Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erarbeitung der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen für Chrom-Kesselrohren Die Autoren: Studentin Gruppe 831 AW Tkatsch T. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Staatsunternehmen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erarbeitung der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen für Chrom-Kesselrohren Die Autoren: Studentin Gruppe 831 AW Tkatsch T. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Staatsunternehmen."—  Präsentation transkript:

1 Erarbeitung der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen für Chrom-Kesselrohren Die Autoren: Studentin Gruppe 831 AW Tkatsch T. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Staatsunternehmen Forschungsinstitut der Rohren Risol N. Professorin Dr.-Ing. Wachruschewa W. Veranwortliche Verfasserin: Tkatsch T.

2 Ziel der Studie Anbieten der Wärmebehandlung -Arbeitsweisen für Praxis-Verwendung Materialien und Methoden Stahlrohre Metallographie -Analyse Dilatometrie - Analyse Testen der mechanischen Eigenschaften Festigkeit- Messung Ergebnisse Anbieten der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen Versuchung der mechanischen Eigenschaften der Kesselrohre aus Stahl 10Сh9MVN nach der Wärmebehandlung. Schlussfolgerung Anbieten der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen für Chrom-Kesselrohre aus Stahl 10Сh9MVN nach technischen Normativ-Unterlagen.

3 Die Daten - Quelle Der Elementen- Massenanteil, % CSiMnCrNiMoVNb CuSP WTi Staatsunternehmen Forschungsinstitut der Rohren 0,09 1 0,3520,4149,310,600,870,1910,170,1480,00780,019 0,010 Das Stahlwerkstück- Zertifikat 0,100,330,368,720,560,810,190,120,170,0070,020,04- Die Stahlwerkstück- Norma- Forderungen 0,08- 0,12 0,50 0,30- 0,60 8,60 10,0 0,70 0,80- 1,00 0,15- 0,25 0,1- 0,2 0,300,0250,030 - Die Rohre- Forderungen 0,08- 0,12 0,50 0,30- 0,60 8,60 10,0 0,70 0,80- 1,00 0,15- 0,25 0,1- 0,2 0,300,0250,030 0,050 Tabelle 1. Chemische Metallzusammensetzung der Schmelzung 94377

4 Die Abb. 1. Die Mikrostruktur des Metalls des Ausgangsmateriales vom Durchmesser 270 mm, das Willel-Lösung-Ätzen: a – × 100, b – × 500 ab

5 Bei der Erhöhung der Temperatur des Anlassens von 730 bis zu 790 С ist die Festigkeit -Grenzwerte gesunken. Bei Expositions-Zeit von 3 Stunden - von 770 bis zu 654 Н/мм2 (auf 15 %). Bei Expositions-Zeit 6 Stunden - von 734 bis zu 632 Н/мм2 (auf 14 %). Auch die Fluidität- Grenzwerte ist gesunken. Bei Expositions-Zeit von 3 Stunden - von 647 bis zu 514 Н/мм2 (auf 20,5 %). Bei Expositions-Zeit von 6 Stunden - von 597 bis zu 479 Н/мм2 (auf 20 %). Die Festigkeit wurde von 235 bis zu 201 НВ herabgesetzt. Die Ergebnisse der Tests:

6 Die Abb. 2. Die Mikrostruktur der Metall-Muster nach umkristallisierendem Glühen, das Willel-Lösung-Ätzen: a – × 100, b – × 500 аb

7 Die Abb. 3. Die Mikrostruktur der Metall-Muster nach der Wärmebehandlung: UG = 1040ºС, die Abkühlung in den Stutzen, A = 730ºС, 3 Stunden, das Willel-Lösung-Ätzen: a – ×100, b – ×500, c – ×1000 а b c

8 Die Abb. 4. Die Mikrostruktur der Metall-Muster nach der labormässigen Wärmebehandlung: UG = 1040ºС, die Abkühlung in den Stutzen; A = 790ºС, 3 Stunden, das Willel-Lösung-Ätzen: a – ×100, b – ×500, c – ×1000 а b c

9 Minuten 3 h Zeitachse T, °C Umkristallisierendes Glühen 1030 – 1050 °C Anlassen 750 – 780 °C Luftabkühlung Graphische Darstellung 1. Der Wärmebehandlung der Kesselrohre aus Stahl 10Сh9MVN. Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Erarbeitung der Wärmebehandlung- Arbeitsweisen für Chrom-Kesselrohren Die Autoren: Studentin Gruppe 831 AW Tkatsch T. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Staatsunternehmen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen