Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Musiklehre Der Aufbau von Durtonleitern Der Aufbau von Dreiklängen Teil 1: Teil 2:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Musiklehre Der Aufbau von Durtonleitern Der Aufbau von Dreiklängen Teil 1: Teil 2:"—  Präsentation transkript:

1 Musiklehre Der Aufbau von Durtonleitern Der Aufbau von Dreiklängen Teil 1: Teil 2:

2 Teil 1: DerAufbau von Durtonleitern Eine Durtonleiter besteht aus zwei gleich gestalteten Folgen von vier Tönen (Tetrachorden) mit den Schritten Ganzton – Ganzton –Halbton. Der Abstand zwischen den beiden Tetrachorden beträgt ein Ganzton.

3 Spielregeln Der Aufbau von Durtonleitern Lege das Tonleiterschema zunächst bei C an Verschiebe es jeweils um einen Tetrachord nach links und die jeweils nächste Tonart wird ein Be mehr als Vorzeichen haben Verschiebe es jeweils um einen Tetrachord nach rechts und die jeweils nächste Tonart wird ein Kreuz mehr als Vorzeichen haben Achte darauf, dass jeder Notenname einmal vorkommen muss (das g z.B. als g oder gis oder ges)

4 C-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

5 G-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

6 D-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

7 A-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

8 E-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

9 F-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

10 B-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

11 Es-Dur Der Aufbau von Durtonleitern

12 Überblick Durtonleitern und ihre Vorzeichen CGDA E AsEsBF

13 Kopiervorlage zum Ausdrucken: Anhang

14 Der Aufbau von Durtonleitern © K.-F. Müller 2001 Teil II: Der Aufbau von Dreiklängen (demnächst) Ende von Teil I


Herunterladen ppt "Musiklehre Der Aufbau von Durtonleitern Der Aufbau von Dreiklängen Teil 1: Teil 2:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen