Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wirtschaftskammer Salzburg Österreich – EPU Tag EPU Tag Salzburg Vortrag So unterstützt das Internet meinen Erfolg Michael Kohlfürst Eigentümer PromoMasters.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wirtschaftskammer Salzburg Österreich – EPU Tag EPU Tag Salzburg Vortrag So unterstützt das Internet meinen Erfolg Michael Kohlfürst Eigentümer PromoMasters."—  Präsentation transkript:

1 Wirtschaftskammer Salzburg Österreich – EPU Tag EPU Tag Salzburg Vortrag So unterstützt das Internet meinen Erfolg Michael Kohlfürst Eigentümer PromoMasters ® und KOHLFÜRST ® KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

2 Ihr Vortragender - Michael Kohlfürst Michael Kohlfürst »Seit 1996 Online Marketing »Eigentümer und Gründer von PromoMasters ® und KOHLFÜRST ®Stationen »1996 INTERTOPS.comINTERTOPS.com »1999 PromoMasters Internet Promotion ServicePromoMasters »2004 KOHLFÜRST Internet Marketing Coaching & Beratung Ihr Vortragender Michael Kohlfürst startete 1999 selbst als ein EPU durch das erste Jahr. Michael Kohlfürst ist heute Internet Marketing Coach für Konzerne als auch One Man Shows. Daher kennt er den Alltag, die Aufgaben und Möglichkeiten zum erfolgreichen Einsatz des Internet für EPU's.KOHLFÜRST KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

3 Vortrag - So unterstützt das Internet meinen Erfolg Themen der nächsten Stunde »Wahl des Providers sowie Domain und Adressen »Befüllen mit Bildern und Inhalten »Suchmaschinen Optimierung und Eintrag »CMS oder Statische Internetseiten »Online Shops »Bezahlte Werbung »Newsletter »Web 2.0 »Weitere Möglichkeiten »Erfolgskontrolle KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

4 Wahl des Providers sowie Domain und Adressen Mit dem richtigen Partner zum Internet Marketing Erfolg »Wird es meinen Provider länger am Markt geben? »Ist der Provider gut – was finde ich in Suchmaschinen? »Server und Zugang (DSL) können auch von getrennten Anbietern kommen. Preise vergleichen! »Aussagekräftige eigene Domain wählen huberoele.at - huberöle.at - huber-oele.at - huber-öle.at » Adressen gleichlautend auf Hauptdomain – »Internet Anbieter: Inode/UPC – Hostprofis – Tele2 – AON Ihr Dienstleister / Agentur vor OrtInode/UPCHostprofisTele2AON KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

5 Befüllen mit Bildern und Inhalten Was Ihre Internetseite aussagt - spart Ihre Zeit »Achtung: Urheberrechte auf Fotos und Texte! »Im Internet gibt es kostenfreie und bezahlte Foto Datenbanken oder eigenes professionelles Material verwenden. »Texte selber verfassen oder von Verwandten, Freunden, Agentur oder im Internet bei Textbroker schreiben lassen.Textbroker »Texte müssen die Reizwörter für Benutzer als auch Suchmaschinen enthalten. »Ausschließlich Bilder zu haben benachteiligen die Information für Benutzer sowie für die Suchmaschinen. KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

6 Suchmaschinen Optimierung und Eintrag Ohne Moos nix los? »Richtig eingesetzt bietet Suchmaschinen Optimierung und Eintrag ein sehr gutes Aufwand / Leistungs-Verhältnis. »Meta Tags Empfehlung - Title (Titel) – Description (Beschreibung) – Keywords (Suchbegriffe). Vorlage auf nächster Folie.Empfehlung »Meta Tags unterstützen die Position und die Klicks. »Texte der Seite sowie Titel, Beschreibung und Keywords müssen die Reizwörter für Benutzer als auch Suchmaschinen enthalten. »Wichtig: regelmäßig in Suchmaschinen eintragen und für Verlinkungen von anderen Seiten sorgen. KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

7 Meta Tags für Suchmaschinen Meta Tags – Infos für Ihre zukünftigen Kunden »Meta Tags Beispiel - Titel - KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

8 CMS (Dynamische) oder Statische Internetseiten Wieviel Leben braucht Ihre Website? »CMS = Content Management System - Über Eingabemaske Inhalte selbst verwalten - Mehr Vielfalt durch Dynamische Inhalte - Zusatzfunktionen laufen automatisch - Technische Voraussetzungen beachten »Statische Webseiten sind am Server gespeicherte Dokumente - Inhalte selbst verwalten setzt gewisse Kenntnis voraus - Anfänger - Programme wie Contribute - Fortgeschrittene - Programme wie Dreamweaver oder Microsoft Frontpage KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

9 Online Shops Mein 7x24 Verkäufer »Statische Shop Funktion in Form von Internetseiten und einem Bestellformular oder Hinweis auf , Fax und Telefon. »Dynamische Shop Funktion in einem Online Shop System. »Eigenes Programm meiner (Internet) Agentur. »Kostenlose oder Bezahlte (xt:Commerce) Software zur Installation am eigenen Internet Server.xt:Commerce »Achtung bei Kombi Paketen wie Server + Shop! »Gesetzliche Vorschriften einhalten. AGB, Impressum... Infos: im Internet, Vorträge der Wirtschaftskammer, Rechtsanwalt.Impressum KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

10 Bezahlte Werbung Dich kauf ich mir.... »Bezahlt wird nach Views (Ansichten), Clicks (Besuchern), Lead (Interessent) und Sale (Verkauf) »PPC – Pay Per Click. Zumeist nun als Werbeform in Suchmaschinen wie Google AdWords, YAHOO!, Qualigo, miva, MicrosoftGoogle AdWordsYAHOOQualigomivaMicrosoft »Werbebanner in verschiedenen Größen und technischen Formaten. Steigert die Bekanntheit doch öfters schlechter Verkauf »Affiliate Partner Programme wie TrocadoTrocado »Branchenbücher – der Erfolg ist abhängig von meiner Zielgruppe KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

11 Newsletter Information oder Spam? »§ 104 Abs. 1 Z. 24 TKG (Telekommunikationsgesetz) bis , Strafe - Abmahnung durch Rechtsanwalt kostet 300,- bis 900,-Telekommunikationsgesetz »# § 1 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) Unterlassung Schadenersatz Klage - Internet4jurists ZusammenfassungInternet4jurists Zusammenfassung »Ihre Kunden dürfen Mails erhalten wenn diese nicht auf der ECG Liste stehen oder sich dagegen ausgesprochen habenECG Liste »Desto persönlicher desto besser – Sehr geehrter Herr Müller! »Wird der Empfänger das Gefühl haben, dass es sich gelohnt hat seine Zeit in meine zu investieren, wie kurz diese auch ist? »Eine allgemeine Version auf der Internetseite als Archiv abspeichern KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

12 Web 2.0 Jeder macht mit... »Beim Web 2.0 werden Inhalte von Benutzern im Internet erstellt, abgespeichert und getauscht. Texte, Dateien, Videos.... »Vorteil: Benutzer erzeugen Inhalte für meine Seiten »Nachteil: Jeder kann teils anonym mitmachen und dies verleitet auch zu negativen Aktionen »Beispiele: Wikis, Foren und Blogs, Newsfeeds und Podcast, Social Bookmarking und Fotoalben wie Flickr, YouTube für Videos sowie Tauschbörsen.NewsfeedsSocial Bookmarking »Mehr Info über Web 2.0 bei Wikipedia (Wiki).Wikipedia KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

13 Weitere Möglichkeiten Noch mehr Ideen... »(Kostenlose) Pressemitteilung immer mit eigener Domain versehenKostenlose »Second Life ist eine virtuelle Realität in 3D. Namhafte Firmen der Zielgruppe SL Benutzer müssen drinnen sein. Monetisierung klappt derzeit noch eher schlechtSecond Life »XING ist eine Business KontaktplattformXING »WKO.at das gesetzliche Firmenprofil erweitern und Produkte anbietenWKO.at »Partnerschaften im X-Marketing. Cross Marketing zum Teilen der Werbekosten »Vorträge halten und Artikel (Blog & Newsfeed) schreiben KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

14 Erfolgskontrolle des Internet Marketing Zahlen mit Bauchgefühl kombinieren »Suchmaschinen Ranking Report – BeispielBeispiel »Statistiken - Logfile Statistik am Server – Webalizer - Analyse mittels eingebautem Script oder Pixel Google Analytics – Checkeffect – etracker – AxROIWebalizerGoogle AnalyticsCheckeffectetrackerAxROI »Stricherlliste »Anzahl der Visits, Leads und Sales abhängig vom Ziel der Konversion (auch Soft Facts, Telefon, , Post, Faxe) »Bauchgefühl KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

15 Fazit - So unterstützt das Internet meinen Erfolg Nochmals kurz & knackig.... »Planen Sie: Welche Strategie passt zu mir als Person, finanziell sowie vom Zeitaufwand her »Versuchen Sie (in Teilbereichen) Profis zu engagieren »Sorgen Sie für viele interessante Inhalte in Ihrer Homepage »Verlinkungen sind Ihre Mundpropaganda. Tragen Sie sich in Suchmaschinen ein und schließen Linkpartnerschaften »Kontrollieren Sie Ihre Erfolge »Änderungen und Anpassungen an den Markt KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG

16 Ende des Vortrages - So unterstützt das Internet meinen Erfolg Viel Spaß & Erfolg beim Internet Marketing! Laufend aktuelle Infos erhalten Sie... »Seminar Updates Updates »Blog »Newsfeed »Podcast Michael Kohlfürst Internet Marketing Coaching & Beratung – KOHLFÜRST INTERNET MARKETING COACHING & BERATUNG


Herunterladen ppt "Wirtschaftskammer Salzburg Österreich – EPU Tag EPU Tag Salzburg Vortrag So unterstützt das Internet meinen Erfolg Michael Kohlfürst Eigentümer PromoMasters."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen