Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Pennymarkt. Lagebeschreibung im Stadtkern in Universitätsnähe (3 verschiedne Kollegiengebäude ) auf Touristenpfad direkt an zwei Straßenbahnlinien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Pennymarkt. Lagebeschreibung im Stadtkern in Universitätsnähe (3 verschiedne Kollegiengebäude ) auf Touristenpfad direkt an zwei Straßenbahnlinien."—  Präsentation transkript:

1 der Pennymarkt

2 Lagebeschreibung im Stadtkern in Universitätsnähe (3 verschiedne Kollegiengebäude ) auf Touristenpfad direkt an zwei Straßenbahnlinien

3 Infrastruktur (Nachbarschaft) sehr hohe Frequentierung Straßengeschäfte zeichnen sich durch ihre Spezialisierung aus Penny bietet als einziges Geschäft ein Preisleistungs- Verhältnis für alle Einkommensschichten an Nachbargeschäfte: ein gehobener Buchladen, eine Brotboutique, ein besserer Bäcker

4 Infrastruktur (Erreichbarkeit) zu Fuß (Skateboard, Roller, Rollstuhl, Gehhilfen, Inliner usw.) mit dem Fahrrad mit der Tram per Auto

5 Methoden narrative Interviews ( Fragebogen als Gesprächsgrundlage) Wahrnehmungs- spaziergänge verdeckte Beobachtung Internetrecherche qualitative Interviews

6 Probleme das Beforschungsverständnis der Probanden herstellen relativ unausgeprägte Reflektionsmöglichkeiten der Probanden Lösungsversuch: das Ausfindigmachen der Stammkundschaft das Ausschöpfen des vorhandenen Reflektionspotenziales die Schaffung einheitlicher Vergleichsparameter

7 Kernthese : Im Gegensatz zum Real Markt ist das Einkaufen im Penny Markt mit einem emotionalen Mehrwehrwert verhaftet. : Es ist zu vermuten, dass dieser Markt – vielleicht das Haus in seiner Gesamtheit – den Kunden eine emotionale Selbstaufladung ermöglicht, die sich so nachhaltig gestaltet, dass mit dem Erzählen über den Markt eine selbst geschaffene gefühlsbetonte Institution entsteht. Was ist ein emotionaler Mehrwert? Was ist eine selbst geschaffene gefühlsbetonte Institution?

8 der emotionale Mehrwert Fassungskriterien: die Nachhaltigkeit ist dokumentierbar Eigenbewusstsein der Probanden über eine stärkere Eigenemotionswahrnehmung (Wohlgefühl, Ärger, Besinnlichkeit usw.) Reflektion durch Erzählen (Anekdote, Kommentar, Betonungen, Erlebnisberichte, Scherze und Witze usw.) Eigenartikulation der Probanden über ihr Verhältnis zum Supermarkt grundsätzlich: die Erzählbarkeit des Einkaufsgeschehens

9 selbst geschaffene gefühlsbetonte Institution soll als Interpretationsansatz dienen als Hilfsparameter um Bindung des Marktes für die Kunden zu verorten Wird der Penny als Raum an- oder wahrgenommen? Wann kann ein Raum einen institutionellen Charakter für sich in Anspruch nehmen?

10 Internetgruppe Verein der Freunde und Förderer des Penny-Markt Bertoldstraße

11 Reflektionspotenzial der Internetgruppe Diskussionsthemen: mein schoenstes einkaufserlebnis KassiererIn des Vertrauens Willkommen in aller Härte! THE PENNY MARKT ACADEMY OF APPLIED DEMOCRACY die suchen einen regal-bimbo! riesensauerei! boykottiert den markt! Pfandautomat endlich da Mobbing? suche vergebens und verzweifelt nach der schicken bekleidung der pennyangestellten!kann mir da jemand von euch weiterhelfen? Service-Wüste Deutschland ade

12 Rahmendaten zur Gruppe Mädels Jungs starke Forumsbeteiligung sehr hoher Anteil an Geisteswissenschaftlern Der Verein der Freunde und Förderer des Penny-Markt Bertoldstraße hat sich zum Ziel gesetzt, durch billiges Einkaufen den Austausch zwischen den gesellschaftlichen Gruppen in Freiburg zu verwirklichen.

13 die Wohnungslosen

14 die Enge des Raumes... spielt eine tragende Rolle in diesem Supermarkt erhöhter Kommunikationszwang Bedingung emotionaler Mehrwert Kultstatus ?

15 Marktimpressionen


Herunterladen ppt "Der Pennymarkt. Lagebeschreibung im Stadtkern in Universitätsnähe (3 verschiedne Kollegiengebäude ) auf Touristenpfad direkt an zwei Straßenbahnlinien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen