Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Stefan BilgerDossenheim, 15.11.2001 Minuten entscheiden Vom Bluthochdruck zum Schlaganfall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Stefan BilgerDossenheim, 15.11.2001 Minuten entscheiden Vom Bluthochdruck zum Schlaganfall."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Minuten entscheiden Vom Bluthochdruck zum Schlaganfall

2 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Häufigkeit in Deutschland 200 Tausend Erkrankungen im Jahr Jeder fünfte Patient verstirbt. Bei jedem dritten kommt es zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen.

3 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Wissen über Erkrankung 62 % der Befragten können kein einziges Symptom nennen. 74 % kennen keinen Risikofaktor. Nur 18 % würden bei Schlaganfall- Warnzeichen sofort Klinik kontaktieren. Füsgen, 2001

4 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Ursachen und Risiken Warnsignale bei drohendem Schlaganfall Erste Hilfe und Behandlung Vorbeugung Übersicht

5 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Ursachen Durchblutungsstörung des Gehirns Gefässverschluss (Arteriosklerose) Hirnblutung

6 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Risikofaktoren

7 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Risikofaktoren Übergewicht und Fettstoffwechselstörungen Nikotin und Alkohol Bewegungsmangel Bluthochdruck Herzerkrankungen Diabetes mellitus

8 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Warnzeichen erkennen Lähmungen, Schwäche Sehstörungen Sprachstörungen Kopfschmerzen Schwindel

9 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Behandlung Schlaganfall ist ein Notfall Erstversorgung im Krankenhaus Time is brain

10 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Behandlung Untersuchung: Computertomografie, MRT Medikamente: Lysetherapie Vermeidung von Folgeschäden Übungsbehandlung Rehabilitation

11 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Behandlung Bildgebende Verfahren: MRT und Spect

12 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Behandlung

13 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Behandlung Basismaßnahmen: Beruhigung von Patient und Angehörigen, Lagerung, O2-Gabe Dokumentation von Vitalparametern und Zeitpunkt des Symptombeginns (Verlauf) BZ-Stix, venöser Zugang, eventuell ASS Keine im.-Spritzen Blutdruck nicht senken Schonender Transport in ein Zentrum

14 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Vorbeugung Gesunde Ernährung Rauchen aufgeben Mehr Bewegung Behandlung von Bluthochdruck und Diabetes

15 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall: Vorbeugung Regelmässige Arztbesuche (Blutdruck etc.) Medikamenteneinnahme Aktive, gesundheitsbewußte Lebensweise Schlaganfall-Gruppe

16 Dr. Stefan BilgerDossenheim, Schlaganfall Ein Schlaganfall ist kein unabwendbares Schicksal. Vorbeugen ist besser als heilen. Bei Schlaganfall-Verdacht sofort handeln!


Herunterladen ppt "Dr. Stefan BilgerDossenheim, 15.11.2001 Minuten entscheiden Vom Bluthochdruck zum Schlaganfall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen