Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geometrische Netze Erstellung. Was stellt man mit geometrischen Netzen dar? Wasserversorgung einer Stadt Elektrizitätsnetz Straßennetz... Allgemein: Infrastruktur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geometrische Netze Erstellung. Was stellt man mit geometrischen Netzen dar? Wasserversorgung einer Stadt Elektrizitätsnetz Straßennetz... Allgemein: Infrastruktur."—  Präsentation transkript:

1 Geometrische Netze Erstellung

2 Was stellt man mit geometrischen Netzen dar? Wasserversorgung einer Stadt Elektrizitätsnetz Straßennetz... Allgemein: Infrastruktur

3 Versorgungsnetzwerke Anwendungen: Im Kanalsystem herausfinden, was stromaufwärts liegt Betätigen von Schaltern zum Umlenken eines Flusses (z.B. Wasserversorgung) Herausfinden isolierter Stellen (z.B. Elektrizitätsnetz) Finden von Einrichtungen, die eine Verbraucherschaft bedient Eigenschaften: 1.Es existiert ein kontinuierlicher Fluß 2.Dieser Fluß ist gerichtet

4 Transportnetzwerke Eigenschaften: 1.Autonome Objekte bewegen auf dem Netz 2.Der Fluß ist nicht gerichtet Anwendungen: Den kürzesten Weg berechnen Die nächste Ambulanz finden Einen Müllwagen effizient steuern Berechnen, welche Punkte in einer bestimmten Reisezeit erreichbar sind

5 Mit welchen Elementen stellt man Netze dar? Knoten Kanten

6 Geometrisches Netz Logisches Netz

7 Der Zusammenhang Logisches Netz reiner Graph aus Knoten und Kanten in ArcMap nicht sichtbar Geometrisches Netz baut auf dem logischen Netz auf den Knoten und Kanten werden network features zugeordnet und graphisch verschieden dargestellt network features gestalten die Elemente des Netzes, wodurch die Knoten und Kanten Attribute erhalten

8 Das logische Netz Im logischen Netz werden nur die Elemente selbst und deren Zusammenhang untereinander festgehalten. Zusätzlich existiert ein Verweis auf die feature Klasse, der das einzelne Element zugeordnet ist. Dementsprechend gibt es eine Knotentabelle Kantentabelle Adjazenztabelle (Verknüpfungstabelle)

9 Die Knotentabelle (Kantentabelle) enthält drei Informationen: 1.Die feature Klasse der Elemente 2.Die Identität innerhalb der feature Klasse 3.Die Elementidentität innerhalb des Netzwerkes Die Adjazenztabelle gibt die Verknüpfungen der Elemente an: 1.Der betroffene Knoten 2.Über welche Kante der betroffene Knoten mit einem anderen Knoten verbunden ist

10 Wie wird folglich dieser Graph gespeichert? Kreuzung 1 Kreuzung 2 Kreisverkehr 1 Kreuzung 3 Straße 2 Straße 3 Straße 1

11 Beobachtung Es muß drei verschiedene feature Klassen geben: Kreuzungen(feature Klasse 1) Kreisverkehre(feature Klasse 2) Straßen (feature Klasse 3)

12 Darstellung im logischen Netz Kreuzung 1 Kreuzung 2 Kreisverkehr 1 Kreuzung 3 Straße 2 Straße 3 Straße 1 Knotentabelle Kantentabelle Adjazenztabelle

13 Anmerkungen Es wurden im logischen Netz keine Koordinaten vermerkt. Das hat zur Folge, daß sich Kanten kreuzen können ohne sich zu schneiden: ist möglich Diese Eigenschaft heißt nonplanary. In der Adjazenztabelle werden nicht die feature Identitäten, sondern die Elementidentitäten vermerkt.

14 feature Klassen Die feature Klassen lassen sich unterscheiden nach: Knoten oder Kante einfach oder komplex Was komplex bedeutet, erfahrt ihr im nächsten Vortrag.

15 feature Klassen Feature Klassen enthalten die einzelnen features, die den Elementen zugeordnet wurden. Die features einer Klasse werden nach einer Art Bauplan erstellt, den die feature Klasse darstellt. Schreibt die feature Klasse z.B. vor, daß es ein Feld zum speichern der Länge einer Straße und ein Feld für die Höchstgeschwindigkeit gibt, erhält jedes feature der Klassen diese Felder. Dieser Bauplan legt die Rolle des features in dem Netzwerk fest. Einfachstes Beispiel: Soll das feature ein Knoten oder eine Kante sein?

16 Verzeichnisstruktur

17 Erstellen der Struktur 1.Verzeichnis der Geodatenbank 2.Verzeichnis des feature Datensatzes Hinweis: Eine Geodatenbank kann mehrere Geodatensätze enthalten, (z.B. Elektrität, Wasserversorgung, Straßennetz) meistens unterteilt in Verbraucher- und Transportnetzwerke 3.Geometrische Netze und dann die feature Klassen Hinweis: Das geometrische Netz muß vor den daran teilhabenden feature Klassen erstellt werden, da diese beim Erstellen zu einem geometrischen Netz zugeordnet werden müssen.


Herunterladen ppt "Geometrische Netze Erstellung. Was stellt man mit geometrischen Netzen dar? Wasserversorgung einer Stadt Elektrizitätsnetz Straßennetz... Allgemein: Infrastruktur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen