Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aktivitäten des Rhein- Sieg-Kreises zum Klimaschutz Bestandsaufnahme und Aussichten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aktivitäten des Rhein- Sieg-Kreises zum Klimaschutz Bestandsaufnahme und Aussichten."—  Präsentation transkript:

1 Aktivitäten des Rhein- Sieg-Kreises zum Klimaschutz Bestandsaufnahme und Aussichten

2 Akteure Wirtschaftsförderung Klimaschutz im Umweltdezernat Gebäudewirtschaft Kreisverwaltung

3 Gebäudewirtschaft Bau- und Vergabeausschuss: Senkung des Energieverbrauchs der kreis- eigenen Liegenschaften bis 2010 um 10 %, bis 2015 um 15 %; Energiegutachten für kreiseigene Liegen- schaften Kreistag: Maßnahmen zur energetischen Sanierung der Liegenschaften Ziel: 40%ige Minderung des CO2-Ausstosses und 30%ige Senkung des Energiebedarfs Viele Maßnahmen sind abgeschlossen

4 Beispiele für die Sanierung der Liegenschaften des Rhein-Sieg-Kreises Kreishaus: z.B. Sanierung der Klimaanlage und der Heizungsanlage, Errichtung eines Blockheizkraftwerks, Dachsanierung Kreishaus: z.B. Sanierung der Klimaanlage und der Heizungsanlage, Errichtung eines Blockheizkraftwerks, Dachsanierung Vorgebirgsschule Alfter: Errichtung eines BHKW und einer Photovoltaikanlage Vorgebirgsschule Alfter: Errichtung eines BHKW und einer Photovoltaikanlage Hanselmann-Schule St. Augustin: Neubau Passivhaus Hanselmann-Schule St. Augustin: Neubau Passivhaus Förderschule Windeck - Rossel: Leuchtenaustausch, Austausch Wärmespeicher, Außenwanddämmung, Solarthermie, Photovoltaikanlage Förderschule Windeck - Rossel: Leuchtenaustausch, Austausch Wärmespeicher, Außenwanddämmung, Solarthermie, Photovoltaikanlage

5 Beispiele für Aktivitäten der Wirtschaftsförderung Potentialstudie zur Ermittlung des Potentials der regenerativen Energieträger im RSK Potentialstudie zur Ermittlung des Potentials der regenerativen Energieträger im RSK Maßnahmen und Projekte-Studie: Nutzung von erneuerbaren Energieträgern in den Städten und Gemeinden Maßnahmen und Projekte-Studie: Nutzung von erneuerbaren Energieträgern in den Städten und Gemeinden Internet: Energie-Portal Rhein-Sieg: Informationen zu den Potentialen von Gebäuden/ Grundstücken für die einzelnen Technologien zur Nutzung von regenerativen Energien Internet: Energie-Portal Rhein-Sieg: Informationen zu den Potentialen von Gebäuden/ Grundstücken für die einzelnen Technologien zur Nutzung von regenerativen Energien Solardachkataster: Effektivität von Solardächern im RSK als Kartenwerk Solardachkataster: Effektivität von Solardächern im RSK als Kartenwerk

6 Beispiele für die Aktivitäten der linksrheinischen Kommunen Bündnis für Klimaschutz: Energie-Region Rhein-Voreifel: 4 der 6 beteiligten linksrheinische Kommunen haben ein integriertes Klimaschutzkonzept beantragt Bündnis für Klimaschutz: Energie-Region Rhein-Voreifel: 4 der 6 beteiligten linksrheinische Kommunen haben ein integriertes Klimaschutzkonzept beantragt Ausweisung eines Standortes für eine Windkraftanlage im Flächennutzungsplan in Bornheim Ausweisung eines Standortes für eine Windkraftanlage im Flächennutzungsplan in Bornheim Teilweise Sanierung der Liegenschaften aller Kommunen mittels Konjunkturpaket II Teilweise Sanierung der Liegenschaften aller Kommunen mittels Konjunkturpaket II

7 Beispiele für die Aktivitäten der linksrheinischen Kommunen Beispiel Bornheim Beispiel Bornheim Klimaschutzkonzept, Maßnahmen teilweise umgesetzt Klimaschutzkonzept, Maßnahmen teilweise umgesetzt Holzpelletanlage 150 kW an Herseler Werth- Schule Holzpelletanlage 150 kW an Herseler Werth- Schule Biogasanlage 500 kW Biogasanlage 500 kW Windkraftanlage 500 kW Windkraftanlage 500 kW Geplante Windkraftanlage 6 x 3 MW Geplante Windkraftanlage 6 x 3 MW

8 Beispiele für die Aktivitäten der rechtsrheinischen Kommunen Beispiel Neunkirchen: umfangreiche Klimaschutzmaßnehmen an den Liegenschaften bereits vor dem Jahr 2000 (Austausch Heizungsanlagen, Sanierung der Beleuchtung teilweise durch Contracting) Beispiel Neunkirchen: umfangreiche Klimaschutzmaßnehmen an den Liegenschaften bereits vor dem Jahr 2000 (Austausch Heizungsanlagen, Sanierung der Beleuchtung teilweise durch Contracting) Erste große Biogasanlage mit Einspeisung von aufbereitetem Biogas geht dieses Jahr in Betrieb Erste große Biogasanlage mit Einspeisung von aufbereitetem Biogas geht dieses Jahr in Betrieb Gasbetriebenes BHKW am Hallenbad Gasbetriebenes BHKW am Hallenbad Holzbetriebenes BHKW mit Nahwärmeversorgung von Wohnhäusern an der Horbacher Mühle Holzbetriebenes BHKW mit Nahwärmeversorgung von Wohnhäusern an der Horbacher Mühle Zahlreiche Aktionen, u.a. E-Bike-Anmietstationen, Mitgliedschaft bei Solarlokal Zahlreiche Aktionen, u.a. E-Bike-Anmietstationen, Mitgliedschaft bei Solarlokal Gemeinsames integriertes Klimaschutzkonzept mit Much, Ruppichteroth und Lohmar scheitert voraussichtlich für alle vier Kommunen an dem Fehlen der Eigenmittel ( €) Gemeinsames integriertes Klimaschutzkonzept mit Much, Ruppichteroth und Lohmar scheitert voraussichtlich für alle vier Kommunen an dem Fehlen der Eigenmittel ( €)

9 Arbeitsbereich Klimaschutz im Umweltdezernat Womit sind wir aktuell beschäftigt? Womit sind wir aktuell beschäftigt? –Machbarkeitsstudie BHKW: Kleinanlagen zur Kraft-Wärme- Kopplung unter Nutzung von regenerativen Energieträgern in den Kommunen –Aufbau des Internetauftritts zum „Klimaschutz“ –Intensiver persönlicher Erfahrungsaustausch mit den Kommunen: was haben sie bereits umgesetzt? Was ist ihr Beratungsbedarf? –Planung von Veranstaltungen für die Kommunen zu Themenschwerpunkten, z.B. Klimaschutz in der Bauleitplanung, CO 2 -Bilanzen, Finanzierungen.. –Veranstaltungsreihe in Unternehmen des RSK zu speziellen Fragen, wie Nahwärmenetze, Energieeffizienz…, gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und der IHK Bonn (1. Termin am in Eitorf: „Kostengünstige Wärmeversorgung in Unternehmen“)

10 Arbeitsbereich Klimaschutz im Umweltdezernat Herr Kötterheinrich Herr Kötterheinrich Frau Glosch Frau Glosch Frau Oelschläger Frau Oelschläger Frau Steinert Frau Steinert Herr Schönbeck Herr Schönbeck Insgesamt 1,5 Stellen


Herunterladen ppt "Aktivitäten des Rhein- Sieg-Kreises zum Klimaschutz Bestandsaufnahme und Aussichten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen