Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, 06.11.2015 Neue Instrumente der Arbeitsmarktförderung – Ausbildung, Fachkräfte und mehr Das Fachkräftebündnis.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, 06.11.2015 Neue Instrumente der Arbeitsmarktförderung – Ausbildung, Fachkräfte und mehr Das Fachkräftebündnis."—  Präsentation transkript:

1 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Neue Instrumente der Arbeitsmarktförderung – Ausbildung, Fachkräfte und mehr Das Fachkräftebündnis Leine-Weser ArL- LW, Gröger-Timmen

2 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Im Sommer 2014 durch die Landesregierung und die Arbeitsmarktpartner ins Leben gerufen. 13 Handlungsfelder Handlungsfeld „Regionale Fachkräfteinitiativen unterstützen“ Ziel: Verankerung der Initiative in der regionalen Ebene Aufruf zur Bewerbung als Regionales Fachkräftebündnis durch Herrn Minister Olaf Lies Richtlinie „Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse“ vom Ausgangssituation ArL- LW, Gröger-Timmen

3 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, ArL- LW, Gröger-Timmen

4 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Erstzer Ansatz: 1 Fachkräftebündnis im Amtsbezirk Gründe  Bestehende Projekte und Initiativen gilt es fortzuführen bzw. weiter zu entwickeln  Zentrale Strukturen für ähnliche Probleme; FK-Mangel betrifft alle  Nutzung der ausgebauter Bildungs- und Forschungsinfrastruktur ; Kenntnis und Kommunikation  Erfahrungsweitergabe aus vorhandenen Projekten  Berücksichtigung von bestehenden, realen Verflechtungen  Partner können von Ideen und Erfahrungen anderer profitieren und sich bei Projektumsetzung austauschen  Großräumig agierende Partner wie Handwerkskammer, IHK, DGB etc. Grundsatzüberlegungen zum Fachkräftebündnisses Leine-Weser (FKB LW) ArL- LW, Gröger-Timmen

5 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, AG Fachkräftebündnis (Region Hannover, HI-REG, REK Weserberglandplus, ArL als Multiplikatoren) als Motor zur Gründung Informationsveranstaltung MW und ArL Entwicklung einer Kooperationsvereinbarung Antrag auf Anerkennung Anerkennung der Fachkräftebündnisse am durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (Landkreis Diepholz schließt sich Fachkräftebündnis Nordwest an) Bildung des FKB LW ArL- LW, Gröger-Timmen

6 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, ArL- LW, Gröger-Timmen

7 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser ArL- LW, Gröger-Timmen

8 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Kooperationsvereinbarung - Von allen Mitgliedern unterzeichnet - Ziele und Grundsätze der Zusammenarbeit Regionale Fachkräftestrategie inkl. Handlungskonzept - Analyse des regionalen Arbeitsmarktes - Überblick über bestehende Angebote und Leistungen in der Region - Ziele und Schwerpunkte - Handlungskonzept Letter of Intent - Vielzahl von Unterstützern, die (noch) nicht Mitglied sind Grundlagen des FKB LW ArL- LW, Gröger-Timmen

9 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Hauptziele: - Aktivierung ungenutzter Fachkräftepotentiale - Bindung und Qualifizierung der vorhandenen Fachkräfte - Nachhaltiger und zielgerichteter Ausbau der regionalen Fachkräftebasis durch Maßnahmen im Bereich der Ausbildung Berücksichtigung der regionalen Schwerpunktbranchen Neuartige Konzepte mit interdisziplinären Charakter Veranstaltungen und Konferenzen zum Erfahrungsaustausch Ziele des FKB LW ArL- LW, Gröger-Timmen

10 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Lenkungsgruppe - Operatives Organ des FKB LW - Aktuell 12 Mitglieder aus den verschiedenen Mitgliedsinstitutionen Aufgaben gemäß Geschäftsordnung: - Steuerung und Lenkung der Aktivitäten - Einbringen von eigenen Projekten oder Projektideen - Bewertung von Projektanträgen gegenüber der NBank / Stellungnahmen - Aufnahme und Ausschluss von Bündnispartnern - Herstellung von Transparenz aller Maßnahmen und Projekten gegenüber Dritten - Bericht der Tätigkeiten an die Bündnisversammlung Struktur des FKB LW ArL- LW, Gröger-Timmen

11 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Koordinierungsstelle - Organisation und Vorbereitung - Durch das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser übernommen Aufgaben gemäß Geschäftsordnung: - Koordination des Fachkräftebündnisses - Vorbereitung von Entscheidungen und Stellungnahmen - Protokollführung Bündnisversammlung - Öffentliche Veranstaltung zum Austausch aller interessierten Arbeitsmarktakteure Struktur des FKB LW ArL- LW, Gröger-Timmen

12 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Aktueller Stand im FKB LW Konstituierende Sitzung der Lenkungsgruppe am 03. November 2015 Erste Projektideen von verschiedenen Partner sind vorgestellt worden Ersten Beschlüssen zu Projekten noch 2015 geplant Formulare bei der NBank abrufbar ArL- LW, Gröger-Timmen

13 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Theoretischer grober Projektablauf / Arbeitsweise ArL- LW, Gröger-Timmen

14 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Weitere Informationen Homepage des Ministeriums für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr niedersachsen/regionale_fachkraeftebuendnisse/regionale-fachkraeftebuendnisse html niedersachsen/regionale_fachkraeftebuendnisse/regionale-fachkraeftebuendnisse html Hompage der Nbank Qualifikation/index.jsp Qualifikation/index.jsp Kontakt Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Kerstin Ohlde Tel.: Edmund Rohde Tel.: ArL- LW, Gröger-Timmen

15 Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit ! ArL- LW, Gröger-Timmen


Herunterladen ppt "Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser Hannover, 06.11.2015 Neue Instrumente der Arbeitsmarktförderung – Ausbildung, Fachkräfte und mehr Das Fachkräftebündnis."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen