Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationales Projekt Instrument zur Kompetenzanalyse und -schöpfung, EU-finanziert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationales Projekt Instrument zur Kompetenzanalyse und -schöpfung, EU-finanziert."—  Präsentation transkript:

1 Internationales Projekt Instrument zur Kompetenzanalyse und -schöpfung, EU-finanziert

2 Stand der Dinge INKAS Fachforum Bocholt

3 Eurostat : Arbeitslosenquote des Euroraums im November 2012 bei 11,8 Prozent

4 INKAS Fachforum Bocholt

5 Folie Jahrestagung 2012: Perspektivenwechsel Zukunftsaufgaben arbeitsmarktpolitischer Akteure von Prof. Dr. Stefan Sell INKAS Fachforum Bocholt

6 Prof. Dr. Stefan Sell: Zweite Folie aus Jahrestagung INKAS Fachforum Bocholt

7 Akquisition von Modell-Unternehmen 2011 und 2012 In der Anlaufphase keine Anschlussfähigkeit des Instrumentes bei –unterschiedlichen Vereinen und Institutionen mit Nähe zu Unternehmen –Schwierigkeiten das Projekt in der Region zu platzieren –Keine Resonanz in verschieden Foren im XING- Netzwerk aber INKAS Fachforum Bocholt

8 Anschlussfähigkeit über Kontakte zu Bildungsträgern über vorhandene Netzwerke Ansprache von Betriebsleitungen und Geschäfts- führungen, die aus den Vermittlungsbemühungen bekannt sind Kontaktpflege zu Mitarbeitern von Kostenträgern INKAS Fachforum Bocholt

9 Resümee der Akquisition Die Vorstellung des Instrumentes und dessen Möglichkeiten müssen besser ausgearbeitet werden Der persönliche Kontakt ist - ohne Rückhalt aus den Strukturen der Kosten- träger für Eingliederungszuschüsse - das Instrument der Wahl zur Erprobung Die Möglichkeiten müssen kommuniziert werden, aber eine Marketingstrategie gibt es bisher nicht INKAS Fachforum Bocholt

10 Erfolge Durchführung von bisher 11 Messungen und es stehen noch weitere Messungen aus!!! Integrationsbetrieb Non Profit Organisationen: 16 e Probebeschäftigung für schwerbehinderte Menschen Projektgeschäft bei Bildungsträgern Industrie INKAS Fachforum Bocholt

11 bisherige Ergebnisse für das Projekt Einstellung eines schwerbehinderten Menschen in der IT-Abteilung der PSA GmbH mit einem EGZ auf Basis der Messung Optimierung von Arbeitsplatzbeschreibungen Erprobung des Instrumentes als Kompetenzentwick- lungsinstrument für Führungskräfte Prozess-Optimierungen im Unternehmen können angestoßen werden INKAS Fachforum Bocholt

12 Erwartungen: Beginn des Projektes und Ist- Stand und neue Erwartungen INKAS Fachforum Bocholt Erprobung der Lohnwertmessung, um Beschäftigungsfähigkeit über den Förderzeitraum hinaus zu sichern: Nicht zu benennen und sollte weiterhin untersucht werden Etablierung eines neues Kompetenzentwicklungstools im Rahmen der demographie- orientierten Personalarbeit: Die Möglichkeit besteht, das Instrument muss an die Erfordernisse angepasst werden Aufbau eines neuen Kompetenznetzwerkes analog der Strukturen des ProfilPASS- Systems; Etablierung der EWIBO als deutsche Servicestelle für die Lohnwert-Methode: Ein Rohentwurf steht und wird in Kürze diskutiert werden, evtl. weitere Projektförderung notwendig Vernetzung in einem internationalen Netzwerk mit dem Ziel, voneinander zu lernen: Wird optimiert Neue Perspektiven entwickeln: Kompetenzentwicklung fokussieren, evtl. Anpassung des Instrumentes für unterschiedliche Einsatzgebiete Prozessoptimierung ist möglich, weil Klein in Klein Dinge benannt werden

13 Kundenstimmen Meister XY(Projektmitarbeiter): Das war gut, wir haben so noch nie darüber gesprochen. Mitarbeiter Industrie: Ich weiß jetzt, wie ich gesehen werde. Führungskraft Industrie: Für mich wird es interessant, wenn Fremd- und Selbstwahrnehmung abweichen. Sozialarbeiter (Projektmitarbeiter): …ungewohnt, so dezidiert bezogen auf die Arbeit zu sprechen. Mitarbeiterin Integrationsbetrieb: Eine tolle Bestätigung! Mitarbeiter IT: Ohne wäre ich nirgends genommen worden!! INKAS Fachforum Bocholt

14 Quellen Borken - statistik.arbeitsagentur.deBorken - statistik.arbeitsagentur.de Bund, Länder und Kreise - statistik.arbeitsagentur.de Arbeitsmarkt im Überblick - statistik.arbeitsagentur.de Bundesagentur für Arbeit - Eckzahlen des Arbeitsmarktes nach LändernBund, Länder und Kreise - statistik.arbeitsagentur.deArbeitsmarkt im Überblick - statistik.arbeitsagentur.deBundesagentur für Arbeit - Eckzahlen des Arbeitsmarktes nach Ländern INKAS Fachforum Bocholt


Herunterladen ppt "Internationales Projekt Instrument zur Kompetenzanalyse und -schöpfung, EU-finanziert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen