Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse der Bevölkerungsvorausberechnung für die kreisfreien Städte und Kreise.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse der Bevölkerungsvorausberechnung für die kreisfreien Städte und Kreise."—  Präsentation transkript:

1 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse der Bevölkerungsvorausberechnung für die kreisfreien Städte und Kreise in NRW 2014 bis 2040/2060 Dr. Kerstin Ströker Witten, 19. November 2015

2 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Rahmen und Methode Ausgangsbevölkerung zum Komponentenmethode Berechnungshorizont 2040/2060 Annahmen auf der Ebene der kreisfreien Städte und Kreise Ausnahme: Wanderung über die Landesgrenze Berechnung einer Basisvariante Witten, 19. November 2015

3 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Annahmen: Fertilität konstante Entwicklung ( ) Mortalität Säuglingssterblichkeitkonstante Entwicklung ( ) LebenserwartungAnstieg bis 2060 auf ca. 83,5 Jahre (Männer) u. auf ca. 87,3 Jahre (Frauen) Migration Landesbinnenwanderungkonstante Entwicklung ( ) aus u. nach den übrigen Bundesländernjährlicher Wanderungssaldo: 2014 – – ab über die Bundesgrenzenjährlicher Wanderungssaldo: ab Witten, 19. November 2015

4 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Annahmen: noch Migration über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen insgesamt: jährlicher Wanderungssaldo: ab Referenzzeitraum für die regionale Verteilung 2011 bis Witten, 19. November 2015

5 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

6 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

7 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Witten, 19. November 2015 Relative Zu- und Abnahme der Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen 2040 gegenüber 2014 Ergebnisse

8 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Witten, 19. November 2015 Relativer Überschuss der Lebendgeborenen (+) bzw. Gestorbenen (–) in Nordrhein-Westfalen 2014 bis 2039 Ergebnisse

9 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Witten, 19. November 2015 Relativer Überschuss der Zu- (+) bzw. Fortgezogenen (–) in Nordrhein-Westfalen 2014 bis 2039 Ergebnisse

10 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

11 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

12 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

13 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Witten, 19. November 2015 Relative Zu- und Abnahme der Bevölkerung im Alter von unter 19 Jahren in Nordrhein-Westfalen 2040 gegenüber 2014 Ergebnisse

14 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Witten, 19. November 2015 Relative Zu- und Abnahme der Bevölkerung im Alter von 80 und mehr Jahren in Nordrhein-Westfalen 2040 gegenüber 2014 Ergebnisse

15 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

16 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

17 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse Witten, 19. November 2015

18 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Witten, 19. November 2015


Herunterladen ppt "Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Ergebnisse der Bevölkerungsvorausberechnung für die kreisfreien Städte und Kreise."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen