Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung."—  Präsentation transkript:

1 Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung Rechner A Rechner B Das OSI Schichtenmodell

2 Bitübertragungsschicht auch physical layer genannt meint alles, was ein BIT von Rechner A nach Rechner B physikalisch überträgt. Dazu zählt der Draht (Leiter, egal ob Klingeldraht oder höchstwertigste Kabel), Stecker usw. Eine Definition, welche Spannung eine logische 1 und welche eine logische 0 darstellen soll Beispiele:10Base5, 10 BaseT, Bus, Ring, Sternverkabelung (Cat 5 usw.), LWL

3 Sicherungsschicht auch data link layer genannt regelt, wann wer senden darf (oder alle gleichzeitig) fasst erstmals einzelne Daten zu Datenrahmen zusammen erkennt Übertragungsfehler (Was ist, wenn z.B. versehentlich zwei Sender gleichzeitig übertragen? durch Kontrollbits kann vom Empfänger festestellt werden, ob ein Übertragungsrahmen defekt ist Beispiele:Ethernet, Token Ring

4 Vermittlungsschicht auch network layer genannt legt den Weg fest, den die Datenpakete vom Sender zum Empfänger nehmen sollen der Weg kann durch verschiedene Routen variieren, wenn eine Route gestört, überlastet oder einfach zu teuer (vielleicht via Satellit?) ist Ergänzt die Datenrahmen aus Schicht zwei um die Routeninformationen und fasst alles in Datenpakete Bietet Kostencontrolling Beispiele: Internet Protokoll (IP)

5 Transportschicht baut Punkt-zu-Punkt Verbindungen auf (Beispiel: three-way-handshake kommuniziert mit passendem Protokoll auf der Gegenseite nimmt ggf. große Datenmengen aus Schicht 5 entgegen und zerlegt sie in kleinere Pakete, um diese an die Schicht 3 zu übergeben. bringt auf der Empfängerseite die Pakete, die in Schicht 3 über verschiedene Routen ggf. in falsche Reihenfolge geratene Pakete, wieder in die richtige Reihenfolge erkennt, wenn Pakete verloren gegangen sind Flusssteuerung

6 Sitzungsschicht auch session layer genannt kann eine Verbindung halten, auch wenn die Kommunikation zwischenzeitlich unterbrochen wurde steuert für die Anwendung Hin- und Rückkanal Beispiele:rpc (Remote Procedure Call), nfs (Network File System, Samba, http)

7 Darstellungsschicht auch presentation layer genannt sorgt dafür, dass die übertragenden Daten in eine darstellungsgerechte Form gebracht werden hierzu zählen Verschlüsselung (ssl) und Datenkompression bringt die Daten in ein passendes Format (wie Zeichen, Zahlen, Festkommazahlen usw.) Beispiele:(ASCII, EBCDIC, aber auch html)

8 Anwendungsschicht auch applicaton layer genannt Schnittstelle zwischen Benutzer und Netzwerk Beispiele: , ftp, rlogin, Telnet usw


Herunterladen ppt "Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung Anwendung Darstellung Sitzung Transport Vermittlung Sicherung Bitübertragung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen