Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.moedling.lknoe.at VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL WIE BEHANDELN, WIE VERHINDERN Franz Xaver Roithinger Mödling Brunn am Gebirge, 29. November 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.moedling.lknoe.at VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL WIE BEHANDELN, WIE VERHINDERN Franz Xaver Roithinger Mödling Brunn am Gebirge, 29. November 2011."—  Präsentation transkript:

1 VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL WIE BEHANDELN, WIE VERHINDERN Franz Xaver Roithinger Mödling Brunn am Gebirge, 29. November 2011

2 VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL VORHOFFLIMMERN BEHANDLUNG SCHLAGANFALL VORBEUGUNG, BEHANDLUNG

3 VORHOFFLIMMERN - BEDEUTUNG HÄUFIGSTE RHYTHMUSSTÖRUNG > 1% ÜBER 65, >5% ÜBER 80 MIT ALTER DER BEVÖLKERUNG MEIST PROBLEMLOS OFT UNANGENEHM MANCHMAL GEFÄHRLICH

4 VORHOFFLIMMERN: RISIKOFAKTOREN

5 VORHOFFLIMMERN - BESCHWERDEN KEINE BESCHWERDEN STOLPERN, AUSSETZEN, RASEN ATEMNOT, WENIG BELASTBAR HERZSCHMERZEN

6 VORHOFFLIMMERN - PROBLEME LEBENSQUALITÄT HERZSCHWÄCHE EMBOLIE: SCHLAGANFALL

7 Schilderung des Patienten Klinische Untersuchung Ruhe-EKG Herzultraschall (Echokardiographie) Ergometrie (Coronarangiographie) VORHOFFLIMMERN – VOR BEHANDLUNG

8 VORHOFFLIMMERN - BEHANDLUNG BLUTVERDÜNNUNG KONTROLLE SCHNELLER PULS MEDIKAMENTE (SINUSRHYTHMUS) KATHETERABLATION SCHRITTMACHER CARDIOVERSION (SINUSRHYTHMUS)

9 VORHOFFLIMMERN - PULSKONTROLLE MEDIKAMENTE KONTROLLIEREN!!! PULSZÄHLEN LANGZEIT-EKG EKG ERGOMETRIE

10 VORHOFFLIMMERN - MEDIKAMENTE WIRKEN NICHT 100%!! NICHT JEDER PATIENT! NEBENWIRKUNGEN TROTZDEM BLUTVERDÜNNUNG!! OFT UMSPRINGEN

11 VORHOFFLIMMERN - CARDIOVERSION BLUTVERDÜNNUNG!! KURZNARKOSE RHYTHMUSÜBERWACHUNG MEDIKAMENTE ZUR VORBEUGUNG

12 SCHLAGANFALL DURCHBLUTUNGSSTÖRUNG GEHIRN HÄUFIG ERKRANKUNG DES ÄLTEREN VORBEUGUNG > BEHANDLUNG

13 SCHLAGANFALL - KLINIK SPRACHSTÖRUNG LÄHMUNG (EINE KÖRPERHÄLFTE) ARM > BEIN BEWUSSTLOSIGKEIT

14

15 SCHLAGANFALL - URSACHEN BLUTGERINNSEL (EMBOLIE) ENGSTELLE HALSSCHLAGADER VERKALKUNG KLEINE GEFÄSSE SONSTIGE (SELTENE) URSACHEN

16 TIA – VORBOTE DES SCHLAGANFALLS VORÜBERGEHENDE SYMPTOMATIK VÖLLIGE ERHOLUNG GEFAHR DER WIEDERHOLUNG GEFAHR DES SCHLAGANFALLS

17 SCHLAGANFALL - BEHANDLUNG JE FRÜHER DESTO BESSER! NOTARZT RUFEN! STARKE BLUTVERDÜNNUNG: < 4-6 h! SPÄT: BLEIBENDE SCHÄDEN!

18 SCHLAGANFALL - BEHANDLUNG BLUTDRUCK, BZ-EINSTELLUNG MED. (ASS, DURCHBLUTUNG ) KOMPLIKATIONEN VERHINDERN SOFORTIGE PHYSIOTHERAPIE FRÜHE REHABILITATION

19 SCHLAGANFALL - VORBEUGUNG VIEL BEWEGUNG, NICHT RAUCHEN BLUTDRUCK, BZ-EINSTELLUNG BLUTFETTE BEHANDELN KALKABLAGERUNGEN: ASS VH-FLIMMERN: BLUTVERDÜNNUNG!

20 VORHOFFLIMMERN - BLUTVERDÜNNUNG BLUTER (MARCOUMAR, SINTROM) (PLAVIX, THROMBO-ASS) (SPRITZEN ZUR VERDÜNNUNG) ZIEL: SCHLAGANFALL VERHINDERN!

21 VORHOFFLIMMERN – MARCOUMAR, SINTROM GUT UNTERSUCHT (MIO PAT.!) GUT EINGESTELLT: WIRKSAM GUT EINGESTELLT: WENIG RISIKO! DENNOCH: UNANGENEHM

22 NEUE MEDIKAMENTE: BLUTVERDÜNNUNG PRADAXA®, XARELTO®, ELIQUIS® GLEICH/BESSER ALS MARCOUMAR® KEINE KONTROLLEN NOTWENDIG WENIGER BLUTUNGEN NOCH CHEFARZT-PFLICHTIG DERZEIT: AUSNAHMESITUATIONEN

23 VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL HÄUFIG UND GEFÄHRLICH BEHANDLUNG: SCHWIERIG VORBEUGUNG: SEHR WIRKSAM !


Herunterladen ppt "Www.moedling.lknoe.at VORHOFFLIMMERN UND SCHLAGANFALL WIE BEHANDELN, WIE VERHINDERN Franz Xaver Roithinger Mödling Brunn am Gebirge, 29. November 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen