Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.sommer-informatik.de 1 GlasGlobal Das Programm für den statischen Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008 Windlast nach EN1991-1-4 und Schneelast.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.sommer-informatik.de 1 GlasGlobal Das Programm für den statischen Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008 Windlast nach EN1991-1-4 und Schneelast."—  Präsentation transkript:

1 1 GlasGlobal Das Programm für den statischen Nachweis von Verglasungen nach DIN Windlast nach EN und Schneelast nach EN für Deutschland Klimalastberechnung Optionale Einberechnung von Streckenlasten und Ortshöhendifferenz Maximalwerte der Durchbiegung und Spannung der einzelnen Scheiben unter beliebig definierbaren Lastfallkombinationen

2 2 Nachweiserstellung nach DIN Zugriff auf lokale und online gespeicherte Projekte Verändern Sie Kennwerte der Gläser und Durchbiegungs- begrenzungen Glasglobal

3 3 Navigationsleiste führt durch das Programm Eingabe der Projektdaten: Datum, Firma, Bearbeiter, Objekt, Projektbezeichnung sowie Kundendaten Hauptmenü

4 4 Festlegung der Geometrie Auswahl des Aufbaus der Verglasung Einbauwinkel Berechnung mit Membranspannung Eingabe der Lagerung Übertragen der geometrische Daten

5 5 Schnelles Erstellen durch Datenbank namhafter Hersteller von Gläsern und Randverbundprofilen Scheibenaufbau

6 6 Durch die Verbindung mit Google Earth werden mittels Adresse und Gebäudedaten die genauen Wind- und Schneelasten ermittelt Wind- und Schneelast

7 7 Klimalast Standardrechnung für Winter- und Sommerklimalast unter Berücksichtigung der Absorption und Ventilation auch manuelle Eingabe möglich

8 8 In der Eingabe kann die Angriffshöhe x und der Wert in kN/m manuell angegeben werden. Unterschieden wird die Last auf die Innenscheibe und die Last auf die Außenscheibe. Streckenlast für Vertikalverglasung

9 9 Auf einen Blick ist die max. Auslastung der Verglasung ersichtlich Mit allen maßgebenden Lastfallkombinationen wird ein Ausdruck erstellt Nachweis lässt sich mit und ohne Skizze darstellen Ergebnis

10 10 Eine Übersicht der Berechnung für die einzelnen Lastfälle wird für jede Scheibe dargestellt. Alle grün markierten Ergebnisse liegen im zulässigen Bereich, sollte Ergebnis die maximal zulässigen Werte übersteigen, so werden sie rot markiert Ergebnis

11 11 Für alle Lastfallkombinationen wird auch eine Nachweis der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit erstellt Ergebnis

12 12 Mit Hilfe des Vorschlagsmoduls werden alle möglichen Verglasungsdicken und Verglasungsgrößen für die Einbausituation vorgeschlagen die Lage der Dickeren Verglasung kann bestimmt werden Vorschlagsmodul

13 13 Weitere Informationen unter Sommer Informatik GmbH Sepp-Heindl-Str. 5 D Rosenheim Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)


Herunterladen ppt "Www.sommer-informatik.de 1 GlasGlobal Das Programm für den statischen Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008 Windlast nach EN1991-1-4 und Schneelast."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen