Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 10. bis 12. Oktober 2001 Elektronische Strukturierung juristischer Texte Mag. Clemens Rohrer, MAS. Onlaw Ges.m.b.H,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 10. bis 12. Oktober 2001 Elektronische Strukturierung juristischer Texte Mag. Clemens Rohrer, MAS. Onlaw Ges.m.b.H,"—  Präsentation transkript:

1 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 10. bis 12. Oktober 2001 Elektronische Strukturierung juristischer Texte Mag. Clemens Rohrer, MAS. Onlaw Ges.m.b.H, Wien

2 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 2 / 10 Aufbau des Vortrages Mein Strukturverständnis Zusammenhang von Text- und Programmstrukturen. Datenstrukturen (elektronische Strukturen) Elektronisches Erfassen von Strukturen. Ziel: Komplizierte Programme schreiben komplexe Programme. Interaktives Beispiel.

3 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 3 / 10 Was ist Struktur? Die Struktur eines Dokuments ist getrennt von dessen Inhalt (textuelle Aussage). Struktur beeinflusst die Zuordnung und Sinnerfassung. Struktur ist eine textlose Information über einen Text oder Textteil. Struktur ist eine semantische Aussage. Struktur ist eine Metainformation, weil sie eine Information über eine Information verkörpert. Struktur ist Informationsgehalt aus dem Zusammenhang. Struktur ist Informationsmehrwert.

4 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 4 / 10 Beispiele für Strukturen Juristische Querverweise Titel, Leitsatz, Spruch, Tenor,... Lit, Satz, Abs, §,... §, Teilstück, Hauptteil, ABGB, Die österreichische Rechtsordnung ist auch eine Struktur

5 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 5 / 10 Was kann man mit Strukturen machen? Man kann nach Strukturen spezifisch suchen. Man kann Zusammenhänge spezifisch verfolgen. Man kann Dokumentteile spezifisch aufbereiten. Man kann neue Dokumente spezifisch generieren. Man kann... Fazit: Man kann spezifisch sein.

6 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 6 / 10 elektronische Strukturierung heißt: Vielfältige Informationsstrukturen elektronisch zu erkennen. Semantisch gleiche Informationen immer gleich auszuzeichnen (gleich zu strukturieren). D.h. es werden die unterschiedlichsten Formen die gleiche Information zu strukturieren, vereinheitlicht.

7 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 7 / 10 Wie kann man elektronisch Strukturen erkennen? Es gibt wahrscheinlich ebenso viele Ansätze, wie Strukturen (viele). Ich brauche einen Ausgangspunkt (Trigger, Vermutung) Ich brauche Vergleichsschablonen der bekannten Strukturen. Abhängig vom Trigger versuche ich, ob eine Schablone passt. Interessant ist die Abfolge der einzelnen Programm- schritte.

8 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 8 / 10 Programmstrukturen Der Ablauf und das Ineinandergreifen von Programm- teilen ist die Programmstruktur (-architektur). Es ist nicht schwierig, einzelne Programmteile zu entwickeln. Schwierig ist, sie sinnvoll zusammenzuhängen. Die Programmstruktur ergibt sich aus der Textstruktur. Textstrukturen sind vielfältig. Dadurch werden die Programmstrukturen komplex (nicht kompliziert). Id rather write a program to write a program than to write a program (alte Perlweisheit).

9 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 9 / 10 Ausblick: Neuronale Netze können klassifizieren. Fuzzysysteme treffen logische Aussagen auf Basis von Wahrscheinlichkeiten. Expertensysteme können mit genauen Angaben genaue Ergebnisse liefern. Die einzelnen Ansätze sind zusammen stark. Das braucht Zeit. Zeit ist in der onlaw knapp bemessen.

10 Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 2001 Mag. Clemens Rohrer, MAS elektronische Strukturierung juristischer Texte Folie 10 / 10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Innsbrucker Rechtsinformatikseminar 10. bis 12. Oktober 2001 Elektronische Strukturierung juristischer Texte Mag. Clemens Rohrer, MAS. Onlaw Ges.m.b.H,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen