Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Betriebspraktikum vom 28.10.02 bis 08.11.02 Jessica Brinkmann als Ahaus weiter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Betriebspraktikum vom 28.10.02 bis 08.11.02 Jessica Brinkmann als Ahaus weiter."—  Präsentation transkript:

1 Betriebspraktikum vom bis Jessica Brinkmann als Ahaus weiter

2 erkundeter Beruf erkundeter Betrieb meine wichtigsten Tätigkeiten während des Praktikums Material, Maschinen, Geräte, Werkzeuge, mit denen ich umgegangen bin Voll daneben – gut geklappt Schlussbetrachtung

3 Pharmazeutisch-technische Assistentin In der Apotheke arbeiten Pharmazeutisch-technische Assistent- innen unter Aufsicht von Apothekern an der Herstellung von Arzneimitteln. Außerdem sind sie in Beratung und Verkauf tätig, überwachen die Vorratshaltung und führen bei abgepack- ten Arzneimitteln Stichproben und Lagerkontrollen durch. Sie verrichten auch kaufmännische Tätigkeiten, rechnen die Rezepte ab, führen Laborjournale, registrieren Ausgabe und Bestand von Giften und Betäubungsmitteln. Zu ihren Aufgaben gehören auch chemische und physikalische Analysen von Arznei- mitteln und einfache Laboruntersuchungen wie Schwanger- schafts-Frühtests. Unter Aufsicht fertigen sie außerdem Heil- und Arzneimittel an, z.B. Salben, Tropfen etc. Bei dem Ausbildungsgang handelt es sich um eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Die Ausbildung dauert 2 ½ Jahre, einschließlich eines halb- jährigen Praktikums. weiter

4 gleichwertiger Schulabschluss. Völker-Schule Kollegienwall 12 c Osnabrück Städtische Lehranstalt für Pharmazeutisch-technische Assistenten Gutenbergstraße Münster Vorausgesetzt wird ein mittlerer Bildungsabschluss oder ein zurückweiter

5 M.-L. Nienhaus * Bahnhofsstraße 3 * Ahaus Betreuungsperson: PTA Brigitte Plate zurückweiter

6 - Rezepturen/Defekturen herstellen & abfüllen - Botengänge - Tee abfüllen & herstellen - Kunden betreuen - Kapseln herstellen - Bestände überprüfen - Laborberichte abheften zurückweiter

7 PistillSchalen Etiketten Teetüten Mischgerät WaageDreh-Kruken Flaschen Medikamente Rezepte Bestellscheine Löffel Trichter Spatel Karten zurück

8 Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist bei mir alles gut gelaufen. Mir ist nur einmal die Teetüte voll auf den Boden gefallen und ich habe den Weg zu einer Kundin nicht gefunden, wo ich dann ca. eine Stunde durch Ahaus geirrt bin. Sonst hat soweit alles gut geklappt. Ich kam schnell mit den Geräten klar und meine Kolleginnen waren auch gut mit mir zufrieden.

9 Mein Praktikum hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich hatte super nette Kolleginnen, mit denen ich gut klar kam. Eine sehr nette Chefin hatte ich auch. Ich habe jeden Tag etwas neues gelernt was mir viel Spaß machte. Das Praktikum hat mir sehr bei meiner Berufsfindung geholfen. Den Beruf der pharmazeutisch-technischen Assistentin habe ich nun für mich als Ziel gewählt.


Herunterladen ppt "Betriebspraktikum vom 28.10.02 bis 08.11.02 Jessica Brinkmann als Ahaus weiter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen