Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das IPO aus Kommunikationssicht: Herausforderungen, Chancen und Risiken Andreas Thommen und Martin Meier-Pfister, Wirz Investor Relations AG, Zürich Seminar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das IPO aus Kommunikationssicht: Herausforderungen, Chancen und Risiken Andreas Thommen und Martin Meier-Pfister, Wirz Investor Relations AG, Zürich Seminar."—  Präsentation transkript:

1 Das IPO aus Kommunikationssicht: Herausforderungen, Chancen und Risiken Andreas Thommen und Martin Meier-Pfister, Wirz Investor Relations AG, Zürich Seminar newchips.com, Hotel Marriott, Zürich, 27. Januar 2000

2 2 © Wirz Investor Relations AG Das IPO in Phasen Phase IPhase IIPhase III PositionierungIPOFinanzkommunikation Kommunikations- strategie definieren Vertrauensaufbau Transparenz Profilierung Management Markt Produkte Innovationen Beziehungen aufbauen Investment- charakteristika herausschälen Phantasie wecken Erwartungen einlösen Kontinuität sicherstellen Beziehungen pflegen

3 3 © Wirz Investor Relations AG Schlüsselmassnahmen Phase IPhase IIPhase III PositionierungIPOFinanzkommunikation Schlüsselmassnahmen Konzept IPO und IR nach IPO Kommunikation Equity story Medienarbeit IR Website Geschäftsbericht/Eigendarstellung Medien-/Analystentag Produkte-PR Schlüsselmassnahmen IPO-Medien-/Analystenkonferenz Road-shows Anzeigen Medienarbeit Schlüsselmassnahmen Jahres-/Halbjahres- und Quartalsbericht Medienarbeit (Erfolgspublizität) Ad-hoc-Publizität Generalversammlung Empfohlene Massnahmen Marktforschung Empfohlene Massnahmen Mitarbeiterseminare Medientraining Management Empfohlene Massnahmen Unterstützung IR-Website IR-Web-Newsletter Schlüsseldaten Ankündigung IPO Schlüsseldaten Start Pre-Marketing und Marketing Schlüsseldaten Jahresbericht Halbjahresbericht

4 4 © Wirz Investor Relations AG Kommunikative Herausforderungen im IPO-Prozess Definition Zielaktionariat mit dem IPO-Team Auf welchen Finanzmärkten? Institutionelle vs. Kleinaktionäre? Mitarbeiteraktionäre? Geschäftspartner/-kunden zu Aktionären machen? Kompakte Equity story, Nasty questions, Positionierung Kommunikationsstarkes Management Festlegung Emissionspreis Market Timing Nicht alles Pulver verschiessen

5 5 © Wirz Investor Relations AG Mutationen im Aktionariat der SWX-New-Market-Firmen Platzierte AktienGetauschte Titelin % 1. Handelstag BioMarin % 4M Technologies % Complet-e % Swissfirst % Miracle % Card Guard %

6 6 © Wirz Investor Relations AG Chancen Wachstumsfinanzierung Publizität Strategiediskussion und Reporting

7 7 © Wirz Investor Relations AG Risiken – Übersicht Öffentlich ausgestellt Komplexe Materie Wert der Marke Ressourcenkonflikte Pflicht zur Kommunikation Erfüllung der Zukunftserwartungen Aufklärung über Markt und Produkte Nachvollziehbare Geschichten Unbekannte New-Market-Firmen Initialaufwand Markenaufbau Personelle Engpässe Kosten für IPO und IR

8 8 © Wirz Investor Relations AG Risiken – Being Public Öffentlich ausgestelltPflicht zur Kommunikation Erfüllung der Zukunftserwartungen Management (Erläutern, predigen, rechtfertigen)

9 9 © Wirz Investor Relations AG Risiken – Brand value beim IPO versus

10 10 © Wirz Investor Relations AG Risiken – Personelle Ressourcenkonflikte Zeitliches Engagement für die Finanzkommunikation von CEO und CFO: Führung IR-Berater Engagement bei Entwicklung der IR-Instrumente Auftritte an Medien-/Analystenkonferenzen Road-shows und Einzelgespräche mit Investoren Aufwand von CEO und CFO im IPO-Prozess nur für Kommunikation: Je rund 2 Tage / Woche Aufwand von CEO und CFO in den Investor Relations nach dem IPO: Je rund 25 bis 35 Tage / Jahr

11 11 © Wirz Investor Relations AG Risiken – Finanzielle Ressourcenkonflikte Phase IPhase IIPhase III PositionierungIPOFinanzkommunikation – – – Geschätzte Kosten in CHF inklusive Drittkosten wie Grafik, Druck, Übersetzungen, Media (Anzeigen) Schlüsselmassnahmen Konzept IPO und IR nach IPO Kommunikation Equity story Medienarbeit IR Website Geschäftsbericht/Eigendarstellung Medien-/Analystentag Produkte-PR Schlüsselmassnahmen IPO-Medien-/Analystenkonferenz Road-shows Anzeigen Medienarbeit Schlüsselmassnahmen Jahres-/Halbjahres- und Quartalsbericht Medienarbeit (Erfolgspublizität) Ad-hoc-Publizität Generalversammlung Empfohlene Massnahmen Marktforschung Empfohlene Massnahmen Mitarbeiterseminare Medientraining Management Empfohlene Massnahmen Unterstützung IR-Website IR-Web-Newsletter

12 12 © Wirz Investor Relations AG Wer ein IPO in Betracht zieht......beginnt 12 Monate vor der Kotierung mit: der Positionierung mit Blick auf den Finanzmarkt –Recherche relevanter Marktdaten, eventuell eigene Marktforschung (Kundenzufriedenheit) –Entwicklung Kommunikationsstrategie –Erarbeiten Basisinstrumente (Geschäftsbericht, IR-Website) –Markenaufbau dem Beziehungsaufbau zu IPO-Beratern Einzelgesprächen mit Börsenneulingen (ungeschminkte Erfahrungen) (wenn möglich) Beziehungsaufbau zu den Finanzmedien Damit entlastet sich das Management im IPO-Prozess und erhöht die Chancen für eine erfolgreiche Kotierung.

13 13 © Wirz Investor Relations AG Unterstützung durch Kommunikationsberater im IPO-Prozess Was sie bieten Projektmanagement Kommunikation Basiskonzepte für die Kommuni- kation: Positionierung, Stärken, Schwächen, Risiken, Q&A Konzeption, Redaktion und Projektmanagement der Kommunikationsinstrumente wie Geschäftsbericht, IR-Website, Inseratekampagnen; Ghostwriting für das Management Beziehungsaufbau Medien Was sie nicht bieten Projektmanagement des ganzen IPO-Prozesses (Lead Advisor) Recherche Fundamentaldaten zum Markt und zur Marktposition (Gesellschaft) Verifizierung und Gut zum Druck aller Texte (Gesellschaft); Redaktion Emissionsprospekt (Lead Advisor / Legal Advisor) Kontaktpflege Investoren/Analysten

14 14 © Wirz Investor Relations AG Organisation und Teams IPO-Kommunikation SchweizInternational Finanz-CEO/CFOIR-Partner in kommunikationIR-Berater Finanzzentren Lead Advisor Legal Advisor = Steering committee Markt-CEO/CMOPR-Partner in kommunikationPR-BeraterAbsatzmärkten relevante Branche

15 15 © Wirz Investor Relations AG Auswahlkriterien für Kommunikationsberater Chemie und zeitliches Engagement Erfahrung, Erfolg und Referenzen IPO-Transaktionen IR-Unterstützung für börsenkotierte Unternehmen (Small Caps) relevante Branche Spezialisierung innerhalb der Finanzkommunikation Beratung und Umsetzung Schnittstellen zu weiteren Kommunikationsdisziplinen (Full-service-provider) Geografische Präsenz betreffend avisierten Finanz-/Absatzmärkten Art und Grösse des Beziehungsnetzes zu den relevanten Zielgruppen (insbesondere Finanzmedien) Budgets


Herunterladen ppt "Das IPO aus Kommunikationssicht: Herausforderungen, Chancen und Risiken Andreas Thommen und Martin Meier-Pfister, Wirz Investor Relations AG, Zürich Seminar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen