Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Einigung Italiens Karl-Heinz Naimer. Die Einigung Italiens Nationale und liberale Bewegungen unmittelbar nach den napoleonischen Kriegen Untergrundbewegung:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Einigung Italiens Karl-Heinz Naimer. Die Einigung Italiens Nationale und liberale Bewegungen unmittelbar nach den napoleonischen Kriegen Untergrundbewegung:"—  Präsentation transkript:

1 Die Einigung Italiens Karl-Heinz Naimer

2

3 Die Einigung Italiens Nationale und liberale Bewegungen unmittelbar nach den napoleonischen Kriegen Untergrundbewegung: Carbonari Sturmjahr 1848

4 Risorgimento unter Karl Albert von Sardinien-Piemont Blutige Niederschlagung der Aufstände gegen die Habsburger durch Radetzky Errichtung einer Militärherrschaft Camillo Graf Cavour ab 1852 Ministerpräsident von Sardinien-Piemont Die Einigung Italiens

5 Die Einigung Italiens - Cavour Starke Förderung der Wirtschaft Freiheitliche Verfassung Außenpolitik gegen Österreich Beteiligung am Krimkrieg Bündnis mit Frankreich (Napoleon III.)

6 Die Einigung Italiens - 1859 Österreich zum Krieg provoziert Entscheidende Niederlagen der Habsburger bei Magenta und Solferino Österreich verliert die Lombardei Frankreich erhält Nizza und Savoyen Henri Dunant gründet das Rote Kreuz 1864 - Genfer Konvention

7 Die Einigung Italiens ab 1860 Parma, Modena, die Toskana und die Romagna nach Volksabstimmungen an Sardinien-Piemont (1860) Neapel-Sizilien unter Giuseppe Garibaldi an Sardinien-Piemont 1861 Gründung des Königreiches Italien, Florenz wird Hauptstadt, König Viktor Emanuel

8

9 Die Einigung Italiens - 1866 Bündnis Italiens mit Preußen, Krieg gegen Österreich 1866 Österreichischer Sieg bei Custozza und Lissa Preußischer Sieg bei Königgrätz Österreich verliert Venetien an Italien

10 Die Einigung Italiens - 1870 Abzug der französischen Truppen aus Rom (Deutsch-Französischer Krieg) Rom wird Residenz und Hauptstadt (1871) Beseitigung des Kirchenstaates! Terre Irredente - weitere italienische Forderungen: Südtirol, Triest, Dalmatien

11 Danke für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Die Einigung Italiens Karl-Heinz Naimer. Die Einigung Italiens Nationale und liberale Bewegungen unmittelbar nach den napoleonischen Kriegen Untergrundbewegung:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen