Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Felix BergIADM - Leipzig 2008 Rollenwertzeichendruck - seine Herkunft und Entwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Felix BergIADM - Leipzig 2008 Rollenwertzeichendruck - seine Herkunft und Entwicklung."—  Präsentation transkript:

1 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Rollenwertzeichendruck - seine Herkunft und Entwicklung

2 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Wertzeichen Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, …

3 Felix BergIADM - Leipzig von der Rolle Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, …

4 Felix BergIADM - Leipzig von der Rolle Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, …

5 Felix BergIADM - Leipzig von der Rolle Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, …

6 Felix BergIADM - Leipzig von der Rolle Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, …

7 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Wertzeichen Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, … PapierFarbe Maschine

8 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Wertzeichen Banknoten Briefmarken Banderolen Schecks Aktien, Obligationen Sicherheitsdokumente Tickets, Gutscheine, Lotterielose, … SubstratSubstanz Prozess

9 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Prozess Intaglio (Orlof) Offsetdruck (Simultan, Orlof) Tiefdruck Buchdruck (Simultan, Orlof, Nummeration) Siebdruck (Dual Cure) Flexodruck Prägefoliendruck,..

10 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Prozess Prägen Stanzen Perforieren Laminieren Schneiden Falzen,..

11 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Prozess (Vorstufe) Galvanik Molettieren Chemisch Ätzen Laser Gravur

12 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Substrat Papier (Spezialpapier) Polymer (Spezialpolymer) Slebstklebematerial Laminat

13 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Farbe spezielle Farben für jedes Druckverfahren Farben mit Spezialeffekten (offen, verdeckt, halb-verdeckt, forensisch) sichtbar, unsichtbar, magnetisch, elektrisch

14 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Wie entsteht Sicherheit? Kombination (Substanz – Prozess – Substrat) Komplexität der Technologie

15 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Warum von der Rolle?

16 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Warum von der Rolle? Produktivität Effizienz

17 Felix BergIADM - Leipzig von der Rolle Banknoten Briefmarken Banderolen

18 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Banknoten um 650erstes Papiergeld, China 1661erste Banknoten in Europa, Schweden ab 1945Markteroberung im Bogendruck durch GIORI mit KBA, G&D, SICPA ab 1960Bedarf an Rollendruck von: Schweden, Norwegen, Dänemark, Frankreich, England, Algerien

19 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Banknoten 1973BEP, Washington wird gezwungen, eine Rollendruckmaschine zu kaufen um 1975Banque de France entwickelt die SNOW-Maschine mit der Bank von England bis 1990mangelhafte Papierqualität: Registerhaltigkeit Wasserzeichen, Laufverhalten,..

20 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Banknoten heuteRollen-Produktion: Banque de France (1,250 Mrd.) Banque dAlgerie (500 Mio.) Dänische Nationalbank (80 Mio.) Bedarf, weltweit: ca. 120 Mrd. pro Jahr, steigend

21 Felix BergIADM - Leipzig c Orlof Intaglio 4c/4c Orlof Simultan-Offset Siebdruck Nummerierung Lackierung Printing Technologies

22 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Briefmarken 1840erste Briefmarke, England rasend schnelle Ausbreitung; erhöhter Bedarf durch Philatelie; 1913erste GOEBEL Briefmarken- druckndruckmaschine (Rolle-Bogen) bis datoweltweit hat fast jede staatliche Briefmarkendruckerei min. eine Briefmarkendruckmaschine von GOEBEL

23 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Technologie

24 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Technologie Intaglio Tiefdruck Offset

25 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Technologie aktuelle Drucktechnologien: Bedarf, weltweit: ca. 20 Mrd. pro Jahr, fallend

26 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Banderolen seit 1990Entstehung eines neuen Wertzeichenmarktes (Steuer-Banderolen, Etiketten zur Produktsicherung,..) Bedarf, weltweit: > 20 Mrd. pro Jahr, steigend

27 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Offsetdruck Siebdruck Inkjet,.. Magnetographie Prägefoliendruck,.. Technologie

28 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Zusammenfassung Bedarf an Wertzeichendruck ist steigend! Banknote – Briefmarke – Banderole et al. sehr unterschiedliche Marktentwicklung je Segment großes Potenzial für den Rollenwertzeichendruck im Bereich Banderole, Sicherheitsetikett,.. immer noch Interesse im Bereich Banknote aufgrund der neuen technologischen Entwicklungen (Einzelantriebstechnik, Überwachungstechnik, Automationstechnik,..)

29 Felix BergIADM - Leipzig 2008 Herzlichen Dank!


Herunterladen ppt "Felix BergIADM - Leipzig 2008 Rollenwertzeichendruck - seine Herkunft und Entwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen