Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung für Studierende am Campus Pasing 2005-10-12 Zentrum für angewandte Kommunikationstechnologien (ZaK) Vorstand: Prof. Dr.-Ing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung für Studierende am Campus Pasing 2005-10-12 Zentrum für angewandte Kommunikationstechnologien (ZaK) Vorstand: Prof. Dr.-Ing."—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung für Studierende am Campus Pasing Zentrum für angewandte Kommunikationstechnologien (ZaK) Vorstand: Prof. Dr.-Ing. Rainer Seck Leiter: Hartmut Hotzel Teamleiter Pasing: Thomas Buchner

2 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 2 Übersicht Vorstellung des ZaK in der FH München IT-Betreuung am Campus Pasing Räume * Ansprechpartner * Adressen Accounts für Studierende Versorgungsauftrag * Richtlinien * Status * Mail * Webmail und Umleitung Netzwerk der FH München Anbindung der FH München * Wireless LAN * Dial-In Sicherheit Antiviren-Software * Planungen für Spam * Netzüberwachung Standards Zusammenfassung

3 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 3 Übersicht (1): FH München 14 Fachbereiche an mehreren Standorten Zentralverwaltung (z.B. Immatrikulation, Prüfungsamt) Zentrale Einrichtungen: Bibliothek + ZaK Sonstige Einrichtungen

4 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 4 Übersicht (2): Zentrum für angewandte Kommunikationstechnologien (ZaK)

5 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 5 IT-Betreuung am Campus Pasing (1): Räume IT-Labore am Campus Pasing Neubau (Gebäude L, Untergeschoß): LU1.06a, LU1.06b, LU1.06c, LU1.07, LU1.10, LU1.11 Neubau (Gebäude L, Erdgeschoß): LE0.11 Altbau (2. Stock): KO2.18, KO2.16a

6 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 6 IT-Betreuung am Campus Pasing (2): Ansprechpartner und Adressen WWWwww.fhm.edu/rz/online-servicewww.fhm.edu/rz/online-service In Vorbereitung Theke in Raum LO 1.13 WantedStudentische Mitarbeiter Bewerbungen an

7 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 7 Accounts für Studierende (1): Versorgungsauftrag / Richtlinien ZaK-Beirat / Senat / Leitungsgremium: Jeder Hochschulangehörige bekommt Account und Mailadresse für Zwecke des Studiums, der Lehre oder der Verwaltung Studierende:Information auf Leporello Ziel: Information der Studierenden in elektronischer Form Account und Karte ermöglichen Raumzutritt Benutzungsrichtlinien für Informationsverarbeitungssysteme der Fachhochschule München:

8 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 8 Accounts für Studierende (2): Status

9 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 9 Accounts für Studierende (3): Mail Mailadresse ist identisch mit POP 3 (Posteingangsserver)mailserv.rz.fh-muenchen.de SMTP (Postausgangsserver)mailserv.rz.fh-muenchen.de bei Login über LRZ auch:mailout.lrz-muenchen.de IMAP (Posteingangsserver) imap.rz.fh-muenchen.de Alternativ Webmail

10 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 10 Accounts für Studierende (4): Webmail / Umleitung Webmail https://www.fhm.edu/webmail Account-Manager z.B. für Umleitung von Mail auf andere Adresse, Urlaubsbenachrichtigung, Passwort-Änderung siehe Anleitung unter

11 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 11 Netzwerk der FH München (1): Anbindung LRZ: Anbindung der FH München und der anderen Münchner Hochschulen an das Gigabit-Wissenschaftsnetz (10 Gbit/s) ZaK: Anbindung der Areale an das Zentralgelände (100 Mbit/s bis 1 Gbit/s)

12 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 12 Netzwerk der FH München (2): Wireless LAN (WLAN) NutzerAlle Inhaber eines Accounts der FH München (oder der anderen Münchner Hochschulen) Vorauss.Installation des VPN-Clients Authentifizierung Infoshttp://www.lrz-muenchen.de/services/netz/mobil/ Anschlüsse Statushttp://apstat.lrz-muenchen.de/AP_Statistik.html

13 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 13 Netzwerk der FH München (3): Dial-In Einwahl für alle Münchner Hochschulen über LRZ möglich, Rufnummern unter isdn/zugang/ Vorteil: Mailversand möglich Nachteil:teuer Bei Einwahl über freien Provider ist Mailversand nur mit VPN- Client möglich. Mnet-ISDN-Kunden: kostenlos über LRZ mit eigener Nummer

14 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 14 Sicherheit (1): Antiviren-Software Vorbemerkung: Der wichtigste Beitrag zur Schutz der Rechnersysteme sitzt vor dem Bildschirm Bezug von Sophos Antivirus über Mail-Anhänge werden bei Eingang in die Hochschule bzw. bei Verlassen der Hochschule auf Viren gescannt.

15 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 15 Sicherheit (2): Planungen für SPAM-Abwehr

16 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 16 Sicherheit (3): Netzüberwachung Momentaufnahme

17 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 17 Standards PC-Standards: PCs werden in einer jährlichen Ausschreibung oder einem Rahmenvertrag beschafft. Software-Ausstattung: Definition einer Standardausstattung durch ZaK und Ergänzungen anhand der gelehrten Inhalte. Unterstützung nur für ein Produkt aus einer Softwarekategorie (Mail-Software, Office o.ä.) Software für Studierende zum Zwecke des Studiums: Kostenlos für Download: Sophos-Antivirus, Cisco-Client für VLAN Spezielle Programme für Studierende von mehreren Herstellern über externe Partner

18 Infos für Studierende am Campus Pasing ZaK S. 18 Danke für Ihre Aufmerksamkeit Fragen ?


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung für Studierende am Campus Pasing 2005-10-12 Zentrum für angewandte Kommunikationstechnologien (ZaK) Vorstand: Prof. Dr.-Ing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen