Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Konzept zur Erziehungshilfe Edward-Uihlein-Schule Förderschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Konzept zur Erziehungshilfe Edward-Uihlein-Schule Förderschule."—  Präsentation transkript:

1 Konzept zur Erziehungshilfe Edward-Uihlein-Schule Förderschule

2 Probleme im Bereich der Sozialkompetenz Probleme im Bereich der Selbstkompetenz Bei einem Schüler sehen wir dann besonderen Erziehungsbedarf, wenn er dauerhaft, umfänglich und bei verschiedenen Bezugspersonen folgende Tendenzen zeigt: Edward-Uihlein-Schule Förderschule Probleme im Bereich der Sachkompetenz

3 Wiederholte Konflikte mit Mitschülern und Lehrern Aggressive Verhaltensweisen Geringe Empathiefähigkeit Aber auch: Kontaktschwierigkeiten und resignative Tendenzen Probleme im Bereich der Sozialkompetenz Ständige Probleme mit den Schul- und Klassenregeln

4 Mangelndes Selbstbewusstsein Unrealistische Selbsteinschätzung Mißerfolgserwartung Probleme im Bereich der Selbstkompetenz Hohe Impulsivität

5 E-Schule: Probleme im Bereich der Kulturtechniken etc. sind Folge der Verhaltensauffälligkeit. => Orientierung an der kognitiven Leistungsfähigkeit Förderschule: Lernschwierigkeiten sind Ursache der Aufnahme an die EUS, erschwerend kommen die Verhaltensprobleme hinzu. => Orientierung an individuellen Stärken der Schüler Probleme im Bereich der Sachkompetenz

6 Edward-Uihlein-Schule E-Konzept Von den Stärken ausgehen......ist Aufgabe der E-Förderung.

7 Konzept der E-Klasse an der Förderschule Wertheim Edward-Uihlein-Schule E-Konzept

8 Wer? Edward-Uihlein-Schule E-Konzept Schüler aus der Mittelstufe mit besonderem Erziehungsbedarf Indikatoren: Häufiger Besuch im Arizonamodell Schüler aus der Übergangsgruppe Informelle Verhaltensbeobachtung durch den Klassenlehrer Standardisierter Test IVE (Impulsivtät und Empathie) Differenziertes Screening zum Erziehungsbedarf

9 Wie? Edward-Uihlein-Schule E-Konzept Im Moment haben wir eine integrative Maßnahme, das heißt: Teils Förderung in der Klassengemeinschaft, teils Förderung in einer separierten E-Gruppe.

10 Wie? Edward-Uihlein-Schule E-Konzept MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag 1. E-Klasse 2. E-Klasse 3. StammklasseE-Klasse 4. Stammklasse 5. Stammklasse 6. Stammklasse

11 Was? Edward-Uihlein-Schule E-Konzept Kernunterricht in Mathematik und Deutsch Gewältprävention Faustlos ab der Unterstufe verstärktes Sport- und Ausdauertraining Sozialtraining (nach Kleindiek) enger Elternkontakt Einbeziehung von Jugendamt u.a. Hilfen Kontakt zur Außengruppe Beratung

12 Das Konzept wird fortgeschrieben... Vielen Dank für ihr Interesse. Edward-Uihlein-Schule Förderschule


Herunterladen ppt "Konzept zur Erziehungshilfe Edward-Uihlein-Schule Förderschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen