Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Man kann sagen, dass durch das Erlernen einer Fremdsprache die Muttersprache des Kindes ebenso auf eine höhere Stufe gehoben wird wie das arithmetrische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Man kann sagen, dass durch das Erlernen einer Fremdsprache die Muttersprache des Kindes ebenso auf eine höhere Stufe gehoben wird wie das arithmetrische."—  Präsentation transkript:

1 Man kann sagen, dass durch das Erlernen einer Fremdsprache die Muttersprache des Kindes ebenso auf eine höhere Stufe gehoben wird wie das arithmetrische Denken durch das Erlernen der Algebra (...). L.S. Wygotski, Denken und Sprechen (1934) Lernen und Sprache

2 Sprachenschwerpunkt : Allgemeines Ausbau eines weiteren Schwerpunkts Vertiefungsangebot für Schülerinnen und Schüler des mittleren Leistungsniveaus Weiterentwicklung der Förderkonzepte im Bereich Deutsch und Fremdsprachen Konzentration auf Stärken: große Heterogenität Entstehung von Gestaltungsräumen Angebote differenzierter, breiter und gleichzeitig gebündelt

3 Sprachenschwerpunkt Ziele Breite Basis an Sprachfertigkeit am Ende der Klasse 10 bzw. 13 in Deutsch und den Fremdsprachen Ausgewogenes Verhältnis von Stärken- und Schwächenförderung Individuelle Mehrsprachigkeit Vereinbarkeit verschiedener Angebote für (alle) SuS Flexibilität im Bereich der Förderung Mögliche erhöhte Motivation für KollegInnen (Selbstverwirklichung) (aus dem Protokoll der ersten Sitzung der Projektgruppe „Sprachenschwerpunkt“, )

4 Sprachenschwerpunkt: Sprachenfolge Beschlussvorlage der Schulleitung: Französisch: WP Jg. 6 ab 11 neu einsetzend Latein: ab Jg. 8 Stellungnahme von Vertretern der Projektgruppe bzw. Fachkonferenzen: Rita Tatargioti, Reinhard Weidmann

5 Sprachenschwerpunkt: Bilinguales Angebot

6 Was bringt uns ein bilingualer Schwerpunkt? „Schüler in bilingualen Lerngruppen haben einen sehr deutlichen Kompetenzvorsprung in allen sprachlichen Bereichen. Insbesondere kommen sie im Hörverständnis fast doppelt so schnell voran wie andere...“ „Dass Jungen – entgegen dem Trend bei anderen sprachlichen Kompetenzen –in der mündlichen Sprachproduktion den Leistungsrückstand gegenüber Mädchen umkehren, …“ (siehe:

7 An wen richtet sich der bilinguale Schwerpunkt? seit 2008/09 einheitlicher Kernlehrplan an GS für Englischunterricht ab dem 2. Hj. der 1. Klasse Schwerpunkt des EU an den GS: Hör-, Sehverstehen und Sprechen, einige Schüler haben in diesen Kompetenzen bereits A1/A2 am Ende der 4. Klasse erreicht. An diese Schüler richtet sich unser neues Angebot.

8 Offene Fragen (Rückmeldungen aus den Teams) Insgesamt 37 schriftliche Rückmeldungen Ergebnis Gesamteinschätzung:

9 Offene Fragen (Rückmeldungen aus den Teams) Wie soll umgegangen werden mit Einschränkungen von AS/KSST? Welche Auswirkungen hat das Konzept „Sprachenschwerpunkt“ organisatorisch und stundenplantechnisch? Welche Kriterien sollen zur Auswahl der BILI Schüler zugrunde gelegt werden? Wie groß soll die Gruppe der BILI Schüler in 5 sein um eine Auswahl zu ermöglichen?

10 Wie kann es gelingen insgesamt die Sprachenförderung, die Deutschförderung, individuelle Förderung sicherzustellen? Wie kann die personelle Ausstattung und die Qualifikation des für einen BILI-Schwerpunkt notwendigen Personals sichergestellt werden? Wie und wann erfolgt eine Evaluation des Sprachenschwerpunkts? Offene Fragen (Rückmeldungen aus den Teams)

11 Wie soll informiert und geworben werden? Haben wir an unserer Schule die Schülerklientel für einen solchen Schwerpunkt. Und bietet ein noch größeres Angebot nicht zu viel Differenzierung bzw. Einschränkungen? Was geschieht mit Wiederholern in Latein nach Einführung der „neuen Sprachenfolge“?

12 Antrag Die Lehrerkonferenz stellt den folgenden Antrag an die Schulkonferenz: Sukzessive Einführung eines bilingualen Angebots Englisch gemäß dem vorgestellten Konzept ab dem Schuljahr 2014/15 an der Gesamtschule Iserlohn.


Herunterladen ppt "Man kann sagen, dass durch das Erlernen einer Fremdsprache die Muttersprache des Kindes ebenso auf eine höhere Stufe gehoben wird wie das arithmetrische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen