Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

II Was war der Sozialismus und warum ist er untergegangen? Staat und Wirtschaft 30.09.2008 Marianne Camenzind.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "II Was war der Sozialismus und warum ist er untergegangen? Staat und Wirtschaft 30.09.2008 Marianne Camenzind."—  Präsentation transkript:

1 II Was war der Sozialismus und warum ist er untergegangen? Staat und Wirtschaft Marianne Camenzind

2 Ablauf 1. Das klassische sozialistische System 2. Merkmale des Systems 3. Was hielt das System zusammen? 4. Die Partei und ihre Ideologie 5. Der Staat 6. Die Überlebensfähigkeit 7. Interne Konflikte 8. Bsp. DDR: Schuldenkrise & wirtschaftlicher Untergang

3 1. Das klassische sozialistische System (Prototyp) Block 1 Partei & Ideolo- gie Block 2 Staats- Eigen- tum Block 3 Bürokra- tische Koordi- nierung Block 4 Interesse & Motiva- tion der Akteure Block 5 Wirtschaft- liche Phä- nomene

4 2. Merkmale des Systems Ungeteilte Macht der kommunistischen Partei Ihre Ideologie Vorherrschende Stellung des Staats- und quasi- staatlichen Eigentums Vorherrschaft der bürokratischen Koordinierung Staaten sind arm und rückständig Verwobenheit von politischen und administrativen Funktionen Totalitarismus

5 3. Was hält das System zusammen? Hauptlinie der Kausalität Rück- und Wechselwirkungen Affinität zwischen den Elementen Natürliche Selektion „Die interne Logik des Systems treibt die bürokratische Macht zum Perfektionismus“ (Kornai, S.415) Ideologie, Machthaber wollen an der Macht bleiben, Prestige, Privilegien, Zwang (Sanktionen)

6 4. Die Partei und ihre Ideologie Parteisekretär; Parteikomitee Bezirksparteisekretär; Bezirksparteikomitee Provinzparteisekretär; Provinzparteikomitee Generalsekretär; Zentralkomitee Parteiapparat

7 5. Der Staat Drei getrennte Gewalten Oft in Verfassung: KP führende Kraft Partei dominiert Staat (Staatspersonal, Entscheidungen, Überwachung) Partei und Staat sind verwoben (Karrieren) Massenbewegungen

8 6. Die Überlebensfähigkeit Massstab Jahrhundert → Nein Massstab Jahrzehnt → Ja Defizite des Sozialismus: Realisierung einiger Werte, Überlegenheit des kapitalistischen Systems, Unterdrückung)

9 7. Interne Konflikte Flügel oder Fraktionen Verteilung des politischen Einflusses oder Machtablösung Interessenvertretung / Lobby

10 8. Bsp. DDR: Schuldenkrise & wirtschaftlicher Untergang 1989: DDR-Ökonomie = Dilemma = 49 Milliarden Valutamark Schulden Ursachen: →Ideologie vor Ökonomie, →sozialistische Produktionsweise, →Ignorieren von Hochrechnungen, →Einheit Wirtschafts- und Sozialpolitik, →Einführung der zentralen Planwirtschaft etc.

11 8. Bsp. DDR: Schuldenkrise & wirtschaftlicher Untergang 1970er: Realisierung Anschluss an die Weltwirtschaft 1980er: Internationale Verflechtungen, Handel mit BRD 1989: Schulden ca. 2/3 des jährlichen Volkseinkommen Folge: Zweifel, Unzufriedenheit, wirtschaftlicher Untergang

12 Frage Was war der Sozialismus und warum ist er untergegangen?

13 Literatur Janos Kornai, 1995: Das sozialistische System. Die politische Ökonomie des Kommunismus. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft: und Charles S. Maier, 1999: Das Verschwinden der DDR und der Untergang des Kommunismus. Frankfurt: Fischer:


Herunterladen ppt "II Was war der Sozialismus und warum ist er untergegangen? Staat und Wirtschaft 30.09.2008 Marianne Camenzind."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen