Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

30.09.20103. Flussraum-Forum Flussgebietsplan Brixen – mögliche Eckpunkte für die Formulierung des Leitbilds Piano area fluviale di Bressanone – Possibili.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "30.09.20103. Flussraum-Forum Flussgebietsplan Brixen – mögliche Eckpunkte für die Formulierung des Leitbilds Piano area fluviale di Bressanone – Possibili."—  Präsentation transkript:

1 Flussraum-Forum Flussgebietsplan Brixen – mögliche Eckpunkte für die Formulierung des Leitbilds Piano area fluviale di Bressanone – Possibili spunti per la definizione delle linee guida Resultati dei gruppi di lavoro: Gestione risorse idriche Ergebnisse aus den Gruppenarbeiten: Wasserwirtschaft

2 Flussraum-Forum Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Abminderung der Folgen des Schwall-Sunk Phänomens aus gewässerökologischer Sicht (Anpassung des Verhältnisses zwischen Schwall und Sunk, Anpassung der Rate beim Ansteigen und Absteigen des Schwallabflusses, Hebung des Sunkabflusses, Jahreszeitliche Anpassung des Schwall-Sunk Verhältnisses, Errichtung von Fischrefugien –Reduktion Schwall / Sunkproblematik ist sehr wichtig –max. Verhältnis von 1:3 sollte angestrebt werden –Muss Betreiber auf das Problem aufmerksam machen (ist Managementaufgabe) –Das Anfahren und Abfahren sollte langsamer erfolgen (Gefahren) Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

3 Flussraum-Forum Optimierung der Stauseespülungen aus gewässerökologischer Sicht –Diese müssten bereits seit in einem eigenen Managementplan eingereicht werden –Die Modalität der Spülung sollte auf jeden Fall verbessert werden (langsamer, Messung der Spülung) –Einsichtnahme in die Pläne in das Stauraummanagement wäre dazu wichtig –Verbesserung der Tranzparenz –Theoretisch größere Flachzonen mit Schilf… Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

4 Flussraum-Forum Revitalisierung einiger Streckenabschnitte und einiger Zubringer –Wesentliches Thema für Leitbild –Problem der fehlenden Verfügbarkeit von Grund –Das System ist vorw. durch die Wasserkraftnutzung gestört, daher auch Ausgleichsmaßnahmen von dieser Seite nötig Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

5 Flussraum-Forum Verbesserung Restwasserverhältnisse –Vorgaben werden von den Versorgern zur Zufriedenheit eingehalten –längerjährige Messreihen starten, die tatsächliche Situation wirklich gut widergeben (Problem Datengüte) Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

6 Flussraum-Forum Untersuchung der Gesamtwasserbilanz an einigen Zubringern –Verbesserung des Zubringerverhaltens (Wassermengen, Zugänglichkeit, Revitalisierung, Rückzugsgebiet,..) –Einmündungsgebiete könnten verbessert werden (Einflussverhalten, Inseln, Erweiterungen) –Problem der Grundverfügbarkeit (Breite Basis der Diskussion zur Unterstützung) –Welche Konzessionen gibt es, wie werden diese genutzt und eingehalten..? Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

7 Flussraum-Forum Optimierung Wasserentnahmen für Bewässerung –Koordinierung der Wasserentnahmen (zeitlich, Mengen) –Vernetzung der Projekte in der richtigen Reihenfolge und Form –Gemeinsame Fassungen –Synergien zwischen Stromerzeugung und LW nutzen! (gemeinsame Leitungen) Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

8 Flussraum-Forum Nutzung der Synergien zwischen Stromgewinnung und Landwirtschaft –Gehört zu den vorigen Punkte dazu und im Leitbild verbunden Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

9 Flussraum-Forum Verbesserung des Geschiebehaushalts im Eisack durch Anpassung ausgewählter Rückhaltesperren –Unter Villnösser Stausee flussabwärts könnte das wichtig werden –(Bsp.)Flussbettabsenkungen im Raum Bozen um bis zu 2 m, weil Geschiebe von oben fehlt Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche

10 Flussraum-Forum Sensibilisierung der Bevölkerung hinsichtlich der Bedeutung der Wasserwirtschaft –Anmerkungen... Mögliche Ziele für den Leitbildentwurf – Modul Wasser W. Obiettivi possibili per la progettazione delle linee guida – modulo G.r.Idriche


Herunterladen ppt "30.09.20103. Flussraum-Forum Flussgebietsplan Brixen – mögliche Eckpunkte für die Formulierung des Leitbilds Piano area fluviale di Bressanone – Possibili."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen