Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Schwerin, 29. Mai 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Schwerin, 29. Mai 2008."—  Präsentation transkript:

1 Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Schwerin, 29. Mai 2008

2 2 Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Der Bildungsweg an beruflichen Schulen in Mecklenburg - Vorpommern ohne Berufsreife mit Berufsreife mittlere Reife TEILZEIT Duale Ausbildung Vollzeit B E R U F L I C H E S C H U L E Hochschul- Reife Absolventen allgemeinbildender Schulen und Altbewerber Berufstätigkeit Fachhochschule Universitä t Fachoberschule Fachgymnasium Berufsfachschule Höhere Berufsfachschule Fachschule Berufsschule BerufsvorbereitungBerufsfachschule Höhere Berufsfachsch. FachschuleFachoberschuleFachgymnasium

3 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Berufsvorbereitung In die Berufsvorbereitung werden berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Aus- bildungsverhältnis aufgenommen, die wegen fehlender Berufsreife auf eine Berufs- ausbildung vorbereitet werden. Zu den Bildungsgängen der Berufsvorbereitung gehören das einjährige und zweijährige Berufsvorbereitungsjahr sowie die Berufs- ausbildungsvorbereitung der Arbeitsagenturen.

4 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Berufsschule Auszubildende, die in ein erstes Ausbildungsverhältnis gemäß BBiG oder HwO ein- treten, nehmen während der Dauer der Ausbildung verpflichtend am Berufsschul- unterricht teil. Nach erfolgreicher dualen Ausbildung erhalten die Auszubildenden das Facharbeiter- oder das Gesellenzeugnis und das Zeugnis der Berufsschule (z. B. KfZ-Mechatroniker, Maurer usw.) Erläuterung zu den Schularten

5 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Berufsfachschule Die beruflichen Vollzeitbildungsgänge der Berufsfachschule führen Schüler zu einem staatlich anerkannten Berufsabschluss. In den Bildungsgängen der Berufsfachschule können Schüler aufgenommen werden, die mindestens die Berufsreife oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss nachweisen. Absolventen können Fachkräfte bei Wahrnehmung ihrer Aufgaben unterstützen, in einzelnen Bereichen auch eigenverantwortlich wahrnehmen (z. B. Hauswirtschafter).

6 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Höhere Berufsfachschule Die Höhere Berufsfachschule führt Schüler in Vollzeitausbildung zu einem staatlichen Berufsabschluss. In die Bildungsgänge der Höheren Berufsfachschule können Schüler aufgenommen werden, die die Mittlere Reife oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss nachweisen (z. B. Gesundheitsfachberufe, Sozialassistenten)

7 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Fachschule In Fachschulen werden Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und Berufserfahrung zu Fachkräften für die mittlere betriebliche Ebene qualifiziert (z. B. Betriebswirte, Techniker, Erzieher, Heilerzieher). Darüber hinaus sind auch die Bildungsgänge der maritimen Ausbildung für Nautik und Schiffsbetriebstechnik den Fachschulen zugeordnet.

8 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Fachoberschule Die Fachoberschule führt Schüler in Vollzeitausbildung zur Fachhochschul- reife. Der Abschluss berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule der Bundesrepublik Deutschland. Die Fachhochschulreife wird in der Regel in einem einjährigen Bildungsgang erreicht. In die Fachoberschule können Be- werber eintreten, wenn sie die Mittlere Reife oder einen gleichwertigen Ab- schluss und eine mindestens zweijährige einschlägige abgeschlossene Berufs- ausbildung nachweisen.

9 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Erläuterung zu den Schularten Fachgymnasium Das Fachgymnasium führt Schüler mit Mittlerer Reife in Verbindung mit einer beruflichen Fachrichtung (Bau-, Datenverarbeitungs-, Elektro- und Metall- technik, in Wirtschaft und Verwaltung und in Gesundheit und Sozialwesen) zur allgemeinen Hochschulreife.

10 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen des Bildungsministeriums hier: Vergleich der Ist-Zahlen mit Prognosewerten

11 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Teilzeit) des Bildungsministeriums hier: Vergleich der Ist-Zahlen mit Prognosewerten

12 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Vollzeit) des Bildungsministeriums hier: Vergleich der Ist-Zahlen mit Prognosewerten

13 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen des Bildungsministeriums des Landes Mecklenburg-Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Vollzeit) des Bildungsministeriums Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Teilzeit) des Bildungsministeriums

14 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen des Bildungsministeriums des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Prognose) Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Vollzeit) des Bildungsministeriums Entwicklung der Schülerzahlen an beruflichen Schulen (Teilzeit) des Bildungsministeriums

15 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Modellrechnung - Entwicklung der Zahl der Lehrkräfte und des Lehrkräftebedarfes an den beruflichen Schulen des Landes MV

16 Schwerin, 29. Mai Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Altersstruktur der hauptamtlichen Lehrkräfte berufliche Schulen - M-V Schulartgruppe 4 - Altersstruktur unbefristet beschäftigte Lehrkräfte (Stichtag: )


Herunterladen ppt "Berufliche Schulen in Mecklenburg - Vorpommern Schwerin, 29. Mai 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen