Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Planungsphase Durchführbarkeitsuntersuchung: fachlich, personell und wirtschaftlich Lastenheft (grobes Pflichtenheft) Glossar Projektkalkulation Projektplan.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Planungsphase Durchführbarkeitsuntersuchung: fachlich, personell und wirtschaftlich Lastenheft (grobes Pflichtenheft) Glossar Projektkalkulation Projektplan."—  Präsentation transkript:

1 Die Planungsphase Durchführbarkeitsuntersuchung: fachlich, personell und wirtschaftlich Lastenheft (grobes Pflichtenheft) Glossar Projektkalkulation Projektplan

2 Vorbereitende Tätigkeiten Auftraggeber: Anonymer Markt ? Trendstudien Marktanalysen (Bedarf und Chancen) Auftragsgeber: Konkreter Kunde ? Interner / Externer Kunde Was ist das Ziel des Auftraggebers Wo soll das Produkt eingesetzt werden

3 Aufbau des Lastenheft Zielbestimmung Produkteinsatz Produktübersicht Produktfunktionen Produktdaten Produktleistungen Qualitätsanforderungen Ergänzungen vgl.: H. Balzert: Lehrbuch der Software-Technik, 2000

4 Weitere Eigenschaften des Lastenheftes Empfänger und Erstellungstermin Form, Inhalt und Umfang sachlich, fehlerfrei, Verben, kurze Sätze, verständliche Sprache,... Kurze Beschreibung des Was und nicht des Wie Prioritäten Für Daten, Funktionen und Anforderungen High priority, second level, nice to have

5 Kosten Einflussfaktoren Entwicklungsdauer Personaleinsatz Mitarbeitermonate (MM), Mitarbeiterjahre (MJ) Produktumfang (Quantität) Lines of Code (LOC) ohne Kommentar Produktqualität Korrektheit, Zuverlässigkeit,... (vgl. Folge 1) Kosten Entwicklungsumgebung (CASE-Tools, HW, SW)

6 Teufelsquadrat nach Sneed vgl. H. M. Sneed: Software-Management, in H. Balzert: Lehrbuch der Software-Technik, 2000 QualitätQuantität EntwicklungsdauerKosten Produktivität

7 Basisschätzmethoden Analogiemethode ähnliche Anwendungen: Programmgrößen, Schwierigkeitsgrade, verwendete Sprachkonzepte,... Prozentsatzmethode abgeschlossene Projekte: Grundlage für Aufwands- verteilung auf Phasen des neuen Projektes Gewichtungsmethode Faktoren werden durch mathematische Funktionen verknüpft (Programmiersprache, Personalqualität,...)

8 Funktion Point Methode (1) EingabedatenAbfragenAusgabedatenDatenbeständeReferenzdaten Produktanforderungen einfach mittel komplex Einflußfaktoren Eingabedaten3mittelx 412 Abfragen1einfachx 3 Ausgabedaten Datenbestände Referenzdaten AnzahlGewichtung vgl. H. Balzert: Lehrbuch der Software-Technik, x 0,955

9 Function Point / Einflußfaktoren

10 Aufwand 5 Aktualisierung 6 7 Funktion Point Methode (2) vgl. H. Balzert: Lehrbuch der Software-Technik, x 0,955 = 276,95


Herunterladen ppt "Die Planungsphase Durchführbarkeitsuntersuchung: fachlich, personell und wirtschaftlich Lastenheft (grobes Pflichtenheft) Glossar Projektkalkulation Projektplan."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen