRA in Einarbeitung: 1-2 Fachverantwortliche CT Betreuung Studierende: 1 Hygieneverantwortliche: 1 Verantwortliche Material-Bestellung: Schweizerischer Radiologiekongress 2016

9 Organisation Computertomographie II Radiologen-Team Organgruppen AOD: Abdominelle & Onkologische Diagnostik CTD: Cardiale & Thorakale Diagnostik MSK: Muskuloskelletale Diagnostik IR: Interventionelle Radiologie NR: Neuroradiologie Fachverantwortung CT-Protokolle Teamwork: Radiologe & MTRA Pro Organgruppe: 1 Radiologe als Ansprechpartner für CT-Protokolle Pro Fachgebiet: 1 Fachverantwortliche MTRA für CT-Protokolle Physik-Team Physiker: 2 Techniker intern Techniker: Schweizerischer Radiologiekongress 2016

10 Erfahrung aus der Praxis I Schweizerischer Radiologiekongress 2016  Komplexität der Themen  Sinnvolle Vernetzung  Organisationseinheit  Wichtige Bausteine: Qualität Standardisierung Kommunikation MTRA Teamwork Radiologe Fachwissen Dienstplan Dienstplan Verantwortung Technik Technik Kommunikation Zeit Strahlenschutz Strahlenschutz Qualität Administration Administration Standardisierung

11 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Report Bildqualität CIRS Meldesystem Anamnese Formular Information Stand- ardisierung Dosis- Management Qualität

12 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Qualität Beispiel: Report Bildqualität

13 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Qualität Beispiel: Report Bildqualität

14 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 CT-Scan- Protokolle Einsatz Kontrastmittel Organisation: Kreatinin-Wert Clearance Umgang Kontakt- isolation Pflegerichtlinien Patienten Identifikation Stand- ardisierung

15 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Standardisierung und Qualität Beispiel: Ausschnitt Liste CT-Protokolle AOD

16 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Standardisierung und Qualität Beispiel: Ausschnitt Leitlinie Kontrastmittelgabe

17 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Information Meeting Teamsitzung Weiterbildung Fachwissen Feedback- kultur Teamwork SharePoint Mail Kommuni- kation

18 Erfahrung aus der Praxis II Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Kommunikation Beispiel: SharePoint (Intranet/Webseite Radiologie)

19 Fazit Schweizerischer Radiologiekongress 2016  Die Organisation des Arbeitsplatzes Computertomographie ist komplex und anspruchsvoll  Diverse Themen, Faktoren und Komponenten beeinflussen die Einheit  Gut strukturierte Organisation erleichtert den Alltag  Klar definierte Zuständigkeiten sind von Vorteil  Gute klare Kommunikation ist sehr wichtig  Kollegiales Teamwork aller Beteiligten ist effizient und bringt Spass  Das Thema Qualität ist wichtig  Standardisierte CT-Protokolle und Leitlinien unterstützen alle Berufsgruppen in allen Abläufen positiv

20 Schweizerischer Radiologiekongress 2016 Herzlichen Dank für die Unterstützung: PD Dr. med. Sebastian T. Schindera, Leitender Arzt Beatrice Schädeli Mura, Leitende MTRA CT-MTRA-Team


Herunterladen ppt "Optimierung des Arbeitsplatzes Computertomographie Ein Puzzle mit vielen Einzelteilen Ein Erfahrungsbericht Géraldine Stadelmann MTRA-Teamleitung Computertomographie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen