Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernfeld 9 Bauelemente des Innenausbaus herstellen und montieren Lernstituation 9.2 Montage von Innentüren Claudia Block, Jörg Melzer, Michael Langfeldt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernfeld 9 Bauelemente des Innenausbaus herstellen und montieren Lernstituation 9.2 Montage von Innentüren Claudia Block, Jörg Melzer, Michael Langfeldt."—  Präsentation transkript:

1 Lernfeld 9 Bauelemente des Innenausbaus herstellen und montieren Lernstituation 9.2 Montage von Innentüren Claudia Block, Jörg Melzer, Michael Langfeldt

2 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe LS 9.2 Montieren einer Innentür In der Jugendbildungsstätte Haus Wohldenberg sollen die geplanten Innentüren montiert werden. Dabei soll der sichere und werkstückschonende Transport geplant, ein Montageplan erstellt und die Arbeitssicherheit berücksichtigt werden. Kompetenzschwerpunkt: erstellen eines Monatgeplanes mit exemplarischer Durchführung.

3 Std.Stundenthema: Lernschritte StundenzielMedien/ Methoden Informieren Planen Entscheiden Durchführen Einführung in die LS Arbeitsschritte und deren sinnvolle Reihenfolge werden von den Schülern in Gruppen erarbeitet. Die S. erstellen einen MontageplanFachbuch Durchführen Transport und Lagerung von Bauteilen und Werkzeugen. Benötigte Werkzeuge und Arbeitsmittel werden von Zweier-Teams ermittelt. Die S. erstellen eine Packliste mit Hinweisen zum sicheren Transport von Bauteilen, Werkzeugen und Arbeitsmitteln. Fachbuch Durchführen Beschläge und Beschlagsmontage Arten und Funktionsweise von Türbändern, Schlössern und Schallschutzbeschlägen, Einstellungen der Beschläge an Modellen, Die S. stellen in Gruppen Montageschritte zusammen. Die S. kennen Aufbau und Funktion von Türbändern und Schlössern sowie deren Montageschritte. Beschlag- kataloge, Realien Durchführen Hautschutz Die S. informieren sich in Gruppen zum sicheren Umgang mit Chemikalien wie Bauschaum und Reinigungsmitteln. Die S. kennen Aufbau und Funktion der Haut und lernen die Bedeutung des Hautschutzes am Beispiel des Umganges mit Bau- und Montageschäumen kennen. Informations- blätter/ Stationen-lernen 11 –14 Durchführen Demo-unterricht Montage einer Innentür Einbau einer Zarge in den Baukörper, Beschlagsmontage, Umgang mit Bauschäumen Die S. führen eine exemplarische Innentürmontage unter Beachtung der erarbeiteten Sicherheitsregeln durch. Realien Durchführen Kontrollieren Bewerten Kundenorientierung Exemplarische Rollenspiele zu Wartung, Reparatur und Gewährleistungen von Innenbauteilen. Reflexion der Lernsituation Die S. führen Kundenberatungsgespräche zu Serviceangeboten ihres Betriebes durch. ArbeitsblätterSit zkreis/ Rollenspiel Restaurant- besuch Klassenarbeit Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

4 Phase / Zeit / Ziel Wesentl. Lehr- und LernaktivitätenDidaktisch- methodischer Kommentar Medien / Arbeitsform Einstieg/ Motivation 5 Begrüßung L. präsentiert einen mit Montageschaum verklebten Latexhandschuh. S. versucht, die verklebten Finger auseinander zu ziehen. S. berichten über eigene Erfahrungen im Umgang mit Montageschaum. S. erkennen die Folgen eines Hautkontaktes mit Montageschaum. S. stellen Zusammenhang von Unterrichtsinhalt und Berufsalltag her. Modell, Schüler- demonstation Informieren 10 L1 L. gibt eine Übersicht über den weiteren Stundenverlauf und erläutert die Regeln des Stationenlernens. L. und S. bauen die Stationen auf. L. gibt Laufzettel aus. S. werden mit der Methode Stationenlernen vertraut gemacht und können sich auf den Stundenverlauf einstellen. Informations- materialien Arbeitsblatt Informieren 40 L2 S. durchlaufen die Stationen. L. gibt ggf. Hilfestellung, achtet auf die Kontrollstation. Stationen: -Aufbau und Funktion der Haut -Vorbeugender Hautschutz, Reinigung und Pflege -Handschuhe -Umgang mit PU-Schaum -Krankheiten und Folgen (Wahlstation) -Kontrollstation Informations- materialien Arbeitsblatt 5 L3 S. kontrollieren die eigenen Ergebnisse (Kontrollstation). Infoblatt Informieren 5 L. teilt S. in Gruppen ein, gibt den Arbeitsauftrag und hält ihn schriftlich an der Tafel fest. L. teilt Gruppen mit möglichst gleicher Anzahl S. ein Tafel Durchführen 10 L4 Gruppen stellen Regeln zum Sicheren Umgang mit Montageschaum auf. Ein Gruppenmitglied hält die Regeln schriftlich fest. Gruppenarbeit Kontrollieren 15 Regeln werden zusammengetragen und an der Tafel notiert. S. schreiben ab L. stellt Kontrollfragen. Jeder S. notiert sich das besprochene Arbeitsergebnis und erhält so einen Leitfaden zum Umgang mit Montageschaum Tafel Schüler- Lehrer- Gespräch Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

5 Station 1: Funktion der Haut In einer Grafik sind die Funktionen der Haut dargestellt. Welche Funktionen erfüllt die menschliche Haut und welche Einflüssen wirken auf sie ein? Station 2: Vorbeugender Hautschutz, Reinigung und Pflege Der Zusammenhang und die Funktionsweisen von vorbeugendem Hautschutz, Reinigung und Pflege stehen den SuS als Text und Graphik zur Verfügung. Was ist vor, während und nach der Arbeit zu beachten, um einen maximalen Hautschutz zu gewährleisten? Station 3: Handschuhe Eine Tabelle mit Anforderungen und Kennzeichnungen von Schutzhandschuhen, sowie Informationen über den richtigen Umgang mit Schutzhandschuhen werden bereitgestellt. Die SuS unterscheiden Schutzhandschuhe nach Anforderung und können fachgerecht mit ihnen umgehen. Wonach wählst du Schutzhandschuhe vor deren Verwendung aus? Worauf ist bei der Verwendung von Schutzhandschuhen zu achten? Auf welche Art der Zerstörung musst du vor der Benutzung deiner Schutzhandschuhe besonders achten? Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

6 Station 4: Umgang mit PU-Schaum Ein Auszug aus einem Datenblatt informiert über Gesundheitsgefährdung, Hygienemaßnahme, persönliche Schutzmaßnahmen und Erste Hilfe Maßnahmen beim Umgang mit PU-Montageschaum. Fallbeispiel: Bei der Montage einer Innentür tropft deinem Kollegen Montageschaum in sein Auge. Was machst du, um ihm zu helfen? Schreibe die einzelnen Schritte auf. Was hätte dein Kollege machen müssen, damit ihm so etwas nicht passiert wäreß Wie würdest du dich auf die Montage vorbereiten? Station 5: Krankheiten und Folgen (Wahlstation) Texte über mögliche Folgeerkrankungen, deren Symptome und Krankheitsverläufe liegen aus. Beschreibe deinen Mitschülern, welche medizinischen Folgen unsachgemäßer Gebrauch von Chemikalien verursachen kann. Mach dir dazu Notizen! Station 6: Kontrollstation Die Lösungen liegen aus und können von den SuS eingesehen werden um ihre eigenen Ergebnisse abzugleichen. L. beaufsichtigt. Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

7 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

8 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

9 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

10 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

11 Vorstellung der Situation Eingliederung der Stunde Stundenverlauf Stationen Laufzettel AB-PU-Schaum AB-Handschuhe

12 Danke für eure Aufmerksamkeit Claudia, Jörg und Micha


Herunterladen ppt "Lernfeld 9 Bauelemente des Innenausbaus herstellen und montieren Lernstituation 9.2 Montage von Innentüren Claudia Block, Jörg Melzer, Michael Langfeldt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen