Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lust auf Zukunft Ein Projekt für junge wohnungslose Frauen und Männer von 16 bis 24Jahren Projektzeitraum 01.01.2010 bis 31.12.2012 Projektpartner : Ministerium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lust auf Zukunft Ein Projekt für junge wohnungslose Frauen und Männer von 16 bis 24Jahren Projektzeitraum 01.01.2010 bis 31.12.2012 Projektpartner : Ministerium."—  Präsentation transkript:

1 Lust auf Zukunft Ein Projekt für junge wohnungslose Frauen und Männer von 16 bis 24Jahren Projektzeitraum bis Projektpartner : Ministerium MAIS; Fachstelle der Stadt Duisburg; Jugendamt der Stadt Duisburg; Jobcenter Duisburg; Agentur für Arbeit; und andere … Die Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Wohnungslosenhilfe

2 Die Einrichtung Niedrig- schwellige Einrichtung

3 Strukturen der Einrichtung Stamm- einrichtung Casinostraße Bewohner Büro Nachtdienste Casino- straße 5-7 3Bewohner -innen Ulrich- straße Valen- kamp Grau- straße

4 Personelle Ausstattung Stammpersonal 0,2 Leitung 24 Stunden Psychologin 24 Stunden Sozialarbeit 24 Stunden Sozialbetreuung Jahrespraktikantin 0,15 technischer Dienst Nacht- und Wochenenddienst

5 Grundannahmen und Grundstruktur des Konzeptes angemessene (qualifizierte) Unterbringung mit voraussetzungsarmem Zugang und anschließender zeitnaher Sicherstellung einer materiellen Versorgung Pädagogische und psychologische Unterstützung bei der Entwicklung einer Lebensperspektive (Lust auf Zukunft) Aufeinander aufbauende Phasen bei den Unterstützungen mit steigenden Anforderungen an Mitwirkung Vertrauens- und Motivationsarbeit (Zugang zur Klientel) Der(weitgehende) Verzicht auf erzieherische Hilfen Eine enge Verzahnung mit relevanten Leistungsträgern und Komplementärangeboten Aufsuchende Hilfen

6 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Altersgruppen Männer 50 Frauen (25)

7 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Herkunft letzter Aufenthaltsort

8 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Schulabschluss

9 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Einkommenssituation

10 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Zugang

11 Niedrigschwelliges Konzept Evaluationsergebnisse Okt Abschluss der Maßnahme

12 Ziele und Zielerreichung Ziel zahl Zielerrei- chung Phase I Sicherung der Unterkunft57 Vertrauensaufbau und persönliche Stabilisierung3021 Materielle Absicherung2925 Bedarfsermittlung weitere Hilfen/ Rückkehr Eltern15 Papiere besorgen/ vervollständigen88 Sicherstellung des Besuchs von Schule bzw. Maßnahmen 65 Phase II Klärung / Einleitung der beruflichen/ schulischen Perspektiven 188 Klärung der Wohn und Unterbringungsperspektiven1715 Klärung/ Einleitung der medizinischen /Sucht Hilfen107 Klärung/ Einleitung (Bedarfs) an Schuldnerberatung41 Wohnungssuche und Wohnungsbezug29 Vermittlung/ Bezug einer institutionellen Unterbringung 76

13 Schlussfolgerungen Einrichtung hat sich bewährt und wird genutzt Größten Anteil hat die Gruppe der 18 – 21j. Zahlen und konzeptionelle Annahmen konnten weitgehend bestätigt werden Voraussetzung zur Umsetzung der Hilfe für den Personenkreis ist ein funktionierendes, kommunizierendes Netzwerk Ziele im Bereich Perspektive durch Arbeit konnten nicht, wie angenommen erreicht werden

14 Schlussfolgerungen Die Einrichtung bleibt Schnittstellen-einrichtung SGB VIII und SGB XII, obwohl der Anteil der SGB VIII Fälle gering ist (10%) Der konzeptionelle Ansatz der Hilfe liegt vorrangig klar im Bereich der §§ 67ff SGB XII Durch die Anerkennung der Einrichtung als Unterbringungseinrichtung nach SGB VIII (3 Plätze in Duisburg) bleibt die Jugendhilfe in der Gesamtverantwortung Gemeinsame Fallbesprechungen mit JA und fördern die gemeinsame Fallverantwortung

15 Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Lust auf Zukunft Ein Projekt für junge wohnungslose Frauen und Männer von 16 bis 24Jahren Projektzeitraum 01.01.2010 bis 31.12.2012 Projektpartner : Ministerium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen