Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IEEE Messplatz Computerorientierte Physik SS 2003 Deisl Andreas, Groten Jonas, Heinrich Georg, Plessl Simone, Strobl Alexander, Wastian Martin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IEEE Messplatz Computerorientierte Physik SS 2003 Deisl Andreas, Groten Jonas, Heinrich Georg, Plessl Simone, Strobl Alexander, Wastian Martin."—  Präsentation transkript:

1 IEEE Messplatz Computerorientierte Physik SS 2003 Deisl Andreas, Groten Jonas, Heinrich Georg, Plessl Simone, Strobl Alexander, Wastian Martin

2 IEEE Messplatz Projektablauf Aufbau des IEEE Messplatzes Durchführung einer Messung unter Verwendung des IEEE 488 Messbusses Auswertung der gemessenen Daten Erstellung einer angemessenen Dokumentation

3 IEEE Messplatz Einführung IEEE 488 GPIB (Gerneral Purpose Interface Bus) Zur Verbindung und Ansteuerung programmierbarer Instrumente Anschluss von bis zu 15 Geräten (inklusive Controller) Verbindung mit 24 poligem Spezialkabel Man unterscheidet: –Listener –Talker –Controller

4 IEEE Messplatz Messaufbau Testrechner: –Zusammensetzen des Rechners aus im Labor vorhandenen Teilen. –Aufsetzten des Betriebssystems Windows 98 –Probleme mit CD – ROM und Netzteil

5 IEEE Messplatz Messaufbau Einbau der Schnittstelle in den Rechner –Einbau der NI IEEE 488 Karte in freien PCI Steckplatz –Downloaden und Installieren des Treibers –Austesten mit Windowsprogramm

6 IEEE Messplatz Messaufbau Messgeräte: –Keithley 199 Digitalmultimeter –Lakeshore 330

7 IEEE Messplatz Steuerung der Messung Automatisierung der Messung mit Testpoint –Messplatz am Computer –grafische Oberfläche

8 IEEE Messplatz Kühler Funktionsweise ähnelt Haushaltskühlschrank. Arbeitsgas wird verdichtet Durch Kompression entstandene Wärme wird abgeführt. Durch Expansion des Gases kann man unter Umgebungstemperatur abkühlen. Das System kann bis 6K kühlen

9 IEEE Messplatz Ergebnisse zunächst einen leichten Anstieg des Widerstands mit sinkender Temperatur Bei ca. 210K sank der Widerstand mit der Temperatur "Sättigung" bei ca. 12K. der gewählte Widerstand ist Temperaturstabil Widerstand besteht aus 2 Legierungen, die sich gegenseitig "temperaturkompensieren" Material? Oft verwendete Legierungen mit geringer Temp.abh. sind: –Konstantan(60% Cu,40% Ni) –Manganin(86% Cu,2% Ni,12% Mn) in Summe nahezu konstanten Widerstand haben. Der max. Widerstand liegt bei ca.215K bei Zimmertemperatur geringerer Widerstand

10 IEEE Messplatz Widerstand in Abhängigkeit der Temperatur beim Abkühlen

11 IEEE Messplatz Widerstand in Abhängigkeit der Temperatur beim Erwärmen


Herunterladen ppt "IEEE Messplatz Computerorientierte Physik SS 2003 Deisl Andreas, Groten Jonas, Heinrich Georg, Plessl Simone, Strobl Alexander, Wastian Martin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen