Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medienkonzeption für den Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medienkonzeption für den Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V."—  Präsentation transkript:

1 Medienkonzeption für den Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V.

2 BVBW-Medienkonzeption Inhalt Warum eine Medienkonzeption für den BVBW? Ziele der Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Bausteine der Medienkonzeption im Überblick Gemeinsame Weiterentwicklung des Medienkonzeptes.

3 BVBW-Medienkonzeption Warum eine Medienkonzeption für den BVBW? Handeln verhindern, dass nur auf die Bewältigung des Augenblicks ausgerichtet ist. Medienkonzept als Denk- und Handlungsmuster. Grundlage für konsequentes, ganzheitliches Handeln. Konzeption als Fahrplanfunktion. Koordinierung und gemeinsame Weiterentwicklung der Medienarbeit. Bedürfnisse, Wünsche, Erfahrungen der KVs und Vereine sollen Berücksichtigung finden. Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts durch alle Medien-Verantwortlichen im BVBW.

4 BVBW-Medienkonzeption Servicedienstleister in der Medienarbeit. Sensibilisierung von Vereinsaktiven für die Medienarbeit. Medienarbeit der Vereine professionalisieren. Bessere Vernetzung und Zusammenarbeit. Guter Informations- und Kommunikationsfluss im Verband. Entwicklung eines eindeutigen Profils des gesamten BVBW Stärkere Annäherung Fremdbild an Selbstbild. Stärkere Medienpräsenz des Verbandes. Innovative Medien-Ausrichtung des Verbandes. Ziele der Medienkonzeption

5 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

6 BVBW-Medienkonzeption Interne Säule I Information und Kommunikation Information und Kommunikation 1.Aktualisierung AdressenstammAktualisierung 2.Regelmäßiger Newsletter/Rundbrief 3.Kreismedienbeauftragte als Multiplikatoren 4.Bvbw-online.de als Info-/Austauschpool 5.Bessere Verknüpfung der Internetseiten 6.Erweiterter Info-Service (z.B. News-Feed-Tool) 7.Inhaltliche Neuausrichtung der „Forte“.Inhaltliche

7 BVBW-Medienkonzeption Auswertung – Adressbestand Mitglieder- Meldung 2006 Vereine im BVBW1.410 Kreisverbände22 VereineKreisverbände FunktionAdressen insgesamt Mit - Anschrift Adressen insgesamt Mit - Anschrift Schriftführer Medien-Beauftragte EDV-Beauftragte Jugendleiter Vorsitzende Dirigenten

8 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

9 BVBW-Medienkonzeption Interne Säule II Serviceleistung Serviceleistung 1.Servicehandreichungen (z.B. Medien-CD) 2.Seminare, Schulungen auf KV-Ebene 3.Ideenwettbewerb, Best-Practice-Beispiele

10 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

11 BVBW-Medienkonzeption Interne Säule III Sensibilisierung für die Medienarbeit Sensibilisierung für die Medienarbeit 1.Frühe Heranführung an die Medienarbeit 2.Ausbau, Ergänzung Jugendleiterhandbuch 3.Regelmäßige Medienumfrage im BVBW

12 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

13 BVBW-Medienkonzeption Externe Säule I Stärkere Präsenz des BVBW in Medien Stärkere Präsenz des BVBW in Medien 1.Veranstaltungsberichterstattung im Rundfunk 2.Stärkere Präsenz von Blasmusik im Rundfunk 3.Stärkere Präsenz in den Printmedien 4.Aufbau neuer Presseverteiler (Servicetool für KVs)

14 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

15 BVBW-Medienkonzeption Externe Säule II Aufbau einer Corporate Identity Aufbau einer Corporate Identity 1.Fortsetzung der Kampagne „Wir machen die Musik“ 2.Beteiligungsmöglichkeiten für KVs 3.Bereitstellung von Werbemitteln 4.Info- und Präsentationsbroschüre (Flyer) 5.Fortsetzung/Integration der BJBW-Imagekampagne 6.Landesweiter „Tag der Blasmusik“

16 BVBW-Medienkonzeption Die Säulen der Medienkonzeption Sensibilisierung Serviceleistung Information und Kommunikation Öffentlichkeits- wirkung Corporate Identity Stärkere Präsenz in den Medien INTERN EXTERN

17 BVBW-Medienkonzeption Externe Säule III Öffentlichkeitswirkung Öffentlichkeitswirkung 1.Öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen 2.Verstärkte Präsenz bei verbandsext. Veranstaltungen 3.Weitere Vorschläge?

18 BVBW-Medienkonzeption Weiterentwicklung des Medienkonzeptes Weiterentwicklung in 5 Arbeitsgruppen AG1: Information und Kommunikation AG2: Serviceleistungen AG3: Sensibilisierung für die Medienarbeit AG4: Stärkere Präsenz in den Medien AG5: Aufbau einer Corporate Identity Gruppenarbeit in 2 Blöcken: 9.45 bis Uhr bis Uhr

19 BVBW-Medienkonzeption Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Für weitere Fragen, Anregungen, Kritik: Markus Lutz (Vorsitzender FB Medien im BVBW) 0176/ Tel. 0176/ Web:


Herunterladen ppt "Medienkonzeption für den Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen