Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Stefan Schneider  Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈1977 - 2008ff Thesen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Stefan Schneider  Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈1977 - 2008ff Thesen."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Stefan Schneider  Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff Thesen am auf der Arbeitskonferenz „Wie überleben in der globalen Stadt?“ in St.Petersburg 

2 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff Struktur  1. Die Insel (West-)Berlin um  2. Hauptstadt der Obdachlosen ( )  3. Die Drehscheibe ( heute)  4. Zahlen & Schätzungen  5. Schlußfolgerungen

3 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 1. Die Insel (West-)Berlin ≈  Die letzten Obdachlosensiedlungen werden aufgelöst (um 1977)  Eine Zentrale Beratungsstelle wird eingerichtet (ab 1978 besteht bis heute)  Lebenslagebezogene Angebote (Wärmestuben und Suppenküchen entstehen)  Kommunale Wohnungsbaubestände wegen aufgelöst  Private „Läuse“-Pensionen entstehen

4 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 1. Die Insel (West-)Berlin ≈ II  Der AK Wohnungsnot wird gegründet (Fachgremium, besteht bis heute)  Ein Feuerwehrfonds an Wohnungen wird gegründet (Geschützes Marktsegment)  Wohnungslose werden von öffentlichen Plätzen an den Stadtrand gefahren (Vertreibung)  Proteste gegen Läusepensionen und Vertreibung  Bier, Schnaps & Zigaretten billig im Intershop

5 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 2. Hauptstadt der Obdachlosen ( ) I  Wegfall der Mauer / offene Stadt  Abwicklung der „DDR“  Explosion der Arbeitslosigkeit  Mieterhöhungen  Sozialamt wird nur nach Antrag tätig  Gründstücks- und Immobilienspekulationen

6 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 2. Hauptstadt der Obdachlosen ( ) II  Berlin ist „Hauptstadt der Obdachlosen“ (≈ 1992/93)  Obdachlosigkeit = Thema von Gesellschaftskritik Kleinster gemeinsamer Nenner der Einigungskritiker aus Ost und West (Kapitalismuskritik, „dritter Weg“, demokratischer Sozialismus, Alternative Lebensformen)  öffentliche Proteste (Besetzungen von Bahnhöfen, Hotels, Plätzen und Häusern etc.) + öffentliche Resonanz + Medieninteresse = Erfolg

7 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 2. Hauptstadt der Obdachlosen ( ) III  Theaterprojekte, Kulturprojekte  Straßenzeitungen  AG Leben mit Obdachlosen  Kältenothilfe, Kältebus und Kältehilfetelefon  Grundversorgung, Tafelbewegung Arbeits- und Wohnprojekte  medizinische Hilfe usw.  Betreutes Wohnen statt Läusepensionen  aber keine Beteiligungsmodelle/ Mitbestimmung !!!

8 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 3. Die Drehscheibe ( heute) I  Armuts- und Reichtumsverteilung (Bundesregierung)  Ende der Lohnarbeit (Engler)  Sozialgesetz-Reformen (Hartz I - IV)  Mindestlohndebatte (Verdi) & Grundsicherung (Werner)  Mittelschichtsverarmung (McKinsey)  Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (Heitmeyer)  Überwachung öffentlicher und privater Räume (Schäuble u.a.)

9 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 3. Die Drehscheibe ( heute) II  Integrationsdebatte vs. Islamophobie -> abgekoppelte Parallelgesellschaften  EU-Erweiterung, Globalisierung -> soziale Kehrseiten, z.B. Wohnungslose  neue Arbeits- und Armutwanderungsbewegungen -> Disfunktionalitäten  Mobilität (Gebot & Change & Scheitern)  Internationale Finanz & Immobilienspekulationen -> Innerstädtische Folgen

10 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 3. Die Drehscheibe ( heute) III Wohnungslose sollen  nicht stören & belästigen  nicht sichtbar sein,  nicht im Winter erfrieren,  nichts kosten,  sich selbst helfen, wenn es geht,  in ihre Herkunftsländer zurückgehen,  keine Ausländer sein,  nicht in Einrichtungen mitbestimmen.

11 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick 4. Zahlen & Schätzungen zu Obdachlosen JahrZählungSchätzung unbekanntDefinition ????

12 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 5. Schlußfolgerungen I Wohnungslose 2008ff in Berlin sind immer mehr  (ost-)europäisch & international (≈50% in shelters)  mobil (Station Berlin)  rechtsunsicher (Legalität und Hilfeanspruch)  randständig (Vertreibung & Privatisierung)  beobachtet & vertrieben (Überwachung)  vereinzelt (Entsolidarisierung)  privat (Hilfeabbau, Ursachendiskurs „selbst schuld“)  heterogen (nach sozialer Herkunft)  dauerhaft wohnungslos!

13 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff 5. Schlußfolgerungen II Gegenstrategien  Internationale Vernetzung wohnungsloser und armer Menschen voranbringen  Neue Bündnispartner gewinnen(European Social Forum, G8 - Proteste, Arbeitsloseninitiativen)  Neue alte Aktionsformen entwickeln (außerparlamentarische Proteste)  Alternative Lebensformen in internationalen Projekte weiter entwickeln  Neue Medien als kollektiver Organisator (Lenin)

14 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff Hinweise zu  Literaturangaben  Quellenangaben  Kontakte zu Projekten Bitte beim Autor erfragen!

15 Dr. Stefan Schneider - Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈ ff Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit! Dr. Stefan Schneider, Berlin 


Herunterladen ppt "Dr. Stefan Schneider  Berlin - Wohnungslosigkeit und Armut im Strukturwandel. Von der Insel zur Drehscheibe. Ein kurzer Überblick ≈1977 - 2008ff Thesen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen