Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Bürgerinformation zu PFC Situation im Trinkwasser Baden-Baden, 04.11.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Bürgerinformation zu PFC Situation im Trinkwasser Baden-Baden, 04.11.2015."—  Präsentation transkript:

1 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Bürgerinformation zu PFC Situation im Trinkwasser Baden-Baden,

2 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Dr. H.-J. Bortel, Gesundheitsamt2 Bewertungsgrundlagen (lt. BfR + MLR) Gesundheitlicher Leitwert (über TDI abgeleitet, für lebenslangen Genuss, Überschreitung kurzfristig möglich): 0,3  g/l für PFOS + PFOA Darüber hinaus unterschiedliche gesundheitliche Orientierungswerte für 8 Einzelsubstanzen Bewertung von PFC-Summen: Summenquotient < 1 (erstellt auf der Basis der Einzel-GOWs) Maßnahmewerte: 0,5  g/l für PFOA+PFOS (Säuglinge, Kleinkinder) 5,0  g/l für PFOA+PFOS (Erwachsene) allgemeiner Vorsorgewert: 0,1  g/l (für Einzelverbindungen)

3 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Dr. H.-J. Bortel, Gesundheitsamt3 Trinkwasserbewertung 3 Darüber hinaus gilt aus trinkwasserhygienischer Sicht das Minimierungsgebot (§6 Abs. 3 TrinkwV) „Konzentrationen von chemischen Stoffen, die das Trinkwasser verunreinigen oder seine Beschaffenheit nachteilig beeinflussen können, sollen so niedrig gehalten werden, wie dies nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik mit vertretbarem Aufwand unter Berücksichtigung von Einzelfällen möglich ist.“

4 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Dr. H.-J. Bortel, Gesundheitsamt4 alle Wasserversorgungen untersucht: Keine Überschreitungen von Vorsorgewerten oder Gesundheitlichen Orientierungswerten Nachweise von PFC deutlich unterhalb von gesundheitlichen Orientierungswerten nur bei 2 Wasserversorgern:  Stadtwerke Baden-Baden (Baden-Baden + Iffezheim)  WVV Vorderes Murgtal Keine gesundheitlichen Bedenken gegen die uneingeschränkte Nutzung dieses Wassers durch alle Bevölkerungsgruppen Öffentliche Wasserversorgungen:

5 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Dr. H.-J. Bortel, Gesundheitsamt5 Untersuchungen bei Verdacht PFC-Nachweise mit SQ>1 bisher in 15 EWV  Baden-Baden-2  Bühl-2  Hügelsheim-4  Rastatt-4  Sinzheim-3 Individuelle Reaktion abhängig von der Höhe der Belastungen:  Beratung der Betreiber  Auflagen, empfindliche Personengruppen speziell zu warnen  Nutzungsuntersagung  stets Information der Umwelt-, Landwirtschafts- und Veterinärämter Eigenwasserversorgungen (EWV)

6 L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Dr. H.-J. Bortel, Gesundheitsamt6 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "L A N D K R E I S R A S T A T TL A N D K R E I S R A S T A T T Bürgerinformation zu PFC Situation im Trinkwasser Baden-Baden, 04.11.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen