Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kurzvortrag von: Lukas Obrist Alexander Hugelshofer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kurzvortrag von: Lukas Obrist Alexander Hugelshofer."—  Präsentation transkript:

1 Kurzvortrag von: Lukas Obrist Alexander Hugelshofer

2 Ziel des Vortrags Überblick über die Kosten im Patentwesen Schweiz Welt-/Europaweit Patentanwalt Rentabilität des Patents Beispiel Einflüsse auf die Wirtschaftlichkeit

3 Grössenverteilung der Unternehmen in der Schweiz Quelle :

4 Anmeldekosten in der Schweiz Zwingende Patentgebühren bis zur Erteilung: <1500 CHF Institut für geistiges Eigentum Gebührenreglement:

5 Kosten für Anmeldung über Patentanwalt Schweiz: ab ca CHF International: ab ca CHF Sehr stark abhängig von der Komplexität und Anzahl Staaten! Quelle: 021F93BAF8629DC39E90BFAFABC3CE F93BAF8629DC39E90BFAFABC3CE17

6 Modellrechnung des Europäischen Patentamts Quelle:

7 Patentkosten Weltweit > CHF inkl. allen Kosten Besonders die Übersetzungen in alle Sprachen steigern die Kosten Patent Cooperation Treaty Internationale Gebühren

8 Beispiel mit grossem Einfluss der Patentkosten

9 Beispiel mit kleinem Einfluss der Patentkosten

10 Einflüsse auf die Wirtschaftlichkeit des Patents Produktlebenszyklus Verhältnis Patentkosten zum erwarteten Gewinn Alternative: Geheimhaltung vom Produktionsprozess

11 Fragen ?


Herunterladen ppt "Kurzvortrag von: Lukas Obrist Alexander Hugelshofer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen