Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kleidung Was ziehe ich bloß an? Berufs- und Lebensziel Was will ich? Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen Was kann ich? Hilfe und Unterstützung An.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kleidung Was ziehe ich bloß an? Berufs- und Lebensziel Was will ich? Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen Was kann ich? Hilfe und Unterstützung An."—  Präsentation transkript:

1 Kleidung Was ziehe ich bloß an? Berufs- und Lebensziel Was will ich? Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen Was kann ich? Hilfe und Unterstützung An wen kann ich mich wenden? Motivation Irgendwas muss ich verändern... Ausprobieren und orientieren Wo stehe ich? Ausbildungs- Plätze Wo soll ich mich bewerben? Bewerbung Inhalt und Form – Egal oder mit Stil? Anschreiben Wie wecke ich das Interesse an mir? Lebenslauf Muss ich jetzt alles beichten? Bewerbungsfoto Einfach in der Fotobox am Bahnhof? Zeugnisse Die schlechten ins Kröpfchen, die guten in die Bewerbung? Versenden und warten Schneckenpost oder ? Styling Nun auch noch zum Friseur? Benimm-Regeln Wie in der Clique? Körpersprache Ein Lächeln kostet nichts … Soziale Kompetenz Wie komme ich mit anderen klar? ICH im Internet Welche Spuren hinterlasse ich? Schriftliche Bewerbung Orientierung Antwort auf Bewerbung Vorstellungsgesprä ch oder Absage? Infos sammeln Was macht die Firma eigentlich genau? Eignungstest Beherrsche ich das, was gebraucht wird? Vor dem Gespräch Meine Vorbereitung gibt mir Sicherheit. Im Gespräch Soll ich mich verstellen? Auswertung Hab ich ein gutes Gefühl? Persönlichkeit

2 Motivation Will ich mich wirklich bewerben? Hilfe und Unterstützung Wie soll ich denn das machen ? Stärken und Schwächen Was kann ich denn eigentlich? Berufs- und Lebensziel Ich bin gar nicht sicher, was ich machen will … Bewertung Bin ich perfekt? Was kann ich jetzt noch tun? Stellensuche Wer braucht mich? Wo soll ich mich denn bewerben? Bewerbungs- unterlagen Was brauche ich denn dazu? Lebenslauf Interessiert eigenlich der Schnee von gestern? Bewerbungs- schreiben Was sollen denn diese Zeilen? Bewerbungsfoto Einfach in der Fotobox am Bahnhof? Zeugnisse Die schlechten ins Kröpfchen, die guten in die Bewerbung? Versenden… Welche Wege führen zum Ziel? … und warten Warten oder drängeln? Die Vorbereitung Outfit, Etikette, Regeln- Kann ich noch Ich sein? Eignungstest Worauf kommt es an? Vor dem Gespräch Meine Planung gibt mir Sicherheit! Im Gespräch Worauf sollte ich achten? Auswertung Würde ich es wieder genauso machen …? Eh Fred, wieso willst du dich den jetzt bewerben? 1 Damit mein Alter endlich Ruhe gibt. 2 Ich will auch mal auf eignen Füßen stehen. Trauste mir wohl nicht zu, mal Kinder zu ernähren? 3 Das Arbeitsamt soll endlich Ruhe geben. Wie du heute wieder aussiehst... Hast du dir schon mal überlegt, was du zum Vorstellungsgespräch anziehst? 1 Ich geh so wie ich an dem Tag gerade bin, basta. Ich will den Typen doch nichts vorgaukeln. 2 Mein Konfirmationsdress ist mir zwar zu eng, macht aber Eindruck. 3 Meine Lieblingsjeans und das lila Hemd stehen mir am besten, sagst du doch immer. Außerdem fühl ich mich darin richtig wohl. 4 Das wird teuer, ich muss mich total neu einkleiden Ebene 2: Die Fragekarten als Dialog zwischen Fred und Frida – oder die psycho- soziale Entwicklung Frida, ich soll mir Gedanken über meine Stärken und Schwächen machen, sagt der Typ vom Arbeitsamt. Am besten du diktierst mir da mal was! 1 Das könnte Dir so passen. Es wird Zeit, Fred, dass du mal über dich und deine Stärken und Schwächen nachdenkst. 2 Schwächen zugeben, ist eher eine Stärke und Schwächen gehören zu jeder Persönlichkeit… 3 Wenn du dir über deine Stärken und Schwächen im Klaren bist, kann ich Dir gern meine Meinung dazu sagen. 4 Wenn es Dir peinlich ist, reichen vielleicht auch nur die Stärken. Problem: Antworten sind nicht richtig oder falsch … verkörpern unterschiedlichen Entwicklungsstand / Reifegrad Wie soll aber dann der Spielfortschritt gemacht werden? Mit Würfel? Was können da Action-Karten bewirken???

3 Das ist gar nicht so wichtig, ob es diesmal geklappt hat oder nicht. So fit und cool, wie du jetzt bist, kann nichts mehr schief gehen. Ebene 3: Cartoons als markante Entwicklungs- stationen, als emotionaler Blickfang, … Na, mein Schatz, was meinst du, habe ich die Stelle ? Wenn ich ihn so sehe… Den will ich ! Beispiel: Cartoon zum Spielabschluss (d.h. auch, keine Aussage, ob er die Stelle bekommen hat …!)


Herunterladen ppt "Kleidung Was ziehe ich bloß an? Berufs- und Lebensziel Was will ich? Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen Was kann ich? Hilfe und Unterstützung An."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen