Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28.03.2014Präsentation OBTG 2 OBTG Ostschweizerische Bürgschaftsgenossenschaft CH-9006 St. Gallen Rorschacherstrasse 150 Tel: 071 242 00 60 Fax: 071 242.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28.03.2014Präsentation OBTG 2 OBTG Ostschweizerische Bürgschaftsgenossenschaft CH-9006 St. Gallen Rorschacherstrasse 150 Tel: 071 242 00 60 Fax: 071 242."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation OBTG 2 OBTG Ostschweizerische Bürgschaftsgenossenschaft CH-9006 St. Gallen Rorschacherstrasse 150 Tel: Fax:

2 Präsentation OBTG 3 Präsentationsablauf Geschichte Bürgschaftswesen KMU und Beweggründe für Reorganisation des Bürgschaftswesens Zusammenspiel Bund / Gewerbliche Bürgschaftsgenossenschaften Umsetzung neues Bürgschaftsmodell ab Juli Was sind die Hauptkriterien bei der Vergabe von Bürgschaften? Erste Erkenntnisse von OBTG seit Einführung

3 Präsentation OBTG 4 KMU-Finanzierung BK-Gruppen 1997/2005, in Mrd. CHF

4 Präsentation OBTG 5 Bankkredite an Unternehmen nach Unternehmensgrösse (12/02-11/06, in %) Quelle : BNS

5 Präsentation OBTG 6 Kein Aktionsfeld der Gewerbefinan- zierung (sondern Beratung, Schu- lung, etc. normale Finanzierung Aktionsfeld II nichts tun gering genügend ERTRAG hoch gering hoch genügend Aktionsfeld I EIGENKAPITAL Aktionsfelder für Bürgschaftsengagements

6 Präsentation OBTG 7 Startschuss am 15. Juli 2007 Inkrafttreten Gesetz und Verordnung in zwei Etappen: 1. Etappe 15. März 2007: Anerkennungsverfahren 2. Etappe 15. Juli 2007: Startschuss neues System Keine neuen Bürgschaftsverträge mehr nach altem Recht Bestehende alte Bürgschaften laufen weiter nach altem Recht Bund zahlt Verlustbeteiligung und Verwaltungskostenbeiträge nur noch an unter neuem Recht anerkannten Organisationen

7 Präsentation OBTG 8 Zentrale Elemente des neuen Modells Reduktion von 10 auf 3 regionale Bürgschaftsorganisationen plus SAFFA, plus Zentralstelle Banken verzichten auf ihre Anteile am Anteilscheinkapital Erhöhung der Risikoübernahme des Bundes auf 65% für einen maximalen Kreditbetrag von CHF Jährlicher Verwaltungskostenbeitrag des Bundes von CHF 3 Mio Bereitstellung von CHF 10 Mio durch den Bund zur Rekapitali- sierung von Bürgschaftsorganisationen (Periode )

8 Präsentation OBTG 9

9 Präsentation OBTG 10

10 Präsentation OBTG 11

11 Präsentation OBTG 12 Das Credo der OBTG Unser Ziel: Effiziente Hilfe für KMUs im Einzelfall Kreditwürdigkeit ist auch für einen Bürgschaftskredit Voraussetzung Volumenziele sind das Eine; sie dürfen aber nicht auf Kosten der Bonität der Gesuchsbewilligung gehen Wir streben ein Toprating als Bürgschaftsorganisation an

12 Präsentation OBTG 13 Voraussetzungen für eine Kredit- oder Bürgschaftsgewährung 1.Anforderungen an den Antragsteller: -einwandfreier persönlicher Ruf -gute fachliche Ausbildung -Befähigung zur Geschäftsführung (KreditWÜRDIGKEIT) 2.Anforderungen an den Betrieb: -muss angemessene Existenz bieten (KreditTRAGBARKEIT)

13 Präsentation OBTG 14 Bürgschaftsbetrag Maximaler Bürgschaftsbetrag CHF Amortisation innerhalb von10 Jahren Bürgschaftsprovisionen OBTG1.25% p. a. berechnet vom jeweiligen Garantiebetrag

14 Präsentation OBTG 15 Besten Dank für die Aufmerksamkeit! Arthur Bürgi, dipl. Wirtschaftsprüfer Präsident OBTG Telefon Kontakt


Herunterladen ppt "28.03.2014Präsentation OBTG 2 OBTG Ostschweizerische Bürgschaftsgenossenschaft CH-9006 St. Gallen Rorschacherstrasse 150 Tel: 071 242 00 60 Fax: 071 242."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen