Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Referat: Technische Formen der Umwandlung Gymnasium Neuwerk, Fach Erdkunde 13.5.2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Referat: Technische Formen der Umwandlung Gymnasium Neuwerk, Fach Erdkunde 13.5.2004."—  Präsentation transkript:

1 Referat: Technische Formen der Umwandlung Gymnasium Neuwerk, Fach Erdkunde

2 Solar: - Aufbau - Funktion Wasserkraft: - Umwandlung - Funktion Technische Formen der Umwandlung Atomkraft: - Aufbau - Funktion Wasserstoff: - Funktion - Umwandlung Müllkraft: - Aufbau eines Müllkraftwerks

3 Solarthermische Anlage Bestehen aus: - Sonnenkollektor - Pumpe - Warmwasserspeicher - Im Kollektor sammeln Kupferbleche die Solarenergie - Unter den Blechen fließt Wärmeträgerflüssigkeit durch Kupferrohre - Pumpe sorgt für Wärmetransport - Wärme wird durch Wärmetauscher an Speicherwasser abgegeben

4 Wasserkraftwerk Wie entsteht Strom aus Wasserkraft

5 Die Funktion einer Wasserturbine

6 Die Funktion eines Generators Maßeinheiten: Elektrische Leistung: Watt (W), Kilowatt (KW), Megawatt (MW) Elektrische Spannung: Volt (V) Elektrische Energie: Watt-Sekunde (Ws), Kilowatt-Stunde (Kwh) Elektrische Stromstärke: Ampère (A)

7 Aufbau eines Atomkraftwerks

8 Funktionsweise eines Atomreaktors - Energienutzung ähnlich wie bei Kohlekraftwerk - Wärme entsteht durch Spaltung von Atomkernen - Brennstäbe im Reaktorkern enthalten Tabletten (Pellets) - Urankerne durch Neutronenbeschuss zur Spaltung angeregt - Kettenreaktion viel Wärme - Steuerstäbe regulieren Leistung - Entstehung neuer Neutronen

9 Umwandlung von Wasserstoff 1. Die Gase Wasserstoff und Sauerstoff wandern vom Gasraum in den Katalysator 2. Die Wasserstoffmoleküle (H2) werden durch den Katalysator in zwei H+ Atome (Protonen) gespalten. Dabei gibt jedes Wasserstoffatom sein Elektron ab. 3. Die Protonen wandern durch den Elektrolyten (Membran) zur Kathodenseite. 4. Die Elektronen treten in die Anode ein und bewirken so einen elektrischen Stromfluß, der einen Verbraucher mit elektrischer Energie versorgt. Anode Elektrolyt Kathode

10 Umwandlung von Wasserstoff 5. Jeweils vier Elektronen an der Kathode rekombinieren mit einem Sauerstoffmolekül. 6. Die nun entstandenen Sauerstoff- Ionen sind negativ geladen und wandern zu den positiv geladenen Protonen. 7. Die Sauerstoff-Ionen geben ihre beiden negativen Ladungen an zwei Protonen ab und oxidieren mit diesen zu Wasser Anode Elektrolyt Kathode

11 Aufbau eines Müllkraftwerks

12

13 Verbrennung Aufbau eines Müllkraftwerks

14 Verbrennung Aufbau eines Müllkraftwerks

15 VerbrennungCDAS-Reaktor Aufbau eines Müllkraftwerks

16 VerbrennungCDAS-ReaktorGewebefilter Aufbau eines Müllkraftwerks

17 VerbrennungCDAS-ReaktorGewebefilter Aufbau eines Müllkraftwerks

18 VerbrennungCDAS-ReaktorGewebefilter Aufbau eines Müllkraftwerks

19 VerbrennungCDAS-ReaktorGewebefilterSCR-Denox Aufbau eines Müllkraftwerks

20 VerbrennungCDAS-ReaktorGewebefilterSCR-Denox Aufbau eines Müllkraftwerks

21 Diese wunderschöne, sehr aufwändige und mit viel Mühe aufgebaute Präsentation wurde ihnen präsentiert von: Sebastian Kowalski Jan Hülsen Philipp Thielen … und einem Teddy


Herunterladen ppt "Referat: Technische Formen der Umwandlung Gymnasium Neuwerk, Fach Erdkunde 13.5.2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen