Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dorfwettbewerb 2016 - 2019 Kreisentscheid im Ostallgäu 2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dorfwettbewerb 2016 - 2019 Kreisentscheid im Ostallgäu 2016."—  Präsentation transkript:

1 Dorfwettbewerb Kreisentscheid im Ostallgäu 2016

2 Staat und Ehrenamt „Hand in Hand“ Der Dorfwettbewerb ist ein staatlicher Wettbewerb, der von ehrenamtlich tätigen Menschen und bürgernaher staatlicher Beratung getragen wird. Wettbewerb der Menschen Der Dorfwettbewerb ist die größte Bürgerinitiative im ländlichen Raum, an der sich seit 1961 fast Dörfer in Bayern erfolgreich beteiligt haben. Was ist der Dorfwettbewerb? 2 Dorfwettbewerb

3 Gemeinsame Perspektiven entwickeln Dörfliche Identität stärken und bewahren Vorhandene Kräfte bündeln Generationen und Neubürger einbeziehen Natur und Umwelt pflegen und bewahren Ziele des Dorfwettbewerbes 3 Dorfwettbewerb

4 Die Unverwechselbarkeit des eigenen Dorfes erkennen und erhalten Zukunftsfähige Ideen entwickeln und umsetzen Soziales Engagement und Verantwortung für alle Generationen leben Bewertung und Beratung durch die Kommission als Hilfe ansehen Lebensraum für Wohnen, Arbeiten und Erholung schaffen Chancen für die Gemeinde 4 Dorfwettbewerb

5 Alle politisch selbständige Gemeinden mit überwiegend dörflichem Charakter bis zu 3000 Einwohnern. Räumlich geschlossene Gemeindeteile, auch von kreisfreien Städten, mit überwiegend ländlichem Charakter. Einteilung der Teilnehmerorte je nach Größe: - Gruppe A: bis 600 Einwohner - Gruppe B: 601 bis 3000 Einwohner Wer kann teilnehmen? 5 Dorfwettbewerb

6 1. Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen 2. Soziales und kulturelles Leben 3. Baugestaltung und -entwicklung 4. Grüngestaltung und -entwicklung 5. Dorf in der Landschaft Fünf Bewertungskriterien des Dorfwettbewerbes 6 Dorfwettbewerb

7 Künftig werden alle 5 Bereiche gleich, mit je maximal 20 Punkten bewertet Der Landkreis Ostallgäu lobt für jede Teilnehmergemeinde ein Startgeld als Aufwandsentschädigung in Höhe von 500 € aus. Investitionen der Teilnehmergemeinden, die in Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, werden vom Landkreis mit 50% bis zu einem Höchstbetrag von 2000 € je Teilnehmer bezuschusst. Was ist neu ab 2016? 7 Dorfwettbewerb

8 1. Dorfleitbild: Seeg - das Honigdorf im Allgäu 8 Dorfwettbewerb

9 2. Aktive Mitwirkung von Bürgern und Vereinen 9 Dorfwettbewerb

10 3. Integration von Neubaugebieten für Wohnen 10 Dorfwettbewerb

11 4. Die Grüngestaltung im Dorf und in den Gärten 11 Dorfwettbewerb

12 5. Das Dorf in der Landschaft 12 Dorfwettbewerb

13 Seeg - Kreissieger im 25. Dorfwettbewerb Dorfwettbewerb

14 Seeg - Bezirkssieger im 25. Dorfwettbewerb Dorfwettbewerb

15 Seeg - Silbermedaillengewinner im Landesentscheid Fußzeile

16 16 Dorfwettbewerb Anmeldefrist bei der Kreisfachberatung für den Kreisentscheid ist am Für Fragen und Unterstützung beim Wettbewerb stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege


Herunterladen ppt "Dorfwettbewerb 2016 - 2019 Kreisentscheid im Ostallgäu 2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen