Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Begriffsdeutung: Sanfte Politik Was harte Politik bewirkt, melden uns die Nachrichten jeden Tag. Wenn wir wollen, dass Verbrechen, Gewalt, Kriege aber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Begriffsdeutung: Sanfte Politik Was harte Politik bewirkt, melden uns die Nachrichten jeden Tag. Wenn wir wollen, dass Verbrechen, Gewalt, Kriege aber."—  Präsentation transkript:

1

2 Begriffsdeutung: Sanfte Politik Was harte Politik bewirkt, melden uns die Nachrichten jeden Tag. Wenn wir wollen, dass Verbrechen, Gewalt, Kriege aber auch Unglücke abnehmen und ganz verschwinden, dann brauchen wir politische und persönliche Verhaltensformen, welche keine Ursachen für unerwünschte Rückwirkungen erzeugen. Das heißt, wenn wir wohltuende, sanfte Rückwirkungen erleben wollen, dann müssen wir uns auch rücksichtsvoll und sanft verhalten. Erster Schritt: Die heutige, harte Politik ersetzen wir durch eine konsequente !

3 Grundlagen von sanfter Politik Inhaltsüberblick 1.Begriffe: integral und SpirituellBegriffe: integral und Spirituell 2.OrientierungssätzeOrientierungssätze 3.Integrales WeltverständnisIntegrales Weltverständnis 4.Hauptanliegen der meisten MenschenHauptanliegen der meisten Menschen 5.Integrale PolitikIntegrale Politik 6.Aufbau von VertrauenAufbau von Vertrauen 7.Wohlbefinden für alle !Wohlbefinden für alle ! Vom Weltbild zum Verhalten in der Politik und dem Alltag.

4 Was bedeutet “integral” und was versteht man unter “spirituell” ? Spirituell kann verstanden werden als das bewusste Einfließenlassen, also das Beiziehen der Intuition (des Geistes im seelischen Sinn) in die grundlegenden aber auch alltäglichen Entscheidungen. Integral bedeutet in Deutsch „ganzheitlich“. Das heißt, alle Entscheidungen werden nicht nur aufgrund materieller Überlegungen, sondern auch durch Einbezug aller anderen Lebensaspekte getroffen.

5 "Spiritualität" Spiritualität ist das Erspüren und Erfahren einer allumfassenden Urpräsenz. Sie kann verschiedene Namen haben. Die Beziehung zur Urpräsenz ist persönlich und individuell. Das Verbundensein mit dieser Urpräsenz äußert sich in Liebe zum Leben und zu allem, was ist. HOLON hat folgende Begriffsdeutung akzeptiert: zurück

6 Integrales Verhalten einüben Die folgenden Orientierungssätze sollen eine Hilfe geben damit wir unser Verhalten so ausrichten, dass wir unsere Bedürfnisse befriedigen können, ohne die Bedürfnisse der anderen zu übergehen. Menschen, welche diese Orientierungssätze empfehlen, sind auf dem Weg zu einem integralen Verhalten. Aber sie sind noch nicht dort angekommen und machen Fehler, wie andere auch. zurück

7 Orientierungssätze 1. Wir erkennen, dass Weiterentwicklung mit der bewussten Veränderung an uns selbst beginnt. 9. Wir setzen uns für die Veränderung der von uns erkannten Missstände und lebensbehindernden Strukturen ein. 3. Wir begegnen uns selbst und allem was ist achtsam und liebevoll. 4. Wir nehmen Verantwortung für uns selbst und unser Dasein auf diesem Planeten wahr. 5. Wir erarbeiten Strukturen für die Zusammenarbeit (Kooperation), welche das Bewusstsein für die Selbstverantwortung aller bestärken. 6. Wir streben eine ganzheitliche, vernetzt und nachhaltige Betrachtungsweise an und anerkennen, dass die durch die physischen Sinne erfahrbare (materielle) Welt nur ein Teil des Ganzen ist. 7. Wir anerkennen das Lebensrecht aller Wesen. 8. Wir unterscheiden zwischen lebensfördernder und lebensbehindernder menschlicher Haltung und Handlung. 2. Wir wollen wahrhaftig sein. 10. Wir setzen uns für Frieden ein. Konflikte nehmen wir ernst und versuchen sie aufbauend, ehrlich und achtsam zu lösen. (Gewaltfreies Handeln) 11. Bei Entscheidungen streben wir eine für alle annehmbare Lösung an. (Konsensverfahren) 12. Wir setzen unsere Erkenntnis im Alltag um. zurück

8 Integrales Religionsverständnis Bezüglich der Religionen machen die „Spirituellen“ nur eine Abgrenzung, nämlich, dass niemand „seine“ Religion für besser bezeichnet als andere. Es sein noch darauf hingewiesen, dass natürlich jeder Mensch spirituell beseelt ist. Aber als spirituell werden jene bezeichnet, die sich dessen bewusst sind. zurück

9 Gleichwertigkeit von Religionen und Weltbildern Unser Ziel SchamanismusJudentum Hinduismus Buddhismus Voodooismus Christentum Islam und so weiter Ausgangsort

10 Integrales Weltverständnis Weil alles mit allem zusammenhängt, kann es uns nicht gleichgültig sein, was in anderen Kontinenten geschieht. Das zeigt die Zeichnung auf der nächsten Seite. Die Natur ist so eingerichtet, dass sie auf alle Verhalten sinnvoll antwortet. Wäre es nicht so, dann wären das Leben nicht lebbar, weil wir uns auf nichts mehr verlassen könnten. Auf zielgerichtete Verhalten würde entweder nichts folgen oder etwas, das nicht voraussehbar ist. Dass viele Menschen das nicht sehen, liegt daran, dass viele Rückwirkungen nicht unmittelbar eintreffen, sondern oft erst nach Tagen, Monaten, Jahre oder sogar erst in späteren Leben.

11 Leiden die Einen - spüren es Alle ! Denen es gut geht, würde es besser gehen, wenn es denen besser gehen würde, welchen es weniger gut geht. Mani Matter

12 Die Hauptanliegen der meisten Menschen Wenn man die Menschen nach ihren wichtigsten Wünsche fragt, werden von der überwiegenden Mehrheit drei Hauptanliegen genannt: 1. Deckung des Grundbedarfs 2. Gute Gesundheit 3. Gute Beziehungen Auf den nächsten drei Seiten schauen wir, in wie weit diese Bedürfnisse befriedigt werden. zurück

13 1. Deckung des Grundbedarfs Anliegen erfüllt: Gegenüber früheren Jahrhunderten erhalten die meisten Menschen in Europa genug Nahrung. Sie haben ein „Dach über dem Kopf“, nutzen Bildungsangebote und können sich einen Arzt leisten. Zum Grundbedarf zählen saubere Luft, klares Wasser, gesunde Nahrung, Schutz vor Gefahren und belastenden Wettereinflüssen, Bildung und ärztliche Versorgung. Anliegende Anliegen: Es soll unser Bestreben sein, die noch mangelhafte Qualität von Luft, Wasser und Nahrungsmitteln anzuheben. Viele naturbedingte Gefährdungen wurden zurückgedämmt. Jetzt gilt es die kulturell geschaffenen Bedrohungen abzubauen. Wir Menschen sind in der Lage alle Verbrechen bis hin zu den Kriegen zu unterbinden, wenn wir selber aufhören gewalttätig zu handeln.

14 2. Gute Gesundheit Erfüllte Anliegen: Viele Krankheiten sind durch Hygienemaßnahmen und durch leichtere, weniger gefährliche Arbeitsformen zurückgegangen. Auch die Reparatur- Medizin hat viele nützliche Techniken entwickelt. Anliegende Anliegen: Ein wichtiges Anliegen ist die Erforschung und Behebung der Ursachen der zunehmenden psychischen Erkrankungen. Die Auswirkungen der Nahrungsmittel und besonders auch jene durch die Einnahme von Erzeugnissen der Pharmabrache sind von unabhängigen Stellen zu untersuchen. Die Ergebnisse sollen öffentlich zugänglich sein. Auf das gewaltige Gefahrenpotential durch die gentechnische Forschung, ist aufmerksam zu machen. Für Gesundheit braucht es: Gesunde Umwelt und Nahrung, Sauberkeit, Hebammendienste, ärztliche Versorgung (Barfuß-Medizin), Unterstützung im Alter, Familienplanung.

15 3. Gute Beziehungen Erfüllte Anliegen: Über Vereine, durch Kommunikationsmittel, durch soziale Bildung, durch Internet, durch Mitbeteiligungsanlässe wird in unserer Kultur mit unterschiedlichem Erfolg versucht, Menschen einander näher zu bringen. Anliegende Anliegen: Wir sollten unsere Familienstrukturen überdenken. Genügt mehr nachbarschaftliche Unterstützung oder werden unsere Bedürfnisse erst durch ein Leben in einer Großfamilie (Patchwork-Familie) befriedigt ? Da gibt es großen Nachholbedarf und wahrscheinlich müssen auch einige kulturelle Tabus fallen. Vielen Reisenden fällt auf, dass viele Menschen in armen Ländern fröhlicher sind als unsere Mitbewohner. Die Armen verfügen über wenig Materielles, fühlen sich dafür in einem versorgenden Beziehungsnetz gut gehalten. Offenbar fehlt vielen Menschen in unserer westlichen Kultur dieses Eingebundensein. Sie kennen nur wenig befriedigende Beziehungen.

16 Integrale Politik Das führt zu wachsenden Einseitigkeiten, Ungerechtigkeit, zu hohen Kosten und zwischenmenschlichen Verlusten. Dementsprechend gibt es viele Bereiche, die heute in den politischen Diskussionen kaum Beachtung finden. Deshalb beginnt die folgenden Auflistung mit dem wichtigsten Bereich und endet mit der Wirtschaftspolitik. Heute entscheiden die Parlamente weltweit fast alles aus einem wirtschaftlichen Blickwinkel. Allmählich werden diese Mängel von einer wachsenden Zahl von Politikern wahrgenommen. In der Folge, werden ganzheitliche Betrachtungen ins Zentrum der Entscheidungsfindung rücken. Dann werden immer mehr Entscheidungen anders ausfallen als heute. zurück

17 Sanfte Politik für eine Welt - wie wir sie uns wünschen 1.Stimmiges und begeisterndes Weltbild 2.Anpassung unserer Kultur zur Stärkung der Selbstmächtigkeit 3.Friedliches und bereicherndes Zusammenleben mit der Mitwelt, insbesondere mit den Tieren 4.Überdenken unserer Beziehungskultur, eingeschlossen die Integrierung der sexuellen Bedürfnisbefriedigung 5.Nachhaltiger Umgang mit unserer Mitwelt 6.Kooperative, transparente Verhältnisse in der Wirtschaft 6 Schlüssel zum „Himmel auf Erden“

18 Eine mögliche Themen-Hierarchie für die Übergangszeit

19 Aufbau von Vertrauen Wo das angeborene Vertrauen verloren geht, breitet sich Angst aus. Angst ist die Ursache praktisch aller menschlicher Fehlleistungen. Eine zukunftsfähige Politik wird deshalb vor allem dem Aufbau von Vertrauen anstreben. Angst kann man nicht bekämpfen, damit wird sie nur stärker. Doch sie schwindet durch den Aufbau von Vertrauen, so wie die Dunkelheit verschwindet, wenn man ein Licht anzündet. zurück

20 Wichtige Möglichkeiten zur Stärkung von Vertrauen Freiheitliches Aufwachsen in Elternhaus und Schule Vermeiden von Leid für Menschen und Tiere Ehrlicher, gerechter Umgang miteinander. Bedürfnisse befriedigen über soziale Beziehungen Transparenz in allen öffentlichen Bereichen. Kooperative Politik Kooperative Wirtschaft Vertrauen aufbauen für einen friedlichen Umgang miteinander der das Zusammenwirken fördert. Mehrung von Wohlbefinden und Schaffung der Voraussetzungen für erstrebenswerte Weiterentwicklungen.

21 Wohlbefinden für alle ! Politik ist dazu da, die Voraussetzungen für Wohlbefinden für alle zu schaffen ! Das versinnbildlicht das Puzzle auf den nächsten Seite. Jedoch die Politik ist stets nicht besser und nicht schlechter als die durchschnittliche Befasstheit des betreffenden Volkes. Auch gilt es zu beachten, dass es in der Politik keine „Patentlösungen“ gibt. Jede Maßnahme ist fast immer nur ein Teilschritt. Die erstrebten Wirkungen kommen meistens erst durch Kombinationen vieler ineinander wirkenden Verbesserungen zustande.

22 Jede der genannten Maßnahmen bringt nur einen kleinen Teil der Verbesserung. Wir brauchen Anpassungen in sehr vielen Bereichen. Das ist vergleichbar einem Mosaik, bei dem das Bild umso erkennbarer wird, je mehr Steine eingefügt werden. zurück

23 Wenn wir Wohlbefinden für alle erreichen wollen, genügt es nicht: Friedenspolitik statt militärische Stärke zu fördern Das Schulobligatorium abzuschaffen Die Repression überall einzudämmen Den Fleischkonsum zu unterbinden Tierversuche zu verbieten Transparenz in allen Bereichen zu gewährleisten Die Gentechnik zu meiden Die Zinsgewinne der Allgemeinheit zukommen zu lassen Die Erbschaften abzuschöpfen Die Herstellung von chemischen Spritzmittel- und Kunstdünger stark zu verteuern Alle Betriebe zu Mitarbeiter-Firmen umzuwandeln Das klimabelastende Herumreisen zu verhindern Das Verursacherprinzip durchzusetzen

24 Trotzdem sind all diese Verbesserungen wichtig. Aber es braucht auch unsere Geduld, weil viele Veränderungen zusammenpassen müssen. Friedenspolitik statt militärische Stärke fördern Das Schulobligatorium abschaffen Die Repression überall eindämmen Den Fleischkonsum unterbinden Tierversuche beenden Transparenz in allen Bereichen gewährleisten Die Gentechnik meiden Die Zinsgewinne der Allgemeinheit zukommen lassen Die Erbschaften abschöpfen Die Herstellung von chemischen Spritzmittel- und Kunstdünger stark verteuern Alle Betriebe zu Mitarbeiter-Firmen umwandeln Das klimabelastende Herumreisen verhindern Das Verursacherprinzip durchsetzen zurück

25 Besten Dank für das Weitererzählen Das Weiterverbreiten dieser Präsentation ist erwünscht ! zurück


Herunterladen ppt "Begriffsdeutung: Sanfte Politik Was harte Politik bewirkt, melden uns die Nachrichten jeden Tag. Wenn wir wollen, dass Verbrechen, Gewalt, Kriege aber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen