Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung: Energieeffizienz im Gastgewerbe, 15.11.2012, E-Werk Eschwege.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung: Energieeffizienz im Gastgewerbe, 15.11.2012, E-Werk Eschwege."—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung: Energieeffizienz im Gastgewerbe, , E-Werk Eschwege

2 WEGE:  wurde im September 2011 offiziell gegründet  100%-ige Tochter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner-Kreis mbH An ihr beteiligt sind: Landkreis WM, alle Städten und Gemeinden, Sparkasse WM, VR-Bank WM, IHK, HWK und KHW WM  Die „Werratal Energie- und Umweltgesellschaft mbh“ (WEGE) wird gefördert durch Mittel des Landes Hessen und der Europäischen Union.

3 Unsere Schwerpunkte und Ziele sind …  Angebot zur Erstberatung z.B. f ü r Hauseigent ü mer und KMU  Informieren und sensibilisieren in Fragen der Energieeinsparung, energetischen Sanierung, Nutzung erneuerbarer Energien durch Presse, Ö ffentlichkeitsarbeit, Vortragsveranstaltungen, Messen  Im WMK zentraler und neutraler Ansprechpartner f ü r alle Fragen rund um das Thema erneuerbare Energien und Klimaschutz zu sein  B ü ndelung und Transparenz schaffen der im WMK vorhandenen Aktivit ä ten im Bereich der erneuerbaren Energien  Initiierung und Umsetzung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien und des Klimaschutzes

4 Kostenfreies Erstberatungsgespr ä ch und Vermittlung zu Beratern:  täglich  durch Energieberater der WEGE Termin nach Vereinbarung:

5 Beratungsprogramme f ü r Energieeffizienz und Betriebskosten- senkung im Betrieb:  energieeffizienz impulsgespräche durch RKW –Angebot des RKW Rationalisierungs- u. Investitionszentrums der Deutschen Wirtschaft e.V., Eschborn (www.rkw- kompetenzzentrum.de) –Kostenfreies, intensives Gespräch vor Ort. Konkrete Einsparmöglichkeiten der im Betrieb verwendeten Technologien werden individuell ermittelt –Maßnahmen zur Erschließung der Einsparpotentiale werden dargestellt –Information darüber, ob sich eine vertiefende geförderte Energieberatung lohnt (KFW-Programm: Energieberatung Mittelstand) –Informationen zu Fördermöglichkeiten von Umsetzungsmaßnahmen

6 Beratungsprogramm:  Energieberatung Mittelstand durch die KfW Bank –dadurch lassen sich Einsparmöglichkeiten erkennen –Voraussetzung: jährliche Energiekosten betragen mehr als € –Zuschuss zu Beraterkosten für: Initialberatung (1 Tag vor Ort, max €) und Detailberatung (3-4 Tage vor Ort, max €) –Beantragung bei Regionalpartner der KFW –Programm auch ausführlich in der Förderdatenbank auf der WEGE Homepage beschrieben: meissner.de/Foerderprogramme

7 Beratungs- und F ö rderprogramme f ü r Umsetzung: auch selbst zu recherchieren unter: Menüpunkt „Förderprogramme“www.wege-werra-meissner.de

8 Die WEGE finden Sie:  Niederhoner Straße Eschwege Telefon: Mail: Internet:  Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung: Energieeffizienz im Gastgewerbe, 15.11.2012, E-Werk Eschwege."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen