Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ELTERNABEND Für die 3. Klassen Fachschulen mit Ausblick auf das Schuljahr 2016/2017.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ELTERNABEND Für die 3. Klassen Fachschulen mit Ausblick auf das Schuljahr 2016/2017."—  Präsentation transkript:

1 ELTERNABEND Für die 3. Klassen Fachschulen mit Ausblick auf das Schuljahr 2016/2017

2 Schuljahr 2 Schuljahr vom bis ca Unterricht immer am Freitag, fallweise auch Samstag letzter Schultag – schriftl. Klausuren März/April 2017 mündl. Abschlussprüfungen

3

4 Unterricht in 4. Klasse Das Stundenausmaß beträgt: 2 Wochenstunden Religion, 1 Wochenstunde Deutsch und Kommunikation, 1 Wochenstunde Projekte, Komm. und Team, 3 Wochenstunden Betriebstechnik, 3 Wochenstunden Betriebliche Anwendungen der Datenverarbeitung 1 Wochenstunde Medientechnik/Netzwerktechnik.

5 Betriebspraktikum 21 Wochen à 23 Stunden ~ 480 Stunden mit Nachweis facheinschlägig in der Zeit von bis ca Dauer: mindestens 12 Wochen

6 Betriebspraktikum -rechtlich Rechtliche Situation: Speziell für Praktikanten Link vom BM für Arbeit und Soziales PraktikantInnen.pdf

7 Schriftliche Abschlussprüfung SCHRIFTLICH: 3 Stunden Deutsch und Kommunikation 8 stündige Fachklausur (unter Einbeziehung praktischer Anteile) Abschlussarbeit im Team (inkl. Präsentation) Die Abschlussarbeit umfasst den Lehrstoff der fachtheoretischen und fachpraktischen Gegenstände

8 Schriftliche Abschlussprüfung II Die Fachklausur umfasst höchstens zwei Gegenstände, die zumindest 4 Wochenstunden in den letzten 4 Semestern unterrichtet wurden. Zuteilungsfach durch AV: (wahrscheinlich NWTK oder BADV) inkl. fachpraktischer Anteile Mögliche Fächer: BADV, NWTK, TEKO, BET, RW

9 Abschlussarbeit - Bestimmungen – Eine Gruppe (2-4) macht eine gemeinsame Arbeit oder eine Einzelarbeit (eher nicht erwünscht) grundsätzlich außerhalb des Unterrichtes – Eher fachpraktisch orientierte Themenstellung – Suchen Hauptbetreuer und Nebenbetreuer – Einreichen Ende Mai – Stunden Arbeit/Schüler mind. 3 Monate – Seiten gebundene Arbeit (Technikerprojekt) – 2 Arbeiten bisher: LINUX für Kleinbetriebe/Segeln

10 Mündliche Abschlussprüfung I MÜNDLICH (2 Teilprüfungen: Schwerpunktkolloquium – umfasst höchstens zwei Gegenstände, die zumindest 4 Wochenstunden in den letzten 4 Semestern unterrichtet wurden. Fachkolloquium/wirtschaftsrechtliches Kolloquium – umfasst höchstens zwei Gegenstände, die zumindest 3 Wochenstunden in den letzten 4 Semestern unterrichtet wurden.

11 Mündliche Abschlussprüfung II – Schwerpunktkolloquium: Zuteilungsfach: NWTK, BADV, TEKO, BET, RW möglich – Fachkolloquium/wirtschaftsrechtliches Kolloquium Wahlfach: NWTK, BADV, TEKO, BET, RW, MEDT, MSRT möglich – Klausurfach schließt SPK & FK aus – SPK muss verschieden von FK sein – Aus ministerieller Sicht: KurzfassungKurzfassung

12 BERECHTIGUNGEN Berufsbilder EDV-Techniker (Administrator, PC- Betreuer, … ) Anwendungs-Betreuer Kommunikationstechniker Servicetechniker EDV-Organisator (Arbeitsvorbereiter, Systemtechniker, … )

13 WEITERBILDUNG Meisterprüfung – nach 2 Jahren Praxis Werkmeisterschule – berufsbegleitend - TGA Berufsreifeprüfung (TGA, HTL-Spengergasse) D, M, E und technische Prüfung (entfällt bei einer Abschlussarbeit)

14 HTL-Abschluss für Fachschulabsolventen Kolleg/Aufbaulehrgang 2-3 Jahre in Tagesform: – HTL-Spengergasse - Informatik HTL-SpengergasseInformatik – HTL-Ettenreichgasse - Elektronik-IT HTL-EttenreichgasseElektronik-IT – TGM - Netzwerktechnik TGMNetzwerktechnik – Graphische - Druck- und Medientechnik GraphischeDruck- und Medientechnik

15 HTL-Abschluss für Fachschulabsolventen Kolleg/Aufbaulehrgang 3-4 Jahre berufsbegleitend: – HTL-Ottakring - Informationstechnologie HTL-Ottakring Informationstechnologie – HTL-Spengergasse - Informatik HTL-Spengergasse Informatik – TGM - Elektronik TGMElektronik


Herunterladen ppt "ELTERNABEND Für die 3. Klassen Fachschulen mit Ausblick auf das Schuljahr 2016/2017."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen