Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens."—  Präsentation transkript:

1 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens

2 TuWaS! (Technik und Naturwissenschaften an Schulen) Projekt zur Förderung des forschenden Lernens im Sachunterricht und im naturwissenschaftlichen Unterricht Prof. Dr. Skiebe-Corrette, Auftraktveranstaltung TuWaS!-Hamburg; TuWaS! ist eine Initiative von:Integriert in TuWaS! ist:

3 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Von der Europäischen Union finanzierte Programm, die das untersuchende Lernen fördern 5 Partner + 2 assoziierte Partner 2004 – 2006 Organisation einer Konferenz zum untersuchenden Lernen 12 Partner + 4 Beobachterländer 2006 – 2009 Impementierung des untersuchenden Lernens in 12 Seed cities in jeweils 10 Schulen 24 Partner aus 21 europäischen Ländern 2010 – 2013 Ausweitung der Erfahrungen aus Pollen und Sinus-Transfer in ein Partnerland und innerhalb des eigenen Landes TuWaS! und FIBONACCI: Warum fördert die EU untersuchendes Lernen an der Grundschule? 2007: Gründung von TuWaS! Freie Universität Berlin und Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 2008: Gründung von TuWaS! – Köln / Bonn 2009: Gründung von TuWaS! – Brandenburg 2013: Gründung von TuWaS! – Hamburg

4 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Reference center Berlin school 25 Lehrkräfte unterstützt Feedback unterstützt Twin center 1 Luxemburg 20 Lehrkräfte unterstützt Feedback Twin center 2 - Köln/Bonn - TÜBA unterstützt 10 Lehrkräfte unterstützt Feedback unterstützt Feedback Twin center 3 Hamburg

5 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Die 5 Bausteine von TuWaS! Lehrerfortbildung Erprobtes Lehrmaterial Anbindung an den Lehrplan Einbindung der Gesellschaft Evaluierung

6 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens 12 verschiedene Lehrerfortbildungen – Wetter – Vergleichen und Messen – Festkörper und Flüssigkeiten – Lebenszyklus eines Schmetterlings – Wachstum und Entwicklung einer Pflanze – Elektrische Stromkreise 1. – 4. Klasse 4. – 6. Klasse – Chemische Tests – Bewegung und Konstruktion – Ökosysteme – Mikrowelten – Lebensmittelchemie – Verwendung von Laborjournalen – Sprachförderung und Naturwissenschaften 1. – 6. Klasse – Wetter – Vergleichen und Messen – Festkörper und Flüssigkeiten – Lebenszyklus eines Schmetterlings – Wachstum und Entwicklung einer Pflanze – Elektrische Stromkreise – Chemische Tests – Bewegung und Konstruktion – Ökosysteme – Mikrowelten – Lebensmittelchemie

7 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Lehrerfortbildung Die 5 Bausteine von TuWaS! Erprobtes Lehrmaterial Anbindung an den Lehrplan Einbindung der Gesellschaft Evaluierung

8 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Experimentiermaterial für 30 Kinder Schüler- und Lehrerhandbücher Jede Einheit besteht 16 aufeinander aufbauenden Unterrichtslektionen Bereitstellung von Lehr- und Arbeitsmaterial

9 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens KlasseBiologie Geowissen- schaften Physik & ChemieTechnik 1 / 2 OrganismenWetter Festkörper und Flüssigkeiten Vergleichen und Messen Lebenszyklus eines Schmetterlings Erden und BödenVeränderungen Wägen und Wiegen 3 / 4 Entwicklung einer Pflanze Steine und Mineralien Elektrische Stromkreise Klang TierstudienLand und Wasser Chemische Tests Schwimmen und Sinken 5 / 6 MikroweltenÖkosysteme Bewegung und Konstruktion Experimente mit Pflanzen Zeitmessungen Lebensmittel- chemie Magnete und Motoren Themen für den Grundschulunterricht

10 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Lehrerfortbildung Die 5 Bausteine von TuWaS! Erprobtes Lehrmaterial Anbindung an den Lehrplan Einbindung der Gesellschaft Evaluierung

11 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Lehrerfortbildung Die 5 Bausteine von Pollen und TuWaS! Erprobtes Lehrmaterial Anbindung an den Lehrplan Einbindung der Gesellschaft Evaluierung

12 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Evaluierung Lehrerfortbildung Die 5 Bausteine von TuWaS! Erprobtes Lehrmaterial Anbindung an den Lehrplan Einbindung der Gesellschaft

13 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Das Selbstvertrauen der Lehrkräfte naturwissenschaftliche und technische Themen zu unterrichten ist gestiegen. Auch bei sehr erfahrenen Lehrkräfte ist das Selbstvertrauen gestiegen. Die Lehrkräfte schätzen die Fortbildungen. Teachers Changing Confidence and Attitudes over Two Years Tina Jarvis, Anthony Pell and Phil Hingley University of Leicester

14 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Warum TuWaS! ? Warum naturwissenschaftlich-technische Bildung? Wir bilden für die Zukunft aus! Kinder lernen zu kommunizieren und im Team zu arbeiten

15 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Wir bilden für die Zukunft aus! Kinder entwickeln technische Lösungen (abstraktes, konzeptuelles Denken)

16 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Wir bilden für die Zukunft aus! Kinder lernen Hypothesen zu bilden, Daten zu erheben und von Meinungen zu unterscheiden

17 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Wir bilden für die Zukunft aus! Kinder erforschen ökologische Zusammenhänge und lernen die Natur wertzuschätzen

18 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Warum TuWaS! ? Warum naturwissenschaftlich-technische Bildung? Professor Pierre Lena: Bildung ist nicht einfach nur die Basis für Produktion und eine innovative Wirtschaft. Bildung ist auch die Möglichkeit für Frauen und Männer frei zu sein und humaner zu werden.

19 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Verteilung der TuWaS!-Schulen in Berlin Schulen

20 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens 101 Schulen Verteilung der TuWaS!-Schulen in Berlin

21 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Verteilung in Deutschland Nordrhein-Westfalen: Schulen 150 Lehrkräfte - Industrie- und Handels- kammer (IHK) Köln - IHK Bonn / Rhein-Sieg Brandenburg: Schulen 26 Lehrkräfte - Arbeitgeberverband Gesamtmetall Hamburg: Schulen 29 Lehrkräfte -Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Berlin: Schulen 812 Lehrkräfte - EU - TSB Technologiestiftung Berlin - Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

22 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Einführung ins genaue Beobachten, wissenschaftliche Zeichnen Lebenszyklusstadien - Ei - Raupe - Puppe - Falter - Metamorphose Verhaltensbeobachtung und Anatomie der einzelnen Stadien Transfer: - Weitere Lebenszyklen Lebenszyklus eines Schmetterlings

23 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Entwicklung eines Grundverständnisses für elektrischen Strom U ntersuchen eines einfachen Stromkreises - Glühlampe - Batterie Untersuchen komplexerer Stromkreise - Durchgangsprüfer - Schaltpläne lesen und zeichnen - Schalter - Leiter und Isolatoren - Dioden - Parallel- und Reihenschaltung Transfer: - Taschenlampe - Verkabelung eines Zimmers Elektrische Stromkreise

24 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Einführung zum Festhalten von Ergebnissen, Vergleichbarkeit von Ergebnissen Untersuchung 5 unbekannter weißer Substanzen - Wasser (Lösung, Kristalle) - Essig - Jodlösung - Rotkohlsaft - Hitze Transfer - Analyse eines Gemisches zweier Substanzen - Identifizieren unbekannter Flüssig- keiten mit Hilfe bekannter Feststoffe Chemische Tests

25 TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens Einführung Messvariablen, konstante Variablen, Bedeutung der Messwiederholung Einfluss auf die Konstruktion & Bewegung von Fahrzeugen haben: - Antriebskraft - Last - Reibung (Boden, Segel) - Kosten - technische Zeichnungen Transfer: Konstruktion nach Vorgaben - Mondfahrzeug - Abschlusskonstruktion Bewegung & Konstruktion


Herunterladen ppt "TuWaS! Projekt zur Förderung des forschenden Lernens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen