Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie baue ich meine Facharbeit auf? Diffkurs Wissenschaftliches Arbeiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie baue ich meine Facharbeit auf? Diffkurs Wissenschaftliches Arbeiten."—  Präsentation transkript:

1 Wie baue ich meine Facharbeit auf? Diffkurs Wissenschaftliches Arbeiten

2 Einstieg Beschreiben Sie das Bild.

3 Einstieg Wenn Sie die wesentlichen Informationen zusammengetragen haben, Unwichtiges vom Wichtigen getrennt haben, erarbeiten Sie den Aufbau Ihrer Facharbeit. Arbeitsauftrag: Sichten Sie die verschiedenen Facharbeiten der vergangenen Jahre und notieren Sie den Aufbau der Facharbeiten.

4 Der Aufbau der Facharbeit 1. Deckblatt 2. Inhaltsverzeichnis 3. Einleitung 4. Hauptteil 5. Schluss 6. Literaturverzeichnis 7. Anhang (optional) 8. Plagiatserklärung

5 1. Das Deckblatt Elisabeth-L ü ders-Berufskolleg HammSchuljahr 2012/13 Facharbeit im Leistungskurs Erziehungswissenschaft Hier steht das Thema der Facharbeit Verfasser/in: Lehrkraft: Abgabetermin:

6 2. Das Inhaltsverzeichnis siehe 4. Hauptteil

7 3. Die Einleitung -Begründung der Themenwahl / Hinführung zum Thema -Abgrenzung des Themas -Zielsetzung der Arbeit -Überblick über den Aufbau der Arbeit -evtl. Schwierigkeiten bei der Bearbeitung der gestellten Aufgabe

8 4. Hauptteil -Bearbeitung des Themas aufgrund der Vorarbeiten -Darlegung der Ergebnisse, ggf. Darstellung der Teilergebnisse und Folgerungen für den Arbeitsprozess -Wichtig: inhaltliche Gliederung!

9 4. Hauptteil Kriterien für eine gute inhaltliche Gliederung: -Aus dem Ziffernsystem muss schon optisch eine Wertigkeit erkennbar sein (Kapitel und Unterpunkte). -Immer mindestens zwei Untergliederungspunkte. Sonst sind sie überflüssig! -Einheitliche Formulierungen, d.h. -Nur Fragesätze (nicht empfehlenswert) -Nur Aussagesätze (evtl. zu lang) -Nur Überschriften (vorteilhaft)

10 4. Hauptteil -Mit der Gliederung dürfen Sie dem Leser nicht zu viel versprechen - zu einem Gliederungspunkt können Sie nicht nur zwei, drei Sätze schreiben! -Die Überschriften und Formulierungen im Inhaltsverzeichnis müssen in der Arbeit vollständig und unverändert übernommen werden. Es genügt nicht, nur die Ziffernbezeichnung zu verwenden.

11 4. Hauptteil Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Behinderung und Integration Definition des Begriffes Behinderung Definition des Begriffes Integration 4 3. Vorstellung des Freizeit- Integrativ- Treff Umsetzung der p ä dagogischen Zielsetzung in Verschiedenen Projekten des FIT AnKa- FIT Bogenschie ß en Trommeln Schach- Caf é integrative Teenie- Disco Ruhwarden- Freizeit Stadtranderholung in der Kinderheilst ä tte Nordkirchen Bedeutung des FIT f ü r die Integrationsarbeit in der Stadt Werne am Beispiel einer Familie mit zwei behinderten jugendlichen Kindern Fazit Literaturverzeichnis Anhang Bilder der beschriebenen Projekte Internetseiten Abschlie ß ende Erkl ä rung 35

12 5. Schluss -Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem Hauptteil -Weiterführende Gedanken / kritische Stellungnahme

13 6. Literaturverzeichnis

14 7. Anhang (optional) -Anschauungsmaterial -Fotos -Messwerte -Fragebögen -Grafiken

15 8. Plagiatserklärung Hiermit versichere ich, dass die vorliegende Arbeit über selbständig verfasst worden ist, dass keine anderen Quellen und Hilfsmittel als die angegebenen benutzt worden sind und dass die Stellen der Arbeit, die anderen Werken – auch elektronischen Medien – dem Wortlaut oder Sinn nach entnommen wurden, auf jeden Fall unter Angabe der Quelle als Entlehnung kenntlich gemacht worden sind Ort, Datum Unterschrift

16 Arbeitsauftrag 1.Formulieren Sie das Thema Ihrer Hausarbeit. ( Tabelle) 2. Machen Sie stichpunktartig eine erste Gliederung zu Ihrem Thema.


Herunterladen ppt "Wie baue ich meine Facharbeit auf? Diffkurs Wissenschaftliches Arbeiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen