Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tools und Verfahren Steffen Krause Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tools und Verfahren Steffen Krause Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH"—  Präsentation transkript:

1 Tools und Verfahren Steffen Krause Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH

2 Management Studio Überblick Neu: SQL Server Management Studio Neue umfassende GUI Integrierte Entwicklung und Verwaltung Unterstützt alle SQL Server Komponenten Verwaltung mehrerer Server Ersetzt Enterprise Manager, Query Analyzer Dynamische Hilfe

3 Management Studio Object & Solution Explorer Object Explorer Erstellen von Datenbanken und Datenquellen Verwalten von Rollen und Berechtigungen Konfiguration der Replikation Verwaltung von SQL Server Agent Solution Explorer Zusammenfassung von Scripten in Projekte SourceSafe-Support

4 Tools Profiler Integriert mit Performance Monitor Deadlock Graph Integration mit Analysis Services Integration Services Service Broker Ergebnisse als XML Trace-Recht ist GRANTbar

5 Datenbankmodul-Optimierungsratgeber SQL Server 2005 bietet Partitionierung und Indexverbesserungen DTA analysiert, welche Indizes und Partitionen verwendet werden sollten DTA analysiert Last, generiert Empfehlungen, Scripte und Berichte DTA unterstützt Was- wäre-Wenn-Modelle

6 Tools Diagnosetools Integrierter Log File Viewer SQL Server Logs SQL Agent Logs Windows Logs Activity Monitor Locks in Echtzeit WMI Event Alerts

7 Tools Datenbank-Wartungspläne Einfache und erweiterte Wartungsplan-Ansicht Grafischer Workflow-Designer Basiert auf Integration Services Aufgaben Verbindungen: Erfolg / Fehler / immer Bedingte Benachrichtigungen Unterstützt gleichzeitige Task-Ausführung Task-Eigenschaften z.B. DB auswählen T-SQL-Ansicht der Tasks möglich Wartungspläne sind SQL Server-Agent Jobs Eigenschaften enthalten Zeitplan Direkt aus SQL Server Management Studio ausführbar

8 Dynamic Management Views Sichten und Funktionen Informationen über Serverzustand, einschließlich LocksTransaktionen Netzwerk und Disk I/O Speicher Dynamic Management Funktionen sind parametrisierbare Sichten DMVs statt alten gespeicherten Prozeduren und DBCC-Kommandos verwenden SELECT * FROM sys.dm_db_index_physical_stats(…) DBCC SHOWCONTIG(…) SELECT * FROM sys.dm_tran_locks EXEC sp_lock

9 SQL Server 2005 Katalogsichten vs. DMVs…. Katalogsichten zeigen Metadaten, die auf der Festplatte persistiert sind Objekte, die durch DDL- Befehle erstellt wurden Verwendet, um Objektstrukturen und – Namen festzustellen DMVs zeigen veränderliche Zustands- informationen Über viele Sessions, Transaktionen, Requests Zeigen, was im Serverprozess selbst vor sich geht, über alle Sessions Verwendet für Diagnose, Speicher und Prozesstuning, globales Monitoring

10 SQL Server 2005 Tools Demo

11 Microsoft TechNet TechNet Online Website für alle IT-Pros TechNet Newsflash 14-tägig erscheinender Newsletter für IT-Pros (deutschsprachig, kostenlos) TechNet Veranstaltungen kostenfreie Veranstaltungen und Seminare die technisches Tiefenwissen vermitteln TechNet Webcasts

12 Microsoft TechNet TechNet CD- / DVD-Jahresabo Das Abo bietet Ihnen: Die Microsoft Knowledge Base Resource Kits/ Deployment Guides Whitepapers und Fallstudien Patches, Treiber, Service Packs und vieles mehr… englische Microsoft Beta-Versionen 2 kostenlose Support Anfragen 20% Preisrabatt auf alle weiteren Anfragen Unterstützung in Managed Newsgroups innerhalb von 48h Kostenfreie E-learning Kurse (Schwerpunkt Windows XP) bis TechNet Sample CD kostenfrei!

13 Windows Server System Security Infrastructure IT Operations Infrastructure Applications Infrastructure Collaboration Infrastructure

14 Ihr Potenzial. Unser Antrieb.


Herunterladen ppt "Tools und Verfahren Steffen Krause Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen