Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Associazione Progetto Arcobaleno Onlus Camera di Commercio Firenze Realizzato da promosso in collaborazione con.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Associazione Progetto Arcobaleno Onlus Camera di Commercio Firenze Realizzato da promosso in collaborazione con."—  Präsentation transkript:

1 Associazione Progetto Arcobaleno Onlus Camera di Commercio Firenze Realizzato da promosso in collaborazione con

2

3 Die Schalter des Vivaio in der Region  Sitz des Vivaio di Imprese c/o Incubatore Firenze  Quartiere 3 der Stadt Florenz  Handelskammer Florenz  NovoLAB – Schalter der Provinz Florenz für die Orientierung bei der Arbeitssuche und Fortbildung nach dem Studium c/o Polo di Scienze Sociali Università di Firenze Facoltà di Scienze Politiche, Economia, Giurisprudenza NEW

4 Vivaio di Imprese BEVORZUGTE ZIELGRUPPEN Junge Menschen Frauen Ausländer

5 Das Diensleistungssystem des Vivaio orientierenundbegleiten in den einzelnen Phasen der Gründung von Unternehmen und beruflicher Selbständigkeit in den einzelnen Phasen der Gründung von Unternehmen und beruflicher Selbständigkeit Zielsetzungen

6 Die Dienstleistungen im Vivaio di Imprese Zukünftige Unternehmer und Selbständige Unternehmen in der Anfangsphase Etablierte Unternehmen und Selbständige Analyse der Anfrage und Information Orientierung Ausbildung und Begleitung Ausbildung und Begleitung Beratung Unternehmens- Community Unternehmens- Community

7 Das Team  Leitung  Koordinierung der Arbeit und Serviceleistungen  Verantwortliche für den Bereich Analyse der Nachfrage  Mitarbeiterin am Info-Schalter  Verantwortliche für den Bereich Orientierung/Ausbildung  Verantwortliche für Beratung und Community  Netz von Experten: Steuerberater, Finanzexperten, ICT, Architekten, Marketingberater, Patentierung

8 Die Analyse der Anfrage und die ersten Informationen SIND DIE EINGANGSTÜR zum Vivaio  Eingehen auf die Motivation für berufliche Selbständigkeit

9 Die Analyse der Anfrage und die ersten Informationen Dieser Service ist die Gelegenheit für eine erste Einschätzung der Zielsetzungen und Motivation, die hinter dem Gedanken an Unternehmensgründung und beruflicher Selbständigkeit stehen um Informationen zu erhalten und Mittel, Möglichkeiten und Ausbildungsgänge, die vom Vivaio und in der Region angeboten werden, kennen zu lernen

10 Die Bedürfnisse der Betroffenen  Orientierung bei der Entscheidung zur beruflichen Selbständigkeit  Begleitung, um die Masse an Informationen zu bewältigen Verbreitete Tendenz, die Unternehmensplanung als etwas zu sehen, das nur mit bürokratischen und verwaltungstechnischen Pflichten und der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten zu tun hat. geringe Ausarbeitung der Anfangsidee

11 Die Antwort des Vivaio di Imprese Die Person begleiten die Komplexität des Projektes zu verstehen  um die Komplexität des Projektes zu verstehen  um eine globale Sicht zu entwickeln  um aus ihrem Wunsch einen gut strukturierten Planungsentwurf zu machen  um bewusst das Bedürfnis nach Unterstüzung auszusprechen bei der Vorgehensweise, der Beschaffung von Informationen, Überprüfung des Erreichten, Zeiteinteilung und dem Erkennen möglicher Ressourcen. Der Ausgang des Gespräches ist oft ein Überdenken der anfänglich ausgedrückten Bedürfnisse

12 12 Es ist ein Instrument, um einzelne Bürger oder Einrichtungen zu den in der Region vorhandenen Ressourcen zu führen, um Unternehmensgründungen und berufliche Selbständigkeit zu fördern Es entwickelt Zusammenarbeit, um Hindernisse zu beseitigen, objektive und subjektive Funktionshemmungen zu reduzieren Es werden 84 aktive Serviceträger/Projekte beschrieben. Der Wegweiser zu den Dienstleistungen für Selbständige: Ein innovatives Instrument

13 13 Es ist ein erläuterter Wegweiser über und mit den Dienstleistungen der Region, entstanden mit der Beteiligung und im Austausch mit den Einrichtungen sowie durch den direkten Kontakt mit den Verantwortlichen und Mitarbeitern. Er ist interaktiv und wird ständig erneuert dank der Mitteilung und dem Austausch von Informationen. Der Wegweiser zu den Dienstleistungen für Selbständige: Ein innovatives Instrument

14 14 on-line verfügbar er gestattet die gezielte Suche nach einer Einrichtung, einem Unternehmen oder einem Schlüsselwort Das entstandene Netz ist gleichzeitig ein Instrument und eine Arbeitsmethode, mit deren Hilfe die Dienstleistungsträger sich austauschen über die Bedürfnisse in der Region. Der Wegweiser zu den Dienstleistungen für Selbständige: Ein innovatives Instrument

15 15 Beteiligte Einrichtungen  Stadt Florenz  Provinz Florenz  Regione Toscana  Gemeinden der Provinz Florenz  Handelskammer Florenz und spezielle Betriebe  Unternehmerverbände  Kategoriale Verbände  Gewerkschaftliche Vetretungen  Einrichtungen, die im Bereich von Unternehmensgründungen arbeiten

16 Orientierungshilfe  Erste Orientierungsgespräche und erste Schritte zur Orientierung Um das Ausreifen der Gründungsidee für ein Unternehmen oder berufliche Selbständigkeit zu fördern Um ein Netz zur Unterstützung des Projektes zu schaffen Um Impulse für das Ausfeilen eines Projektes zu geben Um herauszufinden, wie das Projekt unterstützt werden kann

17 Orientierungshilfe Sie ist eine der Dienstleistungen, die den Vivaio auszeichnen In dieser Phase kommen Gründerinnen, die ein vielschichtiges und nicht immer klar ausgedrücktes Bedürfnis haben

18 Die Aufgabe unseres Mitarbeiters bei der Orientierungshilfe  der Person helfen ihre Idee zu definieren  die Entstehungsgeschichte der Idee rekonstruieren  die objektiven Grenzen bestimmen  die Erfordernisse klar darstellen

19 Orientierungshilfe Kompetenzen Ressourcen Idee in Verbindung mit dem Markt Motivation Dieser Service soll dabei helfen, eine Idee zu bewerten im Hinblick auf

20 Sie wird auf zwei Arten angeboten: Einzelgespräche zur Einschätzung des Projektes Beratung von Gruppen Orientierungshilfe

21 Einzelgespräche – erste Einschätzung Gründerin und Mitarbeiter  beurteilen das Gründungskonzept  prüfen die Motivation und die zu entwickelnden Kompetenzen  bestimmen die vorhandenen und noch zu erwerbenden Ressourcen (Finanzen, instrumentelle Mittel, Menschen) gemeinsam

22 Einzelgespräche – erste Einschätzung  Ziel: der Person dabei helfen, ein Bewusstsein für die Unternehmerrolle zu entwickeln, den Reifeprozess der Gründungsidee einzuschätzen, die Phasen ihrer Realisierung zu planen

23 Beratung von Gruppen ( Stunden) in drei Treffen Drei Phasen:  das Bewusstsein für die Unternehmerrolle ( Vorteile – Nachteile –Erwartungen)  die Beurteilung der Gründungsidee im Hinblick auf den Markt  Erstellung eines ersten Plans

24 Beratung von Gruppen ( Stunden) in drei Treffen Der Beurteilungsprozess der Idee ist wesentlich leichter, wenn die Übernahme der Unternehmerrolle während der Gruppenarbeit geschieht. Die Gruppe beeinflusst den Unternehmer und sein Projekt, stellt ihm unterschiedliche Standpunkte entgegen, regt ihn zu innovativen Lösungen an, unterstützt ihn in kritischen Momenten.

25 Ausbildung und begleitende Gründungsberatung  Strukturierte Wege um die Umsetzbarkeit eines Projektes zu bestimmen die unternehmerischen Kompetenzen zu entwickeln den Bedarf an Förderung herauszufinden den Zusammenhalt unter UnternehmerInnen zu verstärken die Fähigeiten in den Bereichen Beziehungen, Leitung und Projektplanung zu entwickeln  Dieser Service hilft beim Aufbau eines Business Plan oder Job Plan

26 Ausbildung und begleitende Gründungsberatung  Unter allen Diensleistungen stellt diese den Prüfstand für die Motivation des Gründungskandidaten dar.  Das Investieren von Zeit und konkretem Einsatz beim Ausarbeiten eines eigenen BP lässt das Bewusstsein reifen, eine Schwelle überschritten zu haben

27 Ausbildung und begleitende Gründungsberatung  Die Ausbildung ist in zwei auf einander folgende Wege strukturiert: START UP ONE (16 STUNDEN) Selbsteinschätzung und Selektion START UP TWO (30 STUNDEN) Idee und Markt – Grundlagen des Marketing Rechtsform und -pflichten Wirtschaftlich-finanzielle Planung – Investitionen und Vergünstigungen Buchhaltung, Steuerwesen PROJECT WORK < BUSINESS PLAN 

28 Ausbildung und begleitende Gründungsberatung  Phase der begleitenden Beratung Das Paket spezieller persönlicher Beratung wird mit jedem Interessenten bestimmt und abgesprochen  Analyse, wie der BP nach der Ausbildung vorangeht  Planung der begleitenenden Gründungsberatung

29 Spezielle Dienstleistungen für den start- up von Untrernehmen  Begleitung beim start-up mit Beratung nach Maß und Benutzer definierten Programmen, um die Existenzgründung in allen Phasen zu unterstützen Dieser Service bietet kostenlos: einen help desk, um die Schwierigkeiten der Gründungsphase zu überwinden Persönlich abgestimmtes Begleitprogramm

30 Spezielle Dienstleistungen für den start- up von Unternehmen  Dieser Service sieht einen persönlich abgestimmten Aktionsplan vor, der spezielle und bereichsspezifische Beratungspakete einschließt. Der Desk soll Bedürfnisse analysieren, Problematiken aufzeigen und mit den Betroffenen die daraus folgenden Aktionen planen. Man vereinbart einen Begleitungs”vertrag”

31 Unternehmens-Community  Ein fortgeschrittener Service, der Kompetenzen Erfahrungen Chancen in Umlauf bringt für die Unternehmen und die berufliche Selbständigkeit in den ersten Lebensjahren Er bietet: beratende Begeitung für die Konsolidierung eines Unternehmens Informationen und Entwicklungschancen, Promotion-Events

32 Was die Community tut  Verbreitung von Informationen und Entwicklungschancen: Ausschreibungen für Zuschüsse, sektorielle Projekte, Fortbildungskurse  Individuelle Assistenz  Spezielle Beratung  Austausch und Teilen von Erfahrungen, Problematiken, Gelegenheiten von Zusammenarbeit innerhalb des Netzes  Realisierung von Promotion-Events

33 Die Kraft der Unternehmen  Die Community ist ein Netz, dem neue Unternehmen beitreten können, um auch nach ihrer Gründung besondere Unterstützung erhalten zu können  Die Philosophie der Community basiert auf dem Prinzip, das neue Unternehmen aus dem Netzbildungssystem Nutzen ziehen können, indem sie untereinander Erfahrungen und Informationen austauschen, voneinander lernen, aber sich auch gegenseitig Dienstleistungen liefern

34 Animation  Der Erfolg eines Netzwerks ist eng an die konkrete Nutzung und die Frequenz der Verbindungen und Kontakte gebunden  Die Netzanimation wird von einer Expertin koordiniert, die Informationen über Entwicklungschancen in der Region verbreitet und den Beteiligten hilft, sich auf die eigenen Zielsetzungen und die in der Gruppe gebotenen Vorteile und Chancen zu konzentrieren, sich Fragen zu stellen und Antworten zu finden.


Herunterladen ppt "Associazione Progetto Arcobaleno Onlus Camera di Commercio Firenze Realizzato da promosso in collaborazione con."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen