Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz Stellplatz für insgesamt fünf Wohnmobile Anschluss an Ver- und Entsorgungseinrichtung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz Stellplatz für insgesamt fünf Wohnmobile Anschluss an Ver- und Entsorgungseinrichtung."—  Präsentation transkript:

1 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz Stellplatz für insgesamt fünf Wohnmobile Anschluss an Ver- und Entsorgungseinrichtung unter Nutzung vorhandener Infrastruktur Trägerschaft möglichst bei den Stadtwerken Wetter Mitbetreibung evtl. durch das Stadtwerkepersonal

2 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz Förderung des Tourismus Förderung der Gastronomie Förderung des Einzelhandels Nutzung ist kostenpflichtig und kann wirtschaftliche betrieben werden (Beispiele) Standortfestlegung (Hallenbad oder Festplatz) Einmalige Infrastrukturkosten von rd ,00 Förderung aus EU- und Tourismusmitteln

3 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz

4 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Laufzirkel Erweitertes Angebot an Läufer, Nordicwalker, Radfahrer und sonstige Personen mit Bewegung im Wollenberg Förderung des Tourismus Steigerung der Attraktivität der Stadt Wetter als Burgwaldkommune

5 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Laufzirkel Festgelegt und abgestimmt sind vorgesehene Strecken Streckenverläufe und –profile mit Angaben zum Anspruch sind visualisiert Beschilderung (Infotafeln und Wegeschilder) erfolgt nach dem Muster der Radwegbeschilderung Finanzierung über Sponsoring (Sparkasse, Landessportbund und Sportfachschaften); Anbringung in Eigenleistung (TV Wetter)

6 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Laufzirkel

7 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Laufzirkel

8 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wochenmarkt Förderung des Einzelhandels Etablierung eines Wochenmarktes für Lebensmittel und Pflanzen/Kräuter möglichst mit lokalen Gewerbetreibenden und Selbstvermarktern Belebung des Geschäftslebens Förderung der allgemeinen Attraktivität der Stadt Wetter

9 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wochenmarkt Schaltung einer Anzeige in Wetteraner Boten aber auch in den amtlichen Mitteilungsblättern der Gemeinden Cölbe, Lahntal und Münchhausen Wiederholung dieser Werbemaßnahmen Persönliche Ansprache von örtlichen Gewerbetreibenden und Selbstvermarktern Beginn im Frühjahr 2014 Zusagen gibt es bereits für die Bereiche Fleisch/Wurst/Fisch und Käse Obst & Gemüse Backwaren

10 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wochenmarkt Der neue Standort des "Kleinen Marktes" neben dem Restaurant Roxana`s Corner"

11 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Kundenbefragungsbogen Ermittlung des Kaufverhalten der Einwohner der Stadt Wetter Ermittlung des Kaufverhalten von Einwohner der anliegenden Städte und Gemeinden Ermittlung des zusätzlichen Kundenbedarfs bei fehlendem Angebot in der Stadt Wetter Ermittlung zusätzlicher Kundenwünsche im bestehenden Angebot in der Stadt Wetter

12 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Kundenbefragungsbogen Verteilung in Arzt- und physiotherapeutische Praxen, Rechtsanwalts- und Steuerbüros und Fitnessstudio Veröffentlichung über den Wetteraner Boten und der eigenen und städtischen Homepage (HP) Aktive Kundenbefragung durch den UAK (und Nachfrage auf der Präsentation am nach Freiwilligen) Verlinkung zur HP um einen QR-Code

13 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Kundenbefragungsbogen

14 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus künftige Teilprojekt Aus der Veranstaltung am wurden eine Vielzahl von Vorschlägen gemacht, die dann am sortiert den vier Arbeitskreisen zugeordnet wurden. Nach Abarbeitung der vier Teilprojekte beschäftigt sich der AK WFT künftig mit folgenden Projekten, Fragen und Vorschlägen

15 Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus künftige Teilprojekt Saunalandschaft incl. Naturbadstrand am Hallenbad mit Gastronomie bewirtschaftete Wanderhütte am Wollenberg Mountainbiketrail am Wollenberg vorhandene Gewerbegebiete besser vermarkten neues Gewerbegebiet (an B252neu) entwickeln Leere Schaufenster Kommunenvergleich (von anderen lernen) Grillhütte Wetter Internetverbindung Qualitative und Quantitative Veränderung des Einzelhandelsangebots Kunsthandwerk, Musik- und Unterhaltungsveranstaltunge n Begegnungscafe für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen visualisierte Gewerbe- und Handelsübersicht für die Kernstadt


Herunterladen ppt "Wirtschaftsstandort, Freizeit u. Tourismus Teilprojekt: Wohnmobilstellplatz Stellplatz für insgesamt fünf Wohnmobile Anschluss an Ver- und Entsorgungseinrichtung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen