Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RES PowerFuse Workspace Management für Windows Workspace Management Die richtige Applikation, für die richtige Person, am richtigen Ort, zur richtigen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RES PowerFuse Workspace Management für Windows Workspace Management Die richtige Applikation, für die richtige Person, am richtigen Ort, zur richtigen."—  Präsentation transkript:

1

2 RES PowerFuse Workspace Management für Windows

3 Workspace Management Die richtige Applikation, für die richtige Person, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit Reduzierung der Komplexität und Trennung technischer Änderungen von Geschäftsprozessen Verwaltung und Kontrolle über die IT

4 Übersicht Zugriffskontrolle Lizenzmanagement Konfiguration & Absicherung Sicherheitsmanagement Leistungsmanagement Management von Prozessänderungen Erweiterte Integrationen Nutzen des Workspace Management

5 Zugriffskontrolle Wer sind Sie? Gruppenmitgliedschaften Organisationseinheiten (ADS & NDS) Delegation des Managements (Selbstverwaltung) Wo sind Sie? Organisationseinheiten (ADS & NDS) Erkennung von Netzwerkumgebungen Zu welcher Zeit erfolgt der Zugriff? Zugriffkontrolle (03:46) Zugriffkontrolle (03:46)

6 Lizenzmanagement Verteilung von Lizenzen Arbeitsplatzlizenzen (auch Terminal Servers) Gleichzeitige Lizenzen (concurrent) Anwenderlizenzen Lizenzüberwachung Aktuell genutzter Applikationen auf Anwender, Applikations- & Abteilungsebene PowerTrace (02:21) PowerTrace (02:21)

7 Konfiguration & Absicherung Applikationsebene Erscheinungsbild Speicherort Verhalten Benachrichtigungen Dateityp Verknüpfungen Datenquellen Profile Präferenzen Systemumgebung (Drucker, Pfad-Zuordnungen,...) Konfiguration (02:39) Konfiguration (02:39)

8 Konfiguration & Absicherung Umgebungsebene Netzwerkdrucker Laufwerkszuordnungen & Substitutes Registrierungseinstellungen & Policies Umgebungsvariablen Profil- & Homeverzeichnisinhalte Desktop & Präferenzen Zugriffskontrollübersicht Übersicht aller Anwender-Eigenschaften Detailansicht für Einstellungen einzelner Anwender Registrierungs- einstellungen (04:16) Registrierungs- einstellungen (04:16)

9 Sicherheitsmanagement Nicht autorisierte Anwendungen/Prozesse nicht autorisierte Dateitypen & Speicherorte Read-Only Schutzsystem Zugriffsverwaltung für Wechseldatenträger: Disketten DVD/CD Sonstige Wechseldatenträger (USB) Zugriffskontrollübersicht Erstellung von Sicherheitsaudits ungültiger Zugriffe Sicherheit (02:30) Sicherheit (02:30)

10 Leistungsmanagement Speicher Optimierung nicht aktiver Applikationen Limitierung der maximal gleichzeitigen Applikationen Rückmeldung zur Speichernutzung für den Anwender CPU Erkennung kritischer CPU-Belastungen (CCLD) Erkennung und Isolation hängender Prozesse Session Verhinderung mehrfacher Sessions gleicher Benutzer Managment gleichzeitiger Server-Anmeldungen Schnelles Verbinden von Netzwerkdruckern und Freigaben Schneller Logoff & optimierte Profilsicherung Schneller Logoff (00:53) Schneller Logoff (00:53) Speicher- management (01:13) Speicher- management (01:13)

11 Prozessänderungen Building Blocks Export/Import von RES PowerFuse Objekten Sofortige Berichte Erstellen Sie Dokumentationen per Knopfdruck Aktionskontrolle Aufzeichnung & Protokollierung aller Modifikationen Rollenbasiertes Konsolenmanagement Präzise Zugriffsverwaltung innerhalb von PowerFuse Konsolen- management (01:46) Konsolen- management (01:46)

12 Erweiterte Integrationen RES Subscriber Einheitlicher Anwenderdesktop Integration lokaler Applikationen im Citrix Desktop (d.h. Citrix rückwärts) RES WebTop Citrix Presentation Server Microsofts SoftGrid Novell Directory Services Oracles Database Server & OCS MySQL RES WebTop (02:21) RES WebTop (02:21) RES Subscriber (03:28) RES Subscriber (03:28)

13 RES PowerFuse Nutzen des Workspace Management

14 Anwendernutzen Die richtige Applikation, für die richtige Person, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit Zugriffskontrolle RES Subscriber Umgebungsabhängige Druckerzuordnung Pro-aktives Monitoring von Auffälligkeiten Zusätzliche Sicherheitsebene Applikationen Dateien und Verzeichnisse Computer Wechseldatenträger

15 IT-Nutzen Reduzierung der Komplexität Laptops, Desktops, Thin clients Management von veränderten Prozessen Sicherheitsmanagement Trennung Neuerungen / Geschäftsprozesse Lokal, Remote, virtuelle Applikationen Unabhängig von Profilen und Policies Windows 2000 Professional, XP, Vista Windows 2000 Server, 2003, Longhorn Novell, Windows Domains, Active Directory MS Exchange/SQL/Sharepoint, Oracle OCS

16 Managementnutzen Manages and controls IT Building Blocks Dokumentierte Systemumgebungen Protokollierung aller Modifikationen Rollenbasiertes Konsolenmanagement Vereinheitlichtes Systemmanagement

17 RES PowerFuse


Herunterladen ppt "RES PowerFuse Workspace Management für Windows Workspace Management Die richtige Applikation, für die richtige Person, am richtigen Ort, zur richtigen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen