Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Vom Maschinenbau – Für den Maschinenbau Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Vom Maschinenbau – Für den Maschinenbau Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit."—  Präsentation transkript:

1 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Vom Maschinenbau – Für den Maschinenbau Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und überzeugen Sie sich selbst, wie einfach aber effizient Praxisnahe Excel-Lösungen für den Erfolg Ihres Unternehmens sein können. Kalkulieren einfach gemacht! Sie werden überrascht sein, wie schnell und einfach Sie einen Angebotspreis für ein zerspanend hergestelltes Maschinenbauteil erstellen können!

2 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau In der folgendem Beispielkalkulation werden Sie sehen, wie einfach und schnell Sie ohne Rechenschieber oder grobe Schätzzeiten einen realistischen Angebotspreis für eine fiktive Welle erstellen können! In dieser Präsentation benötigen wir nur 20 Minuten, um einen realistischen Angebotspreis für eine Welle zu ermitteln. schnell – effektiv – einfach und sicher kalkulieren Und das mit Erklärungen und Untertiteln! Sie werden erkennen, wie schnell das im Tagesgeschäft funktionieren wird!

3 Geben Sie zuerst die IST-Maße des Rohmaterials an Im Beispiel nehmen wir einen abgesetzt geschmiedeten Rundstab Das Programm rechnet mit den eingestellten Schnittdaten… …und bei Vordrehen mit den voreingestellten Aufmaßen Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau

4 Durch die Eingabe der Rohabmessung erhalten wir das Rohgewicht Wenn Sie keinen angefragten Rohmaterialpreis durch den Stahlhandel haben, dann errechnet sich das Programm diesen anhand des kg-Preises Dieser Rohmaterialpreis wird bereits in der Auswertung angezeigt und kann mittels Mehrkostenfaktor kalkulatorisch angepasst werden.

5 Übertragen Sie jetzt einfach die Zeichnungsmaße in die Tabellen Geben Sie die Fertigdurchmesser und die dazugehörigen Fertiglängen ein Bei einem zylindrischem Rohteil ist der nächste Schritt nicht notwendig Da wir aber hier unterschiedliche Rohdurchmesser bearbeiten, müssen wir im Beispiel dem Fertigdurchmesser den Rohdurchmesser zuordnen Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau

6 Mittels Drop-Down Menü wählen wir den Ausgangsdurchmesser vor Wir können hier jedem Fertigdurchmesser einen beliebigen Rohdurchmesser zuordnen, genauso wie wir jeden Fertigdurchmesser beliebig platzieren können. Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau

7 Die Hauptzeiten für die Schrupp- und Schlichtoperationen sind jetzt bereits berechnet. An- und Überläufe, Planschnitte und Anstellzeiten wurden automatisch ermittelt. Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau

8 Die Hauptzeiten sind jetzt bereits berechnet! Wir benötigen noch ein Gewinde Tr190 x 6 sowie den dazugehörigen Gewindefreistich ebenso zwei Nuten für die Wellensicherungsringe sowie zwei Zentrierungen Diese geben wir jetzt unter den Zusatzzeiten ein und drei Übergangsradien müssen riefenfrei poliert werden.

9 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Mittels Drop-Down Menü wählen wir hier die Gewindekennung aus geben den Nenndurchmesser sowie die Steigung und Gewindelänge ein

10 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau 0 0 0,0 0 0 Tr ,0 Jetzt geben wir noch den Freistich und die beiden Nuten ein ,3 36, ,4 40,7 Für die beiden Zentrierungen mit Gewinde geben wir je 10 min. vor 21020,0 60,7 Für das Polieren der drei Übergänge geben wir je 5 min. vor ,0 75,7

11 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Jetzt haben wir neben den Hauptnutzungszeiten der Schrupp- und Schlichtbearbeitung auch die Zeiten für die Zusatzzerspanung ermittelt. Da wir bei unserer Beispielwelle keine Innenbearbeitung haben benötigen wir nur noch die Nebenzeiten, und die Drehoperation ist komplett. Bevor wir die Nebenzeiten eingeben, müssen wir festlegen, ob wir mit einer kompletten Schrupp- und Schlicht Drehoperation auskommen, oder ob ein getrenntes Vor- und Fertigdrehen notwendig ist. Da wir die Welle nach dem Vordrehen Spannungsarm glühen sollten, entscheiden wir uns für das getrennte Vor- und Fertigdrehen.

12 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Wir haben die Möglichkeit, für jede Drehoperation separate Nebenzeiten einzugeben Vordrehen bedeutet: Schruppschnitte Längs und Plan bis zum vorgewähltem Aufmaß Vordrehen 2 bedeutet: Schruppschnitte zwischen Vordrehmaß und vorgewähltem Aufmaß Vordrehen 2 Komplett drehen bedeutet: Komplette Plan-, Schrupp- und Schlichtbearbeitung in einer Aufspannung Fertigdrehen ist gesplittet in: Einem Schruppschnitt und einem Schlicht- und Planschnitt oder in Fertigdrehen 1 Span: Ein Schlichtschnitt über die komplette Kontur

13 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Die Nebenzeiten setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen: ,7 1. Automatische Ausfüllungen: Anstellungen: Zeigt die Summe der nötigen Plan-, Schrupp- und Schlichtschnitte an und errechnet die Anstellzeiten Messen: Zeigt die Summe der Durchmesser, Längen und Gesamtlänge an und errechnet die Meßzeiten

14 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau 2. Manuelle Eingaben aus Erfahrungswerten ,7 Für das Vordrehen wählen wie eine kostengünstige konventionelle Maschine Die Welle muss gespannt und in Lünetten gelagert werden. Das Ausrichten, Spannen und Antasten fließen in die Zeiten mit ein , ,7 Der Maschinenbediener benötigt 8 Werkzeuge, die er einspannen und vermessen muss ,7 Für unvorhergesehene Zeiten oder den Toilettengang gibt es Sonstiges ,7

15 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau ,3 Jetzt geben wir noch die Nebenzeiten für das Fertigdrehen ein Für das Fertigdrehen der Kontur, wählen wir eine CNC-Maschine Diesmal ist ein Programm notwendig ,3 Die Welle muss auch hier gespannt und in Lünetten gelagert werden , ,3 Zum Fertigdrehen werden 13 Werkzeuge benötigt 13 19,5 124,8 2 Passungen müssen gemessen und korrigiert werden ,8 Ein Gewinde muss gemessen und korrigiert werden ,8 Auch hier gibt es Extrazeit für unkalkulierbare Faktoren ,8 Hier erkennt der erfahrene Angebotskalkulator an der Gesamtzeit, dass die Nebenzeiten sehr oft die Hauptzeiten übersteigen und daher von sehr großer Bedeutung für die Angebotserstellung sind.

16 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau In der Gesamtansicht sehen die Nebenzeiten jetzt so aus

17 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Jetzt haben wir die Haupt-, Zusatz- und Nebenzeiten ermittelt Alle Zeiten werden für jede Drehoperation separat angezeigt Die Drehbearbeitung ist jetzt komplett und vollständig eingegeben Jetzt muss nur noch dem jeweiligem Arbeitsgang die Maschine zugewiesen werden Die Gesamtminuten sehen Sie unter der Auflistung

18 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Die Präsentation dauerte bis jetzt gerade 10 Minuten und wir haben ein komplexes Drehteil komplett kalkuliert! Ohne Erklärungen wird diese Zeit noch weit unterschritten! Nehmen Sie sich bitte noch 10 Minuten Zeit, um auch noch zwei Passungen zu schleifen, und eine Passfedernut und 4 Gewindebohrungen einzubringen, Die Gesamtkalkulation und der Angebotspreis wird am Ende der Präsentation gezeigt! sowie die Gesamtauswertung auszufüllen.

19 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau 0,0 Nachdem die Voreinstellungen gewählt wurden, geben wir auch hier nur die Zeichnungsmaße ein ,4 140,4 2, ,0 Für das Aufspannen der Welle geben wir 10 min. vor und für das Lagern 5 min. 1 10,0 30,0 1 5,0 35,0 Um die geschliffenen Flächen gegen Kratzer zu schützen, geben wir 6 min. vor 6 6,0 41,0 161,4 2,69 Die Gesamtzeit des Arbeitsgangs sehen Sie hier

20 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Im Arbeitsblatt Fräsen / Bohren sind die reine Fräsbearbeitung am Frästeil und die Fräs- und Bohrarbeiten am Drehteil kombiniert. Bei allen Bohr- und Fräsarbeitsgängen wählen Sie die voreingestellten Schnittdaten einfach über das Drop-Down Menü aus Beim Bohren können Sie auch das Lüften ein- bzw. ausschalten

21 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau 0 0, Jetzt bohren wir zuerst die 4 Kernbohrungen für das M20 Gewinde mit VHM-Bohrer DurchmesserBohrtiefeAnzahl der Bohrungen Der Rest füllt sich automatisch aus! Sie müssen nur folgende Eingaben ausfüllen: 4 1, ,08 Jetzt setzen wir noch die Startbohrung für die Nute ,67

22 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Für das Gewindeschneiden geben wir 0,33 min. pro Gewinde vor 0,00 Gewindegrösse 20 Gewindetiefe 30 Gewindeanzahl 4 Hauptzeit pro Gewinde 0,331,32 Da das bestimmen von Hauptzeiten beim Gewindeschneiden von sehr vielen Faktoren beeinflusst werden kann, verzichtet das Programm in diesem Fall auf eine komplizierte und unübersichtliche Berechnungstabelle und zieht die Direkteingabe vor.

23 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau ,00 Beim Nuten-Fräsen sowie bei allen anderen Fräsoperationen gilt auch hier, es werden nur die Schnittdaten und die Fertigmaße eingegeben Mittels Drop-Down wählen wir den Schneidstoff und erhalten die Schnittgeschwindigkeit und Vorschub pro Zahn Jetzt benötigen wir nur noch folgende Daten: Nutbreite 20 Nuttiefe 11 Anzahl der Nuten 1 Nutlänge 120 Spanzustellung pro Schnitt 2 und wir erhalten die Anzahl der Zustellungen 6 sowie die Gesamtanzahl der Schnitte 20 und die Fräslänge 2400 jetzt geben wir noch den Fräserdurchmesser ein 16 und wir erhalten die Drehzahl 1194 Wir benötigen noch die Zähnezahl des Fräsers 4 erhalten dadurch die Vorschubgeschwindigkeit 477,7 So erhalten wir schließlich die Gesamthauptzeit 5,02 Nach diesem System werden alle Fräsoperationen eingegeben

24 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Auch beim Fräsen wählen wir die Maschine über Drop-Down ausJetzt sehen wir bereits die automatisch ausgefüllten Nebenzeiten deren Summemit der Summe der Hauptzeiten zum Gesamtergebnis addiert wird

25 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Auch hier geben wir die Zeiten für das Spannen, Ausrichten, etc. vor Und wir erhalten die Gesamtzeit

26 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Sie haben nun gesehen, wie schnell man ein komplexes Bauteil berechnen kann. !!! Fertig !!! Damit wir auch noch ein handfestes Ergebnis bekommen, füllen wir nur noch den Ausdruck mit den einzelnen Arbeitsgängen aus, welche wir mittels Drop-Down-Menü in der richtigen Ablauffolge auswählen.

27 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Bevor wir jetzt den Ausdruck erstellen, sehen wir uns die Voreinstellung an Zu unserer Kontrolle erhalten wir die eingegebenen Fertigmaße angezeigt sowie die Fertig- und Vordrehgewichte, die uns beim Glühen und z.B. Nitrieren helfen

28 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Für Fremdarbeitsgänge können Mehrkostenfaktor und Frachtkosten vorgewählt werden Diese werden vom Programm automatisch nur bei Fremdfertigung addiert Mittels Drop-Down-Menü wählen wir jetzt nur noch die Fertigungsreihenfolge aus

29 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Folgende Fertigungsreihenfolge geben wir vor: 1. Vordrehen bis zum vorgewähltem Aufmaß 2. Spannungsarm glühen (Fremdfertigung) 3. Fertigdrehen4. Fräsen und Bohren der Welle 5. Schleifen der Passungen 6. Nitrieren des Bauteils

30 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Allein durch diese Angaben erhalten wir einen kompletten Angebotspreis Materialkosten Frachtkosten Fremdkostenfaktoren Produktionskosten Gesamtkosten Zzgl. kalkulatorischem Sicherheitsfaktor

31 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Als Auswertung erhalten wir einen übersichtlichen DIN A4 Ausdruck mit allen nötigen Angaben für die spätere Auftragsbearbeitung. Kunden- und Artikeldaten Materialkosten und Beschaffung Einen Arbeitsablaufplan mit Maschinenbelegungszeiten für die Arbeitsvorbereitung Den Angebotspreis und die Möglichkeit, Bemerkungen zu hinterlegen

32 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Sie haben gesehen, wie schnell das Kalkulieren von komplexen Bauteilen möglich ist Wenn ich Ihr Interesse wecken konnte, wie Sie diese und weitere Möglichkeiten für den Erfolg Ihres Unternehmens einsetzen können, um sich kostenlos in Ihrem Unternehmen von der Arbeitsweise dann vereinbaren Sie unter einen und weiteren Eingabemöglichkeiten wie Verzahnen und Fräsen sowie den verschiedenen Funktionen des Kalkulationsprogramms beraten zu lassen.

33 Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihrem Interesse an diesem Produkt


Herunterladen ppt "Baukastenkalkulationsprogramm für die Einzelteilfertigung im Maschinenbau Vom Maschinenbau – Für den Maschinenbau Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen