Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 1 PSI - Überblick und Szenarien P S I Middleware für heterogene IT-Strukturen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 1 PSI - Überblick und Szenarien P S I Middleware für heterogene IT-Strukturen."—  Präsentation transkript:

1 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 1 PSI - Überblick und Szenarien P S I Middleware für heterogene IT-Strukturen

2 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 2 PSI - Überblick und Szenarien Inhalt PSI - Kommunikation Fallback - Mechanismen Fallback - Szenarien

3 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 3 PSI - Überblick und Szenarien Ein lokaler PSI-Bereich besteht aus einer Menge von PSI- Prozessen, die von einem Objekt (z.B. Shared-Memory, PSI- Admin,...) kontrolliert werden. Standardmäßig setzt sich ein PSI-Bereich aus allen PSI- Prozessen, die auf einem Rechner gestartet sind, zusammen. Ausnahmen: –PSI unter UNIX kann auf einem Rechner mehrere unabhängige PSI-Bereiche unterscheiden (Area-ID in Prozeß-Start-Tabelle). –PSI 32-Bit und PSI 16-Bit auf einem Win32-Rechner sind unabhängig. PSI-Kommunkation in einem lokalen Bereich

4 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 4 PSI - Überblick und Szenarien Alle PSI-Prozesse in einem PSI-Bereich kommunizieren mittels ihrer lokalen PSI-Prozeß-ID direkt (ohne PSI-Broker) miteinander. Ausnahme: Requests an die eigene Prozeß-ID werden nicht lokal bearbeitet. Requests an den eigenen PSI-Prozeß müssen als Server-Prozeß-ID 0 verwenden. PSI-Kommunkation in einem lokalen Bereich

5 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 5 PSI - Überblick und Szenarien Die Kommunikation zwischen PSI-Prozessen ist asynchron. Es werden Request-Events von einem PSI-Prozeß (Rolle: Client) an einen anderen PSI-Prozeß (Rolle: Server) gesendet. Request können als Oneway gesendet werden. Achtung: keine Kontrolle über weiteren Ablauf. Request können eine Response erzwingen. Die Resonse wird asynchron mittels eines Callback gemeldet. PSI-Kommunkation allgemein

6 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 6 PSI - Überblick und Szenarien Request, die eine Response erzwingen, werden bis zum Eingang der Response überwacht. Request müssen vom Server nicht sofort beantwortet werden. Sie können sogar unendlich lange gehalten werden. Störungen während eines aktiven Requests werden sowohl an den Client als auch den Server gemeldet. Synchrone Request sind prinzipiell möglich, sollten aber nicht benutzt werden. Achtung: In Multithreaded PSI- Prozessen (Type 2) funktionieren synchrone Requests nur aus dem PSI-Thread. PSI-Kommunkation allgemein

7 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 7 PSI - Überblick und Szenarien Request können als Registrierung beim Server benutzt werden (Hot-Link). Der Server kann zu jedem Request beliebig viele Zwischen- Ergebnisse senden, bevor er den Request selbst beendet. Der Client kann erkennen, ob er zu einem Request ein Zwischenergebnis oder die Response erhält. Die Registrierungen können zur Überwachung von PSI- Prozessen benutzt werden. Bemerkung: Dieses könnte im PSIOO noch besser, schöner, weiter gekapselt werden. PSI-Kommunkation allgemein

8 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 8 PSI - Überblick und Szenarien Lokale Kommunikation MCC Process PSI-Bereich Agent Process Timer Process ACD-TC Process Request Response Client Client/ Server Zwischen- ergenisse

9 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 9 PSI - Überblick und Szenarien Eine PSI-Domain wird von einem PSI-Domain-Broker verwaltet. In jedem PSI-Bereich einer PSI-Domain wird ein lokaler PSI- Broker gestartet, der sich bei seinem PSI-Domain-Broker anmeldet. Die Verbindungen zwischen lokalem und Domain-PSI- Broker erhalten eine eindeutige Session-ID und werden überwacht. Bei Abbruch der Verbindung wird zyklisch versucht die Verbindung unter einer neuen Session-ID neu aufzubauen. Aufbau einer PSI-Domain

10 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 10 PSI - Überblick und Szenarien Eine PSI-Domain ist als sternförmiges Netzwerk aufgebaut. Die Kommunikation zwischen PSI-Bereichen läuft immer über den Domain-Broker. Der Domain-Broker akzeptiert Verbindungen von lokalen PSI- Bereichen mit unterschiedlichen LAN-Protokollen (Multiprotokollrouter). PSI-Prozesse können ihre Dienste als Domain-Public-Dienste unter einer Domain-Public-Prozeß-ID innerhalb der Domain anbieten. Jede Domain-Public-Prozeß-ID kann in einer PSI-Domain zur gleichen Zeit nur einmal verwendet werden. Kommunikation innerhalb einer PSI-Domain

11 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 11 PSI - Überblick und Szenarien Request von einem Client an eine Server-Prozeß-ID, die als lokale PSI-Prozeß-ID im lokalen PSI-Bereich nicht vorhanden ist, wird über den lokalen Broker an den Domain-Broker weitergereicht. Der Domain-Broker sendet den Request, in den PSI-Bereich, von dem sich der Domain-Public-Dienst registriert hat. Existiert der gesuchte Domain-Public-Dienst nicht, wird der Request mit entsprechendem Status zum Client zurückgesendet. Bei Kommunikationsstörungen innerhalb der PSI-Domain werden für die betroffenen PSI-Requests sowohl Client- als auch Server-PSI-Prozesse informiert. Kommunikation innerhalb einer PSI-Domain

12 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 12 PSI - Überblick und Szenarien Aufbau einer PSI-Domain Local Broker Config Server Statistik Process Timer Process PSI-Bereich 3 Local Broker Timer Process Agent Process 1 First- screen PSI-Bereich 2 Local Broker MCC Process ACD-TC Process Domain Broker PSI-Bereich 1 PSI- Domain SM TCP/IP IPX/SPX

13 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 13 PSI - Überblick und Szenarien Wenn in einem PSI-Bereich ein PSI-Prozeß mit einer bestimmten lokalen Prozeß-ID aktiv ist, kann ein Client- Prozeß einen PSI-Public-Prozeß gleicher ID nicht erreichen. Ausnahme: Requests an die eigene Prozeß-ID werden nicht lokal bearbeitet. –Dadurch kann ein lokaler Server-Prozeß mit einen Public- Server-Prozeß gleicher ID kommunizieren. –Der lokaler Server-Prozeß kann in dem PSI-Bereich als Stellvertreter des Public-Server-Prozeß auftreten. Lokale PSI-Stellvertreter-Prozesse

14 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 14 PSI - Überblick und Szenarien Lokale PSI-Stellvertreter-Prozesse Local Broker Config Server Public Statistik Process 0x77 Timer Process PSI-Bereich 3 Local Broker Timer Process Statistik Client (wenig Daten) First- screen PSI-Bereich 2 Local Broker Statistik Client (viel Daten) ACD-TC Process Domain Broker PSI-Bereich 1 PSI- Domain Lokaler Statistik Process 0x77 an 0x77

15 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 15 PSI - Überblick und Szenarien Eine PSI-Interdomain wird von einem PSI-Interdomain- Broker verwaltet. Alle PSI-Domain-Broker, die sich bei einem PSI- Interdomain-Broker anmelden, bilden mit ihren PSI- Domains eine PSI-Interdomain. Die Verbindungen zwischen Domain- und Interdomain-PSI- Broker erhalten eine eindeutige Session-ID und werden überwacht. Bei Abbruch der Verbindung wird zyklisch versucht die Verbindung unter einer neuen Session-ID neu aufzubauen. Aufbau einer PSI-Interdomain

16 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 16 PSI - Überblick und Szenarien Eine PSI-Interdomain ist als sternförmiges Netzwerk aufgebaut. Die Kommunikation zwischen PSI-Domains läuft immer über den Interdomain-Broker. Der Interdomain-Broker akzeptiert Verbindungen von PSI- Domains mit unterschiedlichen LAN-Protokollen (Multiprotokollrouter). PSI-Prozesse können ihre Dienste als Interdomain-Public- Dienste unter einer Interdomain-Public-Prozeß-ID innerhalb der Interdomain anbieten. Jede Interdomain-Public-Prozeß-ID kann in einer PSI- Interdomain zur gleichen Zeit nur einmal verwendet werden. Kommunikation innerhalb einer PSI-Interdomain

17 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 17 PSI - Überblick und Szenarien Request von einem Client an eine Server-Prozeß-ID, die als lokale PSI-Prozeß-ID im lokalen PSI-Bereich und in der eigenen PSI-Domain nicht vorhanden ist, wird über den Domain-Broker an den Interdomain-Broker weitergereicht. Der Interdomain-Broker sendet den Request, in die PSI- Domain, von der sich der Interdomain-Public-Dienst registriert hat. Existiert der gesuchte Interdomain-Public-Dienst nicht, wird der Request mit entsprechendem Status zum Client zurückgesendet. Bei Kommunikationsstörungen innerhalb der PSI- Interdomain werden für die betroffenen PSI-Requests sowohl Client- als auch Server-PSI-Prozesse informiert. Kommunikation innerhalb einer PSI-Interdomain

18 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 18 PSI - Überblick und Szenarien Aufbau einer PSI-Interdomain Domain Broker PSI-Domain 3 Domain Broker PSI-Domain 2 Domain Broker Inter- Domain Broker PSI-Domain 1 Interdomain Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 1

19 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 19 PSI - Überblick und Szenarien Fallbackmöglichkeiten beim lokalen PSI-Broker Der lokale PSI-Broker kann sich alternativ auch zu anderen PSI-Domains verbinden, falls sein primärer Domain-Broker nicht erreichbar ist. Er durchsucht der Reihe nach eine Liste von Domain-Broker- Adressen. Der lokale Broker kann so konfiguriert werden, daß er sich von einem Alternativ-Domain-Broker wieder zu seinem primären Domain-Broker verbindet, sobald dieser wieder erreichbar ist.

20 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 20 PSI - Überblick und Szenarien Fallbackmöglichkeiten beim Domain-PSI-Broker Zu jedem Domain-PSI-Broker können beliebig viele Fallback- Domain-Broker konfiguriert werden. Die Fallback-Domain-Broker müssen jeweils eine unterschiedliche Priorität erhalten. Für jeden konfigurierten Fallback-Domain-Broker wird ein Watchdog-Domain-Broker gestartet. Stellt der Watchdog-Domain-Broker fest, das kein Domain- Broker höherer-Priorität erreichbar ist, startet er seinen Fallback-Domain-Broker. Stellt der Watchdog-Domain-Broker fest, daß ein Domain- Broker höherer-Priorität wieder erreichbar ist, beendet er seinen Fallback-Domain-Broker.

21 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 21 PSI - Überblick und Szenarien Fallbackmöglichkeiten beim Interdomain-PSI-Broker Der Domain-PSI-Broker kann sich alternativ auch zu anderen PSI-Interdomains verbinden, falls sein primärer Interdomain- Broker nicht erreichbar ist. Er durchsucht der Reihe nach eine Liste von Interdomain- Broker-Adressen. Der Domain-Broker hat die Möglichkeit, seine Verbindung zu einem Alternativ-Interdomain-Broker zu beenden, sobald sein primärer Interdomain-Broker oder ein Alternativ- Interdomain-Broker höherer Priorität wieder erreichbar ist, und stellt eine neue Verbindung zu diesem her.

22 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 22 PSI - Überblick und Szenarien Fallbackmöglichkeiten beim Interdomain-PSI-Broker Zu jedem Interdomain-PSI-Broker können beliebig viele Fallback-Interdomain-Broker konfiguriert werden. Die Fallback-Interdomain-Broker müssen jeweils eine unterschiedliche Priorität erhalten. Für jeden konfigurierten Fallback-Interdomain-Broker wird ein Watchdog-Interdomain-Broker gestartet. Stellt der Watchdog-Interdomain-Broker fest, das kein Interdomain-Broker höherer-Priorität erreichbar ist, startet er seinen Fallback-Interdomain-Broker. Stellt der Watchdog-Interdomain-Broker fest, daß ein Interdomain-Broker höherer-Priorität wieder erreichbar ist, beendet er seinen Fallback-Interdomain-Broker.

23 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 23 PSI - Überblick und Szenarien Fallback in einer PSI-Interdomain Domain Broker PSI-Domain 3 Domain Broker PSI-Domain 2 Domain Broker Inter- Domain Broker PSI-Domain 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 1 Domain Broker PSI-Domain 4 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Watch- Interdomain Broker überwacht FB-Inter- Domain Broker

24 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 24 PSI - Überblick und Szenarien Fallback in einer PSI-Interdomain Domain Broker PSI-Domain 3 Domain Broker PSI-Domain 2 Domain Broker Inter- Domain Broker PSI-Domain 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 1 Domain Broker PSI-Domain 4 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Watch- Interdomain Broker FB-Inter- Domain Broker

25 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 25 PSI - Überblick und Szenarien Fallback in einer PSI-Interdomain Domain Broker PSI-Domain 3 Domain Broker PSI-Domain 2 Domain Broker Inter- Domain Broker PSI-Domain 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 1 Domain Broker PSI-Domain 4 Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Watch- Interdomain Broker überwacht

26 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 26 PSI - Überblick und Szenarien PSI-Fallback-Prozesse In einer PSI-Domain werden zwei gleiche Public-Server gestartet, von denen der erste als Domain-Public akzeptiert, der zweite abgelehnt wird. Der zweite Server-Prozeß kann sich dann beim ersten Public- Server registrieren. Sobald der zweite Server-Prozeß signalisiert bekommt, daß seine Registrierung beendet wird, versucht er den Public- Dienst zu übernehmen. Hat er die Rolle des Domain-Public-Server übernommen, kann sich der erste Server bei ihm registrieren, sobald er wieder aktiv ist. Alternativ kann der erste dem zweiten Server melden, er soll die Public-Rolle aufgeben und sich als Fallback registrieren.

27 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 27 PSI - Überblick und Szenarien PSI-Fallback-Prozesse Local Broker Config Server Process 2 Timer Process PSI-Bereich 3 Local Broker Timer Process Server Process 1 (Public) First- screen PSI-Bereich 2 Local Broker MCC Process ACD-TC Process Domain Broker PSI-Bereich 1 PSI- Domain (Public) Registrierung

28 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 28 PSI - Überblick und Szenarien PSI-Fallback-Prozesse (Fall 1) Local Broker Config Server Process 2 Timer Process PSI-Bereich 3 Local Broker Timer Process Server Process 1 First- screen PSI-Bereich 2 Local Broker MCC Process ACD-TC Process Domain Broker PSI-Bereich 1 PSI- Domain (Public) Registrierung (Public)

29 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 29 PSI - Überblick und Szenarien PSI-Fallback-Prozesse (Fall 2) Local Broker Config Server Process 2 Timer Process PSI-Bereich 3 Local Broker Timer Process Server Process 1 First- screen PSI-Bereich 2 Local Broker MCC Process ACD-TC Process Domain Broker PSI-Bereich 1 PSI- Domain (Public) Werde Fallback (Public)

30 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 30 PSI - Überblick und Szenarien PSI-Fallback-Prozesse Achtung: Wenn beim Fallback-Prozeß die lokale und die Public-PSI-Prozeß-ID gleich sind, gehen alle Request im lokalen Bereich zum Fallback-Prozeß, was nicht unbedingt gewollt ist. Lösung 1: Lokale ID und Public-ID sind verschieden. Nachteil: Alle lokalen Requests müssen an die lokale ID gesendet werden, da Requests an die Public-ID immer über die PSI-Broker laufen. Lösung 2: Nicht der Fallback-Server selbst registiert sich beim Public-Server. Er startet einen Überwachungsprozeß und beendet sich. Im Fallbackfall wird er dann vom Überwachungsprozeß gestartet.

31 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 31 PSI - Überblick und Szenarien Public-Selbst-Test Wenn ein PSI-Prozeß sich als Public-Server anmeldet, weiß er noch nicht, wann dieser Dienst als Public-Dienst nutzbar ist. Solange noch keine PSI-Broker-Verbindung zum Domain- bzw. Interdomain-Broker besteht wird die Public-Anmeldung gepuffert. Erst wenn die Broker-Verbindung besteht, wird die Gültigkeit der Public-Erklärung geprüft und im negativen Fall der PSI-Prozeß informiert. Um zu prüfen, ob die Public-Erklärung bereits Gültigkeit hat, kann der PSI-Prozeß sich bei sich selbst registrieren. Schlägt die Registrierung fehl, ist die Public-Erklärung noch nicht gültig. Dieser Test kann dann zyklisch solange erfolgen, bis die Registrierung erfolgreich ist.

32 © Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 32 PSI - Überblick und Szenarien Public-Selbst-Test Sobald die Registrierung wieder ungültig wird, ist auch die Public-Erklärung wieder ungültig. Sollte danach die Public-Erklärung negativ beantwortet werden, hat ein anderer PSI-Prozeß sich unter der Public- Prozeß-ID angemeldet. Eine Registrierung wird jetzt an den neuen Public-Prozeß gesendet. Diese Abläufe gelten sowohl für Domain- als auch Interdomain-Verbindungen.


Herunterladen ppt "© Christian Kracke 10/2001 PSI-Kommunikation und -Szenarien.ppt 1 PSI - Überblick und Szenarien P S I Middleware für heterogene IT-Strukturen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen